4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Am Montag geht es mit vielen Wolken weiter, bevorzugt im Süden und Südwesten gibt es zwischendurch etwas Sonne. Örtlich fällt etwas Regen oder Schnee, wobei die Schneefallgrenze meist bei 300 bis 400 Metern liegt. Teilweise verläuft der Tag aber auch trocken. Es ist etwas milder als zuletzt mit Höchstwerten von 1 bis 5 Grad, auf den Bergen -2 bis 0 Grad.

Der Wind weht schwach bis mäßig aus südwestlicher Richtung.

In der Nacht zum Dienstag ist der Himmel oft wolkenverhangen, nur gelegentlich aufgelockert. Hier und da fällt etwas Schnee oder in den Niederungen eher Regen. Die Tiefstwerte liegen zwischen +2 und -1 Grad, auf den Bergen bei -1 bis -4 Grad. Vor allem im Bergland gibt es Glätte durch Schnee oder Eis.

Am Dienstag ist es oft dicht bewölkt mit Regen, anfangs fällt auch noch Schnee oder efrierender Regen mit Glättegefahr. Am Abend zieht ostwärts der Regen ostwärts ab und von Südwesten her lockert es allmählich auf. Es ist windig mit Sturmböen auf den Bergen. Höchstwerte: 2 bis 7 Grad.

Am Mittwoch scheint neben Wolkenfeldern zeitweise die Sonne und es bleibt meist trocken. Vor allem im Bergland ist es weiterhin windig. Weitere Milderung. Tiefstwerte: +4 bis -1 Grad, Höchstwerte: 5 bis 10 Grad.

Am Donnerstag ist es wechselhaft mit vielen Wolken, etwas Sonne und ab und zu fällt Regen. Zeitweise ist es windig. Tiefstwerte: 6 bis 0 Grad, Höchstwerte: 6 bis 10 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit