• Erfurt Bad Hersfeld zwischen Bad Hersfeld und Kirchheimer Dreieck

    A4 Erfurt Richtung Kirchheim zwischen Bad Hersfeld und Kirchheimer Dreieck eine Baustelle bis Ende Oktober, es ist nur ein Fahrstreifen frei.

  • Frankfurt Kassel

    A5 Frankfurt Richtung Kassel der Rastplatz Schäferborn ist wegen Bauarbeiten bis 4. Juli um 5 Uhr geschlossen. (Hier wird der Standstreifen saniert.)

  • Dortmund Kassel zwischen Warburg und Breuna

    A44 Dortmund Richtung Kassel zwischen Warburg und Breuna eine Baustelle mit einspuriger Verkehrsführung bis Sonntag 11 Uhr.

  • Gießen Hagen zwischen Lüdenscheid und Lüdenscheid-Nord

    Die A45 Gießen - Dortmund ist zwischen Lüdenscheid und Lüdenscheid-Nord wegen Brückenarbeiten in beiden Richtungen gesperrt. Weiträumige Umleitungsempfehlungen sowie über die U16 und U39 sind eingerichtet. (Die Talbrücke Rahmede wird wegen erheblicher Schäden bis Ende des Jahres gesprengt. Der Brückenneubau wird bis etwa 2027 dauern.)

  • Speyer Hockenheim zwischen A61 und A6

    A61 Speyer Richtung Hockenheim am Dreieck Hockenheim in der Verbindung zur A6 Richtung Mannheim Behinderungen wegen einer Baustelle auf dem linken Fahrstreifen bis voraussichtlich 22:30 Uhr.

  • Wiesbaden Frankfurt zwischen Schiersteiner Kreuz und Wiesbaden-Biebrich

    Die A66 Wiesbaden Richtung Frankfurt ist zwischen Schiersteiner Kreuz und Wiesbaden-Biebrich bis auf weiteres für LKW über 3,5 t gesperrt.

  • Wiesbaden Frankfurt zwischen Wiesbaden-Biebrich und Wiesbaden-Mainzer Straße

    Auf der A66 Wiesbaden - Frankfurt bleibt der Abschnitt zwischen Wiesbaden-Biebrich und Mainzer Straße für den Neubau der Salzbachtalbrücke bis voraussichtlich Herbst 2023 in beiden Richtungen gesperrt. Umfahren Sie den Bereich weiträumig über den Mainzer Ring (A643, A60 und A67).

  • Frankfurt Fulda zwischen A66 und B45

    A66 Frankfurt Richtung Fulda an der Ausfahrt Hanau-Nord ist die Verbindung zur B45 Richtung Hanau wegen Bauarbeiten bis 10. Juli um 21 Uhr gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Frankfurt Fulda zwischen A66 und L3199

    A66 Frankfurt Richtung Fulda die Ausfahrt Bad Orb/Wächtersbach ist wegen Bauarbeiten bis morgen früh 6 Uhr gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Mannheim Darmstadt bei Darmstädter Kreuz

    A67 Mannheim Richtung Darmstadt am Darmstädter Kreuz ist die Verbindung zur A67 (die sogenannte Nordrampe nach Rüsselsheim/Mainz/Wiesbaden) wegen Neubaus einer Brücke bis voraussichtlich Ende September 2022 gesperrt. Umleitungen über die A5 sind beschildert.

  • Ostend Riederwald zwischen Frankfurt am Main-Ost und A661, Frankfurt am Main-Ost

    Stadtverkehr Frankfurt: Die Ratswegbrücke ist in Richtung Bornheim (Eissporthalle) wegen Sanierungsarbeiten bis Ende September gesperrt. Eine Umleitung über die Hanauer Landstraße und die Habsburgerallee sowie über die A661 ist eingerichtet. Betroffen sind auch die Straßenbahnlinie 12, die über die Wittelsbacherallee und den Zoo umgeleitet wird, und die Buslinie 103, die während der Baumaßnahmen nicht zwischen Bornheim und Offenbach verkehrt. (Ab den Sommerferien - 25. Juli - wird die Brücke in beiden Richtungen gesperrt.)

  • Schwanheimer Knoten Frankfurt Flughafen bei B40

    Auf der B40 ist am Schwanheimer Knoten die Verbindung aus Richtung Frankfurt nach Kelsterbach/Frankfurt-Flughafen wegen Bauarbeiten bis Ende Juli gesperrt. Es wird über eine provisorische Wendestelle am Industriepark Höchst umgeleitet.

  • Mainzer Landstraße Frankfurt Flughafen zwischen Frankfurt und B40, Schwanheimer Knoten

    B40 Mainzer Landstraße Richtung Frankfurt Flughafen am Schwanheimer Knoten ist die Verbindung zur B40 in Richtung Kelsterbach wegen einer Baustelle bis Montagfrüh 5 Uhr gesperrt.

  • Wiesbaden Rüdesheim zwischen Rüdesheim am Rhein und Kaiserstraße

    Die B42 Wiesbaden Richtung Rüdesheim ist in Rüdesheim zwischen Europadreieck und Kaiserstraße wegen Bauarbeiten bis Mitte August gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.

  • Wiesbaden Rüsselsheim

    Zwischen Mainz-Kostheim und Ginsheim-Gustavsburg ist die Mainbrücke Kostheim (B43) wegen Bauarbeiten bis Ende Juli gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können die Brücke jedoch weiter nutzen. Es wird über die B43 und A671 umgeleitet.

  • Mannheim Groß-Gerau bei K212

    Die B44 Mannheim Richtung Groß Gerau ist in Höhe Gernsheim und der Verbindung zur A67 wegen Bauarbeiten bis 8. Juli gesperrt. Die Verbindungsstraße zur A67 (L3112) ist in diesem Zeitraum in beiden Richtungen ebenfalls gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

  • Michelstadt Amorbach zwischen Kutschenweg und Eulbach

    Die B47 Michelstadt - Amorbach ist zwischen Michelstadt und Eulbach wegen Bergungsarbeiten in beiden Richtungen gesperrt.

  • Alsfeld Kassel zwischen Frielendorf und Marburger Straße

    Die B254 Alsfeld Richtung Kassel ist zwischen Frielendorf-Nord und Lützelwig wegen einer Baustelle bis Mitte August gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Florstadt Lauterbach zwischen Altenschlirf und Eisenbahnstraße

    Die B275 Florstadt - Lauterbach ist zwischen dem Abzweig nach Ilbeshausen und Herbstein-Gewerbegebiet wegen Fahrbahnerneuerung bis voraussichtlich Ende Juli in beiden Richtungen gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet.

  • Lauterbach Florstadt zwischen L3191 und Am Kloster

    Die B275 Lauterbach - Florstadt ist zwischen dem Abzweig nach Konradsdorf und dem Ortseingang von Ortenberg-Selters wegen Fahrbahnsanierung bis 22. Juli in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung über Ranstadt, Nidda und Hirzenhain nach Ortenberg ist eingerichtet.

  • Herborn Dillenburg

    Auf der B277 Herborn - Dillenburg ist der Schloßbergtunnel in beiden Richtungen wegen Wartungsarbeiten bis Sonntag 16 Uhr gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet.

  • Gelnhausen Nidda zwischen L3271 und An der Saline

    Die B457 Gelnhausen - Nidda ist zwischen dem Abzweig nach Mittel-Gründau und Büdingen in beiden Richtungen wegen einer Baustelle bis Mitte August gesperrt.

  • Gernsheim Alsbach-Hähnlein zwischen B44 und A67, Gernsheim

    Die B44 Mannheim Richtung Groß Gerau ist in Höhe Gernsheim und der Verbindung zur A67 wegen Bauarbeiten bis 8. Juli gesperrt. Die Verbindungsstraße zur A67 (L3112) ist in diesem Zeitraum in beiden Richtungen ebenfalls gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

  • Ein Hinweis für den S- und Regionalbahnverkehr: Wegen des S-Bahn-Ausbaus ist auf der Strecke zwischen Frankfurt-West und Bad Vilbel in beiden Richtungen nur ein Gleis befahrbar. Dadurch kommt es auf der Linie S6 und den Regionalbahnen zwischen Frankfurt und Friedberg zu Einschränkungen und Fahrplanänderungen. Ab 9. Juli wird die Strecke für ca. 8 Wochen komplett gesperrt.

  • 2

    RE2, RE3, RB33: Teilausfälle in einzelnen Nächten vom 06.06. bis 29.08.

    Es kommt an Samstagen, Sonntagen und Montagen zu nächtlichen Teilausfällen zwischen "Mainz Hauptbahnhof" und "Ingelheim Bahnhof", ersatzweise fahren Busse. Zwischen Mainz und Bad Kreuznach beziehungsweise Idar-Oberstein kommt es zu geänderten Abfahrtszeiten und längeren Fahrtdauern. Montags endet zudem die Fahrt der Linie RE2 um 20:13 Uhr ab Koblenz vorzeitig in Bingen. Die Busse bedienen folgende Haltestellen: "Mainz Hauptbahnhof" (Bussteig N), "Budenheim Hauptstraße", "Uhlerborn Walterslebener Straße", "Heidesheim Freier Platz" und "Ingelheim Bahnhof". Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 2

    RE2, RE3, RB33: Teilausfälle in einzelnen Nächten vom 06.06. bis 29.08.

    Es kommt an Samstagen, Sonntagen und Montagen zu nächtlichen Teilausfällen zwischen "Mainz Hauptbahnhof" und "Ingelheim Bahnhof", ersatzweise fahren Busse. Zwischen Mainz und Bad Kreuznach beziehungsweise Idar-Oberstein kommt es zu geänderten Abfahrtszeiten und längeren Fahrtdauern. Montags endet zudem die Fahrt der Linie RE2 um 20:13 Uhr ab Koblenz vorzeitig in Bingen. Die Busse bedienen folgende Haltestellen: "Mainz Hauptbahnhof" (Bussteig N), "Budenheim Hauptstraße", "Uhlerborn Walterslebener Straße", "Heidesheim Freier Platz" und "Ingelheim Bahnhof". Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 3

    RE2, RE3, RB33: Teilausfälle in einzelnen Nächten vom 06.06. bis 29.08.

    Es kommt an Samstagen, Sonntagen und Montagen zu nächtlichen Teilausfällen zwischen "Mainz Hauptbahnhof" und "Ingelheim Bahnhof", ersatzweise fahren Busse. Zwischen Mainz und Bad Kreuznach beziehungsweise Idar-Oberstein kommt es zu geänderten Abfahrtszeiten und längeren Fahrtdauern. Montags endet zudem die Fahrt der Linie RE2 um 20:13 Uhr ab Koblenz vorzeitig in Bingen. Die Busse bedienen folgende Haltestellen: "Mainz Hauptbahnhof" (Bussteig N), "Budenheim Hauptstraße", "Uhlerborn Walterslebener Straße", "Heidesheim Freier Platz" und "Ingelheim Bahnhof". Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 30

    S6 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RE98, RE99: Änderungen vom 13.06. bis 09.07.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der zweiten Phase der Bauarbeiten, vom 13.06. bis 09.07., kommt es zu Einschränkungen und längeren Reisedauern wegen eines nur eingleisig befahrbaren Abschnitts zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: die Bahnen verkehren tagsüber nur im 30-Minuten-Takt und zu geänderten Abfahrtszeiten. RE30, RE98 und RE99: die meisten Züge fahren auf dem regulären Linienweg, es kommt zu geänderten Abfahrtszeiten und zum Entfall der Halte "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Westbahnhof". Einzelne Züge fahren auch eine Umleitung über Hanau. RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. Von und nach Bad Vilbel verkehren die Bahnen im Stundentakt. RB40 und RB41: Die Bahnen fahren eine Umleitung über Hanau. Einige Fahrten enden oder beginnen am Halt "Frankfurt Südbahnhof", bei diesen Fahrten entfällt der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". "Frankfurt Westbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen bei jeder Fahrt.Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 30

    RE30, RB41: Busse statt Bahnen auf Teilstrecke in einzelnen Nächten vom 30.05. bis 16.07.

    An einzelnen Tagen entfallen einzelne Fahrten zwischen "Marburg Hauptbahnhof" und "Gießen Bahnhof" aufgrund von Gleiserneuerungsarbeiten. Ersatzweise fahren Busse, welche die folgenden Haltestellen bedienen: "Marburg Hauptbahnhof" (Bussteig B2) "Marburg Südbahnhof" (Bussteig A7) "Niederweimar Bürgerhaus" "Niederwalgern Bahnhof" "Frohnhausen Bahnhof" "Friedelhausen Odenhausen Ruttershäuser Straße" "Lollar Ortsmitte" "Gießen Mühlstraße" "Gießen Bahnhof" (Bussteig 6)Eine Fahrradmitnahme ist in den Bussen nicht möglich. Zudem kommt es vereinzelt zu geänderten Fahrtzeiten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 30

    S6, S8 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE54, RE55, RB58, RE59, RE98, RE99: Änderungen vom 09.07. bis 04.09.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der dritten Phase der Bauarbeiten, vom 09.07. bis 04.09., kommt es zu den umfangreichsten Einschränkungen wegen der Streckensperrung zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: von und nach Frankfurt fahren verschiedene Ersatzbuslinien auf unterschiedlichen Routen. Hierzu informiert ein weiterer Verkehrshinweis. RE30, RE98 und RE99: die Züge fahren über Hanau. Viele Fahrten beginnen oder enden nicht in "Frankfurt Hauptbahnhof" sondern bereits in "Frankfurt Südbahnhof" oder "Hanau Hauptbahnhof". RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. An den Wochenenden bis 21.08. entfallen die Fahrten bis Niederdorfelden. RB40, RB41, RB49: die Bahnen der Linie RB40/RB41 beginnen und enden in "Hanau Hauptbahnhof" und ersetzten zwischen Hanau und Friedberg die Linie RB49. RE54, RE55, RB58, RE59: Einige Züge der Linien RB58 und RE59 entfallen zwischen "Hanau HBF" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Züge zwischen Rüsselsheim und Aschaffenburg/Laufach verkehren zum Teil mit geänderten Fahrzeiten. Die Züge der Linie RE55 fahren als Linie RE54 von Hanau über Maintal nach Frankfurt. Der Halt "Offenbach Hauptbahnhof" entfällt dabei. Die S8 wird bis Hanau verlängert. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 54

    S6, S8 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE54, RE55, RB58, RE59, RE98, RE99: Änderungen vom 09.07. bis 04.09.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der dritten Phase der Bauarbeiten, vom 09.07. bis 04.09., kommt es zu den umfangreichsten Einschränkungen wegen der Streckensperrung zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: von und nach Frankfurt fahren verschiedene Ersatzbuslinien auf unterschiedlichen Routen. Hierzu informiert ein weiterer Verkehrshinweis. RE30, RE98 und RE99: die Züge fahren über Hanau. Viele Fahrten beginnen oder enden nicht in "Frankfurt Hauptbahnhof" sondern bereits in "Frankfurt Südbahnhof" oder "Hanau Hauptbahnhof". RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. An den Wochenenden bis 21.08. entfallen die Fahrten bis Niederdorfelden. RB40, RB41, RB49: die Bahnen der Linie RB40/RB41 beginnen und enden in "Hanau Hauptbahnhof" und ersetzten zwischen Hanau und Friedberg die Linie RB49. RE54, RE55, RB58, RE59: Einige Züge der Linien RB58 und RE59 entfallen zwischen "Hanau HBF" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Züge zwischen Rüsselsheim und Aschaffenburg/Laufach verkehren zum Teil mit geänderten Fahrzeiten. Die Züge der Linie RE55 fahren als Linie RE54 von Hanau über Maintal nach Frankfurt. Der Halt "Offenbach Hauptbahnhof" entfällt dabei. Die S8 wird bis Hanau verlängert. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 55

    S6, S8 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE54, RE55, RB58, RE59, RE98, RE99: Änderungen vom 09.07. bis 04.09.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der dritten Phase der Bauarbeiten, vom 09.07. bis 04.09., kommt es zu den umfangreichsten Einschränkungen wegen der Streckensperrung zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: von und nach Frankfurt fahren verschiedene Ersatzbuslinien auf unterschiedlichen Routen. Hierzu informiert ein weiterer Verkehrshinweis. RE30, RE98 und RE99: die Züge fahren über Hanau. Viele Fahrten beginnen oder enden nicht in "Frankfurt Hauptbahnhof" sondern bereits in "Frankfurt Südbahnhof" oder "Hanau Hauptbahnhof". RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. An den Wochenenden bis 21.08. entfallen die Fahrten bis Niederdorfelden. RB40, RB41, RB49: die Bahnen der Linie RB40/RB41 beginnen und enden in "Hanau Hauptbahnhof" und ersetzten zwischen Hanau und Friedberg die Linie RB49. RE54, RE55, RB58, RE59: Einige Züge der Linien RB58 und RE59 entfallen zwischen "Hanau HBF" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Züge zwischen Rüsselsheim und Aschaffenburg/Laufach verkehren zum Teil mit geänderten Fahrzeiten. Die Züge der Linie RE55 fahren als Linie RE54 von Hanau über Maintal nach Frankfurt. Der Halt "Offenbach Hauptbahnhof" entfällt dabei. Die S8 wird bis Hanau verlängert. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 59

    S6, S8 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE54, RE55, RB58, RE59, RE98, RE99: Änderungen vom 09.07. bis 04.09.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der dritten Phase der Bauarbeiten, vom 09.07. bis 04.09., kommt es zu den umfangreichsten Einschränkungen wegen der Streckensperrung zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: von und nach Frankfurt fahren verschiedene Ersatzbuslinien auf unterschiedlichen Routen. Hierzu informiert ein weiterer Verkehrshinweis. RE30, RE98 und RE99: die Züge fahren über Hanau. Viele Fahrten beginnen oder enden nicht in "Frankfurt Hauptbahnhof" sondern bereits in "Frankfurt Südbahnhof" oder "Hanau Hauptbahnhof". RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. An den Wochenenden bis 21.08. entfallen die Fahrten bis Niederdorfelden. RB40, RB41, RB49: die Bahnen der Linie RB40/RB41 beginnen und enden in "Hanau Hauptbahnhof" und ersetzten zwischen Hanau und Friedberg die Linie RB49. RE54, RE55, RB58, RE59: Einige Züge der Linien RB58 und RE59 entfallen zwischen "Hanau HBF" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Züge zwischen Rüsselsheim und Aschaffenburg/Laufach verkehren zum Teil mit geänderten Fahrzeiten. Die Züge der Linie RE55 fahren als Linie RE54 von Hanau über Maintal nach Frankfurt. Der Halt "Offenbach Hauptbahnhof" entfällt dabei. Die S8 wird bis Hanau verlängert. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 70

    RE70: Busse statt Bahnen auf Teilstrecke vom 21.06. bis 19.07.

    Einzelne nächtliche Fahrten entfallen zwischen Mannheim und dem Frankfurter Hauptbahnhof. Ersatzweise verkehren Busse auf verschiedenen Abschnitten. Die Ersatzhaltestellen liegen nicht immer direkt am Bahnhof: Mannheim Busbahnhof, Bussteig E Mannheim-Waldhof, Straßenbahnhaltestelle Linie 1 Lampertheim Bahnhofsvorplatz Bürstadt Ecke Bahnhofsallee/Dammstraße Bürstadt-Bobstadt Guntherstraße Biblis Am Rübgarten (P+R-Parkplätze) Groß-Rohrheim Bibliser Straße Gernsheim Bahnhofsvorplatz "Biebesheim Bahnhof Ostseite" "Stockstadt Ortsmitte" "Riedstadt-Goddelau Bahnhof" (Bussteig B) "Riedstadt-Wolfskehlen Friedhof" "Groß-Gerau-Dornheim Rathausplatz" "Groß-Gerau-Dornberg Bahnhof" (Westseite) Mörfelden-Walldorf-Mörfelden Walldorfer Weg Mörfelden-Walldorf-Walldorf Bahnhofsvorplatz/Farmstraße "Neu-Isenburg-Zeppelinheim Bahnhof" (Buswendeplatz) "Frankfurt Mörfelder Landstraße" "Frankfurt Melibocusstraße" "Frankfurt Hauptbahnhof" (in der Mannheimer Straße)In den Bussen ist leider keine Fahrradmitnahme möglich. Durch den Einsatz der Busse verlängern sich die Reisezeiten. Die Änderungen sind in der Verbindungsauskunft enthalten.

  • 70

    RE70: Haltausfälle in einzelnen Nächten

    Bei einzelnen nächtlichen Fahrten fahren die Züge zwischen "Groß-Gerau Dornberg" und "Frankfurt Hauptbahnhof" Umleitungen ohne Zwischenhalt. Die Haltestellen "Mörfelden", "Walldorf", "Zeppelinheim", "Frankfurt Stadion" und "Frankfurt-Niederrad" entfallen. Zwischen "Riedstadt-Goddelau" und "Frankfurt Hauptbahnhof" kann alternativ die S-Bahn Linie S7 genutzt werden. Aufgrund der Änderungen kommt es zu geänderten Abfahrtszeiten. Grund dafür sind Oberleitungsarbeiten in Walldorf. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden.

  • 98

    S6 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RE98, RE99: Änderungen vom 13.06. bis 09.07.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der zweiten Phase der Bauarbeiten, vom 13.06. bis 09.07., kommt es zu Einschränkungen und längeren Reisedauern wegen eines nur eingleisig befahrbaren Abschnitts zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: die Bahnen verkehren tagsüber nur im 30-Minuten-Takt und zu geänderten Abfahrtszeiten. RE30, RE98 und RE99: die meisten Züge fahren auf dem regulären Linienweg, es kommt zu geänderten Abfahrtszeiten und zum Entfall der Halte "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Westbahnhof". Einzelne Züge fahren auch eine Umleitung über Hanau. RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. Von und nach Bad Vilbel verkehren die Bahnen im Stundentakt. RB40 und RB41: Die Bahnen fahren eine Umleitung über Hanau. Einige Fahrten enden oder beginnen am Halt "Frankfurt Südbahnhof", bei diesen Fahrten entfällt der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". "Frankfurt Westbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen bei jeder Fahrt.Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 98

    S6, S8 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE54, RE55, RB58, RE59, RE98, RE99: Änderungen vom 09.07. bis 04.09.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der dritten Phase der Bauarbeiten, vom 09.07. bis 04.09., kommt es zu den umfangreichsten Einschränkungen wegen der Streckensperrung zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: von und nach Frankfurt fahren verschiedene Ersatzbuslinien auf unterschiedlichen Routen. Hierzu informiert ein weiterer Verkehrshinweis. RE30, RE98 und RE99: die Züge fahren über Hanau. Viele Fahrten beginnen oder enden nicht in "Frankfurt Hauptbahnhof" sondern bereits in "Frankfurt Südbahnhof" oder "Hanau Hauptbahnhof". RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. An den Wochenenden bis 21.08. entfallen die Fahrten bis Niederdorfelden. RB40, RB41, RB49: die Bahnen der Linie RB40/RB41 beginnen und enden in "Hanau Hauptbahnhof" und ersetzten zwischen Hanau und Friedberg die Linie RB49. RE54, RE55, RB58, RE59: Einige Züge der Linien RB58 und RE59 entfallen zwischen "Hanau HBF" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Züge zwischen Rüsselsheim und Aschaffenburg/Laufach verkehren zum Teil mit geänderten Fahrzeiten. Die Züge der Linie RE55 fahren als Linie RE54 von Hanau über Maintal nach Frankfurt. Der Halt "Offenbach Hauptbahnhof" entfällt dabei. Die S8 wird bis Hanau verlängert. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 98

    RE98: nächtliche Teilausfälle und Änderungen vom 01.07. bis 06.07.

    Es kommt bei einzelnen nächtlichen Fahrten zu Teilausfällen und geänderten Abfahrtszeiten und es verkehren Busse statt Bahnen auf unterschiedlichen Abschnitten. Einzelne Fahrten enden oder beginnen bereits in "Kassel Bahnhof Wilhelmshöhe". Zwischen "Bahnhof Wilhelmshöhe" und "Kassel Hauptbahnhof" können Busse der Linien 500 beziehungsweise SEV genutzt werden. Zudem verkehren bei einzelnen Fahrten zwischen "Stadtallendorf Busbahnhof" (Bussteig 1) und "Neuental-Zimmersrode Bahnhof" Busse statt Bahnen. Bei einer Fahrt am 05.07. fährt um 21:56 Uhr ab "Zimmersrode Bahnhof" ein Ersatzbus bis "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich, Die Busse halten nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnhöfe. Grund für die Änderungen sind unterschiedliche Bauarbeiten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden.

  • 99

    S6 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RE98, RE99: Änderungen vom 13.06. bis 09.07.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der zweiten Phase der Bauarbeiten, vom 13.06. bis 09.07., kommt es zu Einschränkungen und längeren Reisedauern wegen eines nur eingleisig befahrbaren Abschnitts zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: die Bahnen verkehren tagsüber nur im 30-Minuten-Takt und zu geänderten Abfahrtszeiten. RE30, RE98 und RE99: die meisten Züge fahren auf dem regulären Linienweg, es kommt zu geänderten Abfahrtszeiten und zum Entfall der Halte "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Westbahnhof". Einzelne Züge fahren auch eine Umleitung über Hanau. RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. Von und nach Bad Vilbel verkehren die Bahnen im Stundentakt. RB40 und RB41: Die Bahnen fahren eine Umleitung über Hanau. Einige Fahrten enden oder beginnen am Halt "Frankfurt Südbahnhof", bei diesen Fahrten entfällt der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". "Frankfurt Westbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen bei jeder Fahrt.Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 99

    S6, S8 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE54, RE55, RB58, RE59, RE98, RE99: Änderungen vom 09.07. bis 04.09.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der dritten Phase der Bauarbeiten, vom 09.07. bis 04.09., kommt es zu den umfangreichsten Einschränkungen wegen der Streckensperrung zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: von und nach Frankfurt fahren verschiedene Ersatzbuslinien auf unterschiedlichen Routen. Hierzu informiert ein weiterer Verkehrshinweis. RE30, RE98 und RE99: die Züge fahren über Hanau. Viele Fahrten beginnen oder enden nicht in "Frankfurt Hauptbahnhof" sondern bereits in "Frankfurt Südbahnhof" oder "Hanau Hauptbahnhof". RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. An den Wochenenden bis 21.08. entfallen die Fahrten bis Niederdorfelden. RB40, RB41, RB49: die Bahnen der Linie RB40/RB41 beginnen und enden in "Hanau Hauptbahnhof" und ersetzten zwischen Hanau und Friedberg die Linie RB49. RE54, RE55, RB58, RE59: Einige Züge der Linien RB58 und RE59 entfallen zwischen "Hanau HBF" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Züge zwischen Rüsselsheim und Aschaffenburg/Laufach verkehren zum Teil mit geänderten Fahrzeiten. Die Züge der Linie RE55 fahren als Linie RE54 von Hanau über Maintal nach Frankfurt. Der Halt "Offenbach Hauptbahnhof" entfällt dabei. Die S8 wird bis Hanau verlängert. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 10

    RB10: Umleitungen einzelner nächtlicher Fahrten vom 01.05. bis 01.09.

    Sonntags bis donnerstags (außer am 25.05. und 06.06.) kommt es bei zwei nächtlichen Fahrten zum Entfall der Halte "Mainz-Kastel Bahnhof" und "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Diese Züge fahren eine Umleitung mit Zusatzhalt in "Mainz Hauptbahnhof". Die umgeleiteten Fahrten beginnen um 22:32 Uhr in "Wiesbaden Hauptbahnhof" (20:37 Uhr ab "Neuwied" nach Frankfurt) und um 22:53 Uhr in "Frankfurt Hauptbahnhof". In der Nacht vom 05.06. auf 06.06. kommt es bei weiteren Fahrten zu dieser Umleitung. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten in Mainz-Kastel. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im beigefügten PDF-Dokument.

  • 11

    RB11: Fahrtausfälle am 02.07. und 03.07.

    Es kommt zu Ausfällen von Fahrten. Der Grund dafür ist kurzfristiger Personalausfall.

  • 15

    S5 / RB15: Fahrtausfälle und Änderungen

    Es kommt zu Fahrtausfällen oder einzelnen Teilausfällen. Die Züge der Linie S5 verkehren tagsüber im 30-Minuten-Takt zwischen "Friedrichsdorf Bahnhof" und "Frankfurt Südbahnhof". Die Fahrten der sogenannten Taktverdichter der Linie S5 mit Start und Ziel in "Bad Homburg Bahnhof" entfallen. Bei den Fahrten der Linie RB15 kann es zu Verspätungen von bis zu 10 Minuten kommen. Außerdem kommt es montags bis freitags bei jeweils fünf Fahrten der Linie RB15 zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Homburg Bahnhof": Die Fahrten ab "Brandoberndorf Bahnhof" um 06:43 Uhr und 07:13 Uhr enden vorzeitig in "Bad Homburg Bahnhof" statt "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Fahrt ab "Usingen Bahnhof" um 16:09 Uhr endet vorzeitig in "Bad Homburg Bahnhof" statt "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Abfahrten um 08:44 Uhr und 17:30 Uhr ab "Frankfurt Hauptbahnhof" entfallen, die Züge setzen um 09:19 Uhr und 17:54 Uhr ab "Bad Homburg Bahnhof" nach "Brandoberndorf Bahnhof" ein. Zwischen Frankfurt-Rödelheim und Oberursel ist die Strecke nur eingleisig befahrbar wegen einer beschädigten Brücke. Ab dem 02.07. kommt es zu weiteren umfangreichen Änderungen. Die Änderungen sind bis einschließlich 01.07. in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 15

    S5 / RB15: Teilausfälle und umfangreiche Änderungen vom 02.07. bis 30.09.

    Es kommt zu Teilausfällen und es werden zusätzliche Umstiege nötig. Die Bahnen der Linie S5 verkehren im 30-Minuten-Takt auf dem Abschnitt zwischen Friedrichsdorf und Oberursel. Zwischen Oberursel und Frankfurt-Rödelheim ist die Strecke nur noch eingleisig befahrbar. Es pendelt ein Zug zwischen Oberursel und Rödelheim. Zwischen "Frankfurt-Rödelheim Bahnhof" und "Frankfurt Westbahnhof" entfällt die Linie S5, ersatzweise können hier die Linien S3 und S4 genutzt werden. Alle Fahrten der Linie RB15 entfallen zwischen Bad Homburg und Frankfurt. Vom 23.07. bis 14.08. kommt es auf der Linie RB15 zu weiteren Ausfällen zwischen Brandoberndorf und Friedrichsdorf wegen weiterer Baumaßnahmen. Ersatzweise fahren Busse statt Bahnen. Weitere Informationen hierzu folgen, sobald verfügbar. Bitte beachten Sie, dass von Montag, 25. Juli, bis Sonntag, 7. August, auch auf den U-Bahn-Linien U1, U2, U3 und U8 zwischen Frankfurt-Heddernheim und Frankfurt-Dornbusch eine Streckenunterbrechung mit Ersatzverkehr besteht. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten an einer beschädigten Brücke. Die Änderungen sind bereits weitgehend in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Baustellenfahrpläne folgen an dieser Stelle, sobald verfügbar.

  • 31

    RE2, RE3, RB33: Teilausfälle in einzelnen Nächten vom 06.06. bis 29.08.

    Es kommt an Samstagen, Sonntagen und Montagen zu nächtlichen Teilausfällen zwischen "Mainz Hauptbahnhof" und "Ingelheim Bahnhof", ersatzweise fahren Busse. Zwischen Mainz und Bad Kreuznach beziehungsweise Idar-Oberstein kommt es zu geänderten Abfahrtszeiten und längeren Fahrtdauern. Montags endet zudem die Fahrt der Linie RE2 um 20:13 Uhr ab Koblenz vorzeitig in Bingen. Die Busse bedienen folgende Haltestellen: "Mainz Hauptbahnhof" (Bussteig N), "Budenheim Hauptstraße", "Uhlerborn Walterslebener Straße", "Heidesheim Freier Platz" und "Ingelheim Bahnhof". Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 33

    RE2, RE3, RB33: Teilausfälle in einzelnen Nächten vom 06.06. bis 29.08.

    Es kommt an Samstagen, Sonntagen und Montagen zu nächtlichen Teilausfällen zwischen "Mainz Hauptbahnhof" und "Ingelheim Bahnhof", ersatzweise fahren Busse. Zwischen Mainz und Bad Kreuznach beziehungsweise Idar-Oberstein kommt es zu geänderten Abfahrtszeiten und längeren Fahrtdauern. Montags endet zudem die Fahrt der Linie RE2 um 20:13 Uhr ab Koblenz vorzeitig in Bingen. Die Busse bedienen folgende Haltestellen: "Mainz Hauptbahnhof" (Bussteig N), "Budenheim Hauptstraße", "Uhlerborn Walterslebener Straße", "Heidesheim Freier Platz" und "Ingelheim Bahnhof". Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 34

    S6 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RE98, RE99: Änderungen vom 13.06. bis 09.07.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der zweiten Phase der Bauarbeiten, vom 13.06. bis 09.07., kommt es zu Einschränkungen und längeren Reisedauern wegen eines nur eingleisig befahrbaren Abschnitts zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: die Bahnen verkehren tagsüber nur im 30-Minuten-Takt und zu geänderten Abfahrtszeiten. RE30, RE98 und RE99: die meisten Züge fahren auf dem regulären Linienweg, es kommt zu geänderten Abfahrtszeiten und zum Entfall der Halte "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Westbahnhof". Einzelne Züge fahren auch eine Umleitung über Hanau. RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. Von und nach Bad Vilbel verkehren die Bahnen im Stundentakt. RB40 und RB41: Die Bahnen fahren eine Umleitung über Hanau. Einige Fahrten enden oder beginnen am Halt "Frankfurt Südbahnhof", bei diesen Fahrten entfällt der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". "Frankfurt Westbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen bei jeder Fahrt.Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 34

    S6, S8 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE54, RE55, RB58, RE59, RE98, RE99: Änderungen vom 09.07. bis 04.09.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der dritten Phase der Bauarbeiten, vom 09.07. bis 04.09., kommt es zu den umfangreichsten Einschränkungen wegen der Streckensperrung zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: von und nach Frankfurt fahren verschiedene Ersatzbuslinien auf unterschiedlichen Routen. Hierzu informiert ein weiterer Verkehrshinweis. RE30, RE98 und RE99: die Züge fahren über Hanau. Viele Fahrten beginnen oder enden nicht in "Frankfurt Hauptbahnhof" sondern bereits in "Frankfurt Südbahnhof" oder "Hanau Hauptbahnhof". RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. An den Wochenenden bis 21.08. entfallen die Fahrten bis Niederdorfelden. RB40, RB41, RB49: die Bahnen der Linie RB40/RB41 beginnen und enden in "Hanau Hauptbahnhof" und ersetzten zwischen Hanau und Friedberg die Linie RB49. RE54, RE55, RB58, RE59: Einige Züge der Linien RB58 und RE59 entfallen zwischen "Hanau HBF" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Züge zwischen Rüsselsheim und Aschaffenburg/Laufach verkehren zum Teil mit geänderten Fahrzeiten. Die Züge der Linie RE55 fahren als Linie RE54 von Hanau über Maintal nach Frankfurt. Der Halt "Offenbach Hauptbahnhof" entfällt dabei. Die S8 wird bis Hanau verlängert. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 34

    RE2, RE3, RB33: Teilausfälle in einzelnen Nächten vom 06.06. bis 29.08.

    Es kommt an Samstagen, Sonntagen und Montagen zu nächtlichen Teilausfällen zwischen "Mainz Hauptbahnhof" und "Ingelheim Bahnhof", ersatzweise fahren Busse. Zwischen Mainz und Bad Kreuznach beziehungsweise Idar-Oberstein kommt es zu geänderten Abfahrtszeiten und längeren Fahrtdauern. Montags endet zudem die Fahrt der Linie RE2 um 20:13 Uhr ab Koblenz vorzeitig in Bingen. Die Busse bedienen folgende Haltestellen: "Mainz Hauptbahnhof" (Bussteig N), "Budenheim Hauptstraße", "Uhlerborn Walterslebener Straße", "Heidesheim Freier Platz" und "Ingelheim Bahnhof". Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 40

    S6 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RE98, RE99: Änderungen vom 13.06. bis 09.07.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der zweiten Phase der Bauarbeiten, vom 13.06. bis 09.07., kommt es zu Einschränkungen und längeren Reisedauern wegen eines nur eingleisig befahrbaren Abschnitts zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: die Bahnen verkehren tagsüber nur im 30-Minuten-Takt und zu geänderten Abfahrtszeiten. RE30, RE98 und RE99: die meisten Züge fahren auf dem regulären Linienweg, es kommt zu geänderten Abfahrtszeiten und zum Entfall der Halte "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Westbahnhof". Einzelne Züge fahren auch eine Umleitung über Hanau. RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. Von und nach Bad Vilbel verkehren die Bahnen im Stundentakt. RB40 und RB41: Die Bahnen fahren eine Umleitung über Hanau. Einige Fahrten enden oder beginnen am Halt "Frankfurt Südbahnhof", bei diesen Fahrten entfällt der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". "Frankfurt Westbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen bei jeder Fahrt.Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 40

    S6, S8 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE54, RE55, RB58, RE59, RE98, RE99: Änderungen vom 09.07. bis 04.09.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der dritten Phase der Bauarbeiten, vom 09.07. bis 04.09., kommt es zu den umfangreichsten Einschränkungen wegen der Streckensperrung zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: von und nach Frankfurt fahren verschiedene Ersatzbuslinien auf unterschiedlichen Routen. Hierzu informiert ein weiterer Verkehrshinweis. RE30, RE98 und RE99: die Züge fahren über Hanau. Viele Fahrten beginnen oder enden nicht in "Frankfurt Hauptbahnhof" sondern bereits in "Frankfurt Südbahnhof" oder "Hanau Hauptbahnhof". RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. An den Wochenenden bis 21.08. entfallen die Fahrten bis Niederdorfelden. RB40, RB41, RB49: die Bahnen der Linie RB40/RB41 beginnen und enden in "Hanau Hauptbahnhof" und ersetzten zwischen Hanau und Friedberg die Linie RB49. RE54, RE55, RB58, RE59: Einige Züge der Linien RB58 und RE59 entfallen zwischen "Hanau HBF" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Züge zwischen Rüsselsheim und Aschaffenburg/Laufach verkehren zum Teil mit geänderten Fahrzeiten. Die Züge der Linie RE55 fahren als Linie RE54 von Hanau über Maintal nach Frankfurt. Der Halt "Offenbach Hauptbahnhof" entfällt dabei. Die S8 wird bis Hanau verlängert. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 41

    S6 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RE98, RE99: Änderungen vom 13.06. bis 09.07.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der zweiten Phase der Bauarbeiten, vom 13.06. bis 09.07., kommt es zu Einschränkungen und längeren Reisedauern wegen eines nur eingleisig befahrbaren Abschnitts zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: die Bahnen verkehren tagsüber nur im 30-Minuten-Takt und zu geänderten Abfahrtszeiten. RE30, RE98 und RE99: die meisten Züge fahren auf dem regulären Linienweg, es kommt zu geänderten Abfahrtszeiten und zum Entfall der Halte "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Westbahnhof". Einzelne Züge fahren auch eine Umleitung über Hanau. RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. Von und nach Bad Vilbel verkehren die Bahnen im Stundentakt. RB40 und RB41: Die Bahnen fahren eine Umleitung über Hanau. Einige Fahrten enden oder beginnen am Halt "Frankfurt Südbahnhof", bei diesen Fahrten entfällt der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". "Frankfurt Westbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen bei jeder Fahrt.Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 41

    RE30, RB41: Busse statt Bahnen auf Teilstrecke in einzelnen Nächten vom 30.05. bis 16.07.

    An einzelnen Tagen entfallen einzelne Fahrten zwischen "Marburg Hauptbahnhof" und "Gießen Bahnhof" aufgrund von Gleiserneuerungsarbeiten. Ersatzweise fahren Busse, welche die folgenden Haltestellen bedienen: "Marburg Hauptbahnhof" (Bussteig B2) "Marburg Südbahnhof" (Bussteig A7) "Niederweimar Bürgerhaus" "Niederwalgern Bahnhof" "Frohnhausen Bahnhof" "Friedelhausen Odenhausen Ruttershäuser Straße" "Lollar Ortsmitte" "Gießen Mühlstraße" "Gießen Bahnhof" (Bussteig 6)Eine Fahrradmitnahme ist in den Bussen nicht möglich. Zudem kommt es vereinzelt zu geänderten Fahrtzeiten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 41

    S6, S8 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE54, RE55, RB58, RE59, RE98, RE99: Änderungen vom 09.07. bis 04.09.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der dritten Phase der Bauarbeiten, vom 09.07. bis 04.09., kommt es zu den umfangreichsten Einschränkungen wegen der Streckensperrung zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: von und nach Frankfurt fahren verschiedene Ersatzbuslinien auf unterschiedlichen Routen. Hierzu informiert ein weiterer Verkehrshinweis. RE30, RE98 und RE99: die Züge fahren über Hanau. Viele Fahrten beginnen oder enden nicht in "Frankfurt Hauptbahnhof" sondern bereits in "Frankfurt Südbahnhof" oder "Hanau Hauptbahnhof". RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. An den Wochenenden bis 21.08. entfallen die Fahrten bis Niederdorfelden. RB40, RB41, RB49: die Bahnen der Linie RB40/RB41 beginnen und enden in "Hanau Hauptbahnhof" und ersetzten zwischen Hanau und Friedberg die Linie RB49. RE54, RE55, RB58, RE59: Einige Züge der Linien RB58 und RE59 entfallen zwischen "Hanau HBF" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Züge zwischen Rüsselsheim und Aschaffenburg/Laufach verkehren zum Teil mit geänderten Fahrzeiten. Die Züge der Linie RE55 fahren als Linie RE54 von Hanau über Maintal nach Frankfurt. Der Halt "Offenbach Hauptbahnhof" entfällt dabei. Die S8 wird bis Hanau verlängert. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 41

    RB41: Fahrten entfallen in der Nacht vom 09.07. auf den 10.07.

    Die Fahrten zwischen Frankfurt und Butzbach entfallen aufgrund von Stellwerksarbeiten. Ersatzweise fahren Busse. Folgende Haltestellen werden bedient: "Frankfurt Hauptbahnhof Südseite" (in der Mannheimer Straße" "Friedberg Bahnhof" (Bussteig 2) ""Bad Nauheim Bahnhof" (Bussteig 3) "Ostheim Bahnhof" Butzbach Bahnhof" ( Bussteig 7)Bei der Fahrt um 02:12 Uhr ab "Frankfurt Hauptbahnhof" ist in Friedberg ein Umstieg auf einen weiteren Ersatzbus erforderlich. Es kommt zu geänderten Fahrtzeiten. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen leider nicht möglich. Die Änderungen sind in der Verbindungsauskunft enthalten und können der nachfolgenden PDF-Datei entnommen werden.

  • 48

    S6, S8 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE54, RE55, RB58, RE59, RE98, RE99: Änderungen vom 09.07. bis 04.09.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der dritten Phase der Bauarbeiten, vom 09.07. bis 04.09., kommt es zu den umfangreichsten Einschränkungen wegen der Streckensperrung zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: von und nach Frankfurt fahren verschiedene Ersatzbuslinien auf unterschiedlichen Routen. Hierzu informiert ein weiterer Verkehrshinweis. RE30, RE98 und RE99: die Züge fahren über Hanau. Viele Fahrten beginnen oder enden nicht in "Frankfurt Hauptbahnhof" sondern bereits in "Frankfurt Südbahnhof" oder "Hanau Hauptbahnhof". RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. An den Wochenenden bis 21.08. entfallen die Fahrten bis Niederdorfelden. RB40, RB41, RB49: die Bahnen der Linie RB40/RB41 beginnen und enden in "Hanau Hauptbahnhof" und ersetzten zwischen Hanau und Friedberg die Linie RB49. RE54, RE55, RB58, RE59: Einige Züge der Linien RB58 und RE59 entfallen zwischen "Hanau HBF" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Züge zwischen Rüsselsheim und Aschaffenburg/Laufach verkehren zum Teil mit geänderten Fahrzeiten. Die Züge der Linie RE55 fahren als Linie RE54 von Hanau über Maintal nach Frankfurt. Der Halt "Offenbach Hauptbahnhof" entfällt dabei. Die S8 wird bis Hanau verlängert. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 49

    S6, S8 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE54, RE55, RB58, RE59, RE98, RE99: Änderungen vom 09.07. bis 04.09.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der dritten Phase der Bauarbeiten, vom 09.07. bis 04.09., kommt es zu den umfangreichsten Einschränkungen wegen der Streckensperrung zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: von und nach Frankfurt fahren verschiedene Ersatzbuslinien auf unterschiedlichen Routen. Hierzu informiert ein weiterer Verkehrshinweis. RE30, RE98 und RE99: die Züge fahren über Hanau. Viele Fahrten beginnen oder enden nicht in "Frankfurt Hauptbahnhof" sondern bereits in "Frankfurt Südbahnhof" oder "Hanau Hauptbahnhof". RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. An den Wochenenden bis 21.08. entfallen die Fahrten bis Niederdorfelden. RB40, RB41, RB49: die Bahnen der Linie RB40/RB41 beginnen und enden in "Hanau Hauptbahnhof" und ersetzten zwischen Hanau und Friedberg die Linie RB49. RE54, RE55, RB58, RE59: Einige Züge der Linien RB58 und RE59 entfallen zwischen "Hanau HBF" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Züge zwischen Rüsselsheim und Aschaffenburg/Laufach verkehren zum Teil mit geänderten Fahrzeiten. Die Züge der Linie RE55 fahren als Linie RE54 von Hanau über Maintal nach Frankfurt. Der Halt "Offenbach Hauptbahnhof" entfällt dabei. Die S8 wird bis Hanau verlängert. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 58

    S6, S8 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE54, RE55, RB58, RE59, RE98, RE99: Änderungen vom 09.07. bis 04.09.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der dritten Phase der Bauarbeiten, vom 09.07. bis 04.09., kommt es zu den umfangreichsten Einschränkungen wegen der Streckensperrung zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: von und nach Frankfurt fahren verschiedene Ersatzbuslinien auf unterschiedlichen Routen. Hierzu informiert ein weiterer Verkehrshinweis. RE30, RE98 und RE99: die Züge fahren über Hanau. Viele Fahrten beginnen oder enden nicht in "Frankfurt Hauptbahnhof" sondern bereits in "Frankfurt Südbahnhof" oder "Hanau Hauptbahnhof". RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. An den Wochenenden bis 21.08. entfallen die Fahrten bis Niederdorfelden. RB40, RB41, RB49: die Bahnen der Linie RB40/RB41 beginnen und enden in "Hanau Hauptbahnhof" und ersetzten zwischen Hanau und Friedberg die Linie RB49. RE54, RE55, RB58, RE59: Einige Züge der Linien RB58 und RE59 entfallen zwischen "Hanau HBF" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Züge zwischen Rüsselsheim und Aschaffenburg/Laufach verkehren zum Teil mit geänderten Fahrzeiten. Die Züge der Linie RE55 fahren als Linie RE54 von Hanau über Maintal nach Frankfurt. Der Halt "Offenbach Hauptbahnhof" entfällt dabei. Die S8 wird bis Hanau verlängert. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 66

    RB66: Busse statt Bahnen bei zwei Fahrten am späten Abend des 06.07.

    Die Fahrten der Bahnen ab "Pfungstadt Bahnhof" um 21:45 Uhr und 22:45 Uhr sowie die Fahrten ab "Darmstadt Hauptbahnhof" um 21:03 Uhr und 22:03 Uhr entfallen. Ersatzweise fahren Busse. Die Fahrten der Busse beginnen in Darmstadt am Hauptbahnhof, Bussteig 2, um 21:06 Uhr und 22:06 Uhr. Ab "Pfungstadt Bahnhof" beginnen die Fahrten um 21:35 Uhr und 22:46 Uhr. Unterwegs bedienen die Busse auch die Haltestellen "Darmstadt-Eberstadt Bahnhof" und "Darmstadt Südbahnhof". Die Änderungen sind noch nicht vollständig korrekt in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 67

    RB67, RB68: einzelne Teilausfälle in den Nächten vom 09.07. und 10.07.

    Es kommt zu einzelnen Teilausfällen zwischen Heidelberg und Ladenburg, ersatzweise fahren Busse statt Bahnen zwischen "Heidelberg Hauptbahnhof" und "Ladenburg Bahnhof". Die Busse halten an folgenden Bushaltestellen: "Heidelberg Hauptbahnhof" (Bussteig 2), "Ladenburg Bahnhof" (Bahnhofsvorplatz) und "Heidelberg-Pfaffengrund/Wieblingen" (Bahnhof). Es kommt zudem zu geänderten Abfahrtszeiten. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Die Änderungen sind leider noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten, aber sie können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden.

  • 68

    RB67, RB68: einzelne Teilausfälle in den Nächten vom 09.07. und 10.07.

    Es kommt zu einzelnen Teilausfällen zwischen Heidelberg und Ladenburg, ersatzweise fahren Busse statt Bahnen zwischen "Heidelberg Hauptbahnhof" und "Ladenburg Bahnhof". Die Busse halten an folgenden Bushaltestellen: "Heidelberg Hauptbahnhof" (Bussteig 2), "Ladenburg Bahnhof" (Bahnhofsvorplatz) und "Heidelberg-Pfaffengrund/Wieblingen" (Bahnhof). Es kommt zudem zu geänderten Abfahrtszeiten. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Die Änderungen sind leider noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten, aber sie können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden.

  • 90

    S6 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RE98, RE99: Änderungen vom 13.06. bis 09.07.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der zweiten Phase der Bauarbeiten, vom 13.06. bis 09.07., kommt es zu Einschränkungen und längeren Reisedauern wegen eines nur eingleisig befahrbaren Abschnitts zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: die Bahnen verkehren tagsüber nur im 30-Minuten-Takt und zu geänderten Abfahrtszeiten. RE30, RE98 und RE99: die meisten Züge fahren auf dem regulären Linienweg, es kommt zu geänderten Abfahrtszeiten und zum Entfall der Halte "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Westbahnhof". Einzelne Züge fahren auch eine Umleitung über Hanau. RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. Von und nach Bad Vilbel verkehren die Bahnen im Stundentakt. RB40 und RB41: Die Bahnen fahren eine Umleitung über Hanau. Einige Fahrten enden oder beginnen am Halt "Frankfurt Südbahnhof", bei diesen Fahrten entfällt der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". "Frankfurt Westbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen bei jeder Fahrt.Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 90

    S6, S8 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE54, RE55, RB58, RE59, RE98, RE99: Änderungen vom 09.07. bis 04.09.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der dritten Phase der Bauarbeiten, vom 09.07. bis 04.09., kommt es zu den umfangreichsten Einschränkungen wegen der Streckensperrung zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: von und nach Frankfurt fahren verschiedene Ersatzbuslinien auf unterschiedlichen Routen. Hierzu informiert ein weiterer Verkehrshinweis. RE30, RE98 und RE99: die Züge fahren über Hanau. Viele Fahrten beginnen oder enden nicht in "Frankfurt Hauptbahnhof" sondern bereits in "Frankfurt Südbahnhof" oder "Hanau Hauptbahnhof". RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. An den Wochenenden bis 21.08. entfallen die Fahrten bis Niederdorfelden. RB40, RB41, RB49: die Bahnen der Linie RB40/RB41 beginnen und enden in "Hanau Hauptbahnhof" und ersetzten zwischen Hanau und Friedberg die Linie RB49. RE54, RE55, RB58, RE59: Einige Züge der Linien RB58 und RE59 entfallen zwischen "Hanau HBF" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Züge zwischen Rüsselsheim und Aschaffenburg/Laufach verkehren zum Teil mit geänderten Fahrzeiten. Die Züge der Linie RE55 fahren als Linie RE54 von Hanau über Maintal nach Frankfurt. Der Halt "Offenbach Hauptbahnhof" entfällt dabei. Die S8 wird bis Hanau verlängert. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 90

    RB90: Busse statt Bahnen in Teilabschnitten

    Zwischen "Altenkirchen Bahnhof" und "Au Bahnhof" verkehren Busse statt Bahnen. Dabei werden die Haltestellen "Altenkirchen Bahnhof", "Obererbach Bahnhof", "Kloster Marienthal, Hilgenroth Ortsmitte/Marienthaler Straße", "Breitscheid Bahnhof/Poststraße", und "Au, Windeck-Au Bahnhofsvorplatz" bedient. Vereinzelt werden auch die Haltestellen "Geilhausen" und "Hohegrete, Pracht Niederhausen Brunnenplatz" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten. Bitte beachten Sie, dass die Fahrradmitnahme in den Ersatzbussen nicht möglich ist Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden.

  • 96

    RB90: Busse statt Bahnen in Teilabschnitten

    Zwischen "Altenkirchen Bahnhof" und "Au Bahnhof" verkehren Busse statt Bahnen. Dabei werden die Haltestellen "Altenkirchen Bahnhof", "Obererbach Bahnhof", "Kloster Marienthal, Hilgenroth Ortsmitte/Marienthaler Straße", "Breitscheid Bahnhof/Poststraße", und "Au, Windeck-Au Bahnhofsvorplatz" bedient. Vereinzelt werden auch die Haltestellen "Geilhausen" und "Hohegrete, Pracht Niederhausen Brunnenplatz" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten. Bitte beachten Sie, dass die Fahrradmitnahme in den Ersatzbussen nicht möglich ist Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden.

  • 1

    S1: nächtliche Teilausfälle und Busse statt Bahnen auf Teilstrecke vom 19.07. bis 19.08.

    Es kommt in den Nächten (außer in den Nächten auf Samstag und auf Sonntag) zu Teilausfällen zwischen Wiesbaden und Hochheim. Die Fahrten der Bahnen enden und beginnen in "Hochheim Bahnhof". Ersatzweise fahren Busse zwischen "Hochheim Bahnhof" und "Wiesbaden Hauptbahnhof". Die Busse bedienen die Haltestellen "Wiesbaden Hauptbahnhof" (Haltepunkt 6 in der Salzbachstraße), "Bahnhof Wiesbaden-Ost", "Mainz-Kastel Bahnhof" und "Hochheim Bahnhof". Um 03:38 Uhr fährt zudem ein Ersatzbus von "Wiesbaden Hauptbahnhof" bis "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Aufgrund der Änderungen kann es zu längeren Fahrtdauern kommen. Grund für die Änderungen sind Oberleitungsarbeiten.. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 1

    S1: einzelne nächtliche Teilausfälle in den Nächten von Dienstag auf Mittwoch und Mittwoch auf Donnerstag

    Es kommt jeweils einmal im Monat in den Nächten von Dienstag auf Mittwoch und von Mittwoch auf Donnerstag zu Teilausfällen bei einzelnen Fahrten. In den Nächten von Dienstag auf Mittwoch kommt es bei einer Fahrt je Fahrtrichtung zu einem Teilausfall zwischen "Wiesbaden Hauptbahnhof" und "Frankfurt-Höchst Bahnhof". In den Nächten von Mittwoch auf Donnerstag endet eine Fahrt bereits in "Offenbach Ost", ersatzweise fährt um 01:47 Uhr ein Bus ab "Offenbach Ostbahnhof" bis "Rödermark-Ober-Roden Bahnhof". Die Fahrradmitnahme ist in dem Ersatzbus nicht möglich. Grund dafür sind Instandhaltungsarbeiten. Weitere Informationen im Artikel

  • 2

    S2: einzelne Teilausfälle in den Nächten von Sonntag auf Montag vom 02.01. bis 05.12.2022

    In den Nächten von Sonntag auf Montag (außer an Feiertagen) entfällt zwischen etwa 00:00 Uhr und 01:20 Uhr für die Linie S2 die Teilstrecke zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt Mühlberg". Ersatzweise kann die Linie S1 auf diesem Abschnitt genutzt werden. Auf dem Abschnitt zwischen Niedernhausen und Frankfurt beginnen und enden die betroffenen Fahrten in Frankfurt am Halt "Frankfurt Hauptbahnhof (oben)". Grund dafür sind Instandhaltungsarbeiten. Weitere Informationen im Artikel

  • 3

    S3, S4: Busse statt Bahnen auf Teilstrecken in einzelnen Nächten 04.01. bis 29.11.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu unterschiedlichen Änderungen: Es kommt in den Nächten von Montag auf Dienstag auf der Linie S3 bei einer Fahrt zum Teilausfall des Abschnitts von "Frankfurt Südbahnhof" bis "Darmstadt Hauptbahnhof". Ersatzweise fährt ein Bus um 01:37 Uhr ab "Frankfurt Südbahnhof/Mörfelder Landstraße" nach "Darmstadt Hauptbahnhof". Einmal im Monat entfallen in den Nächten von Montag auf Dienstag mehrere Fahrten zwischen "Darmstadt Hauptbahnhof" und "Langen Bahnhof", ersatzweise fahren Busse. Bei einer Fahrt ab Darmstadt kommt es zudem zu früheren Abfahrtszeiten. Außerdem kommt es alle zwei Monate in einer Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu einzelnen Teilausfällen zwischen "Frankfurt-Rödelheim Bahnhof" und "Bad Soden Bahnhof" beziehungsweise "Kronberg Bahnhof". Ersatzweise fahren Busse. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Die Haltestellen der Ersatzbusse befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnsteige. Nähere Informationen dazu können dem beigefügten Baustellenfahrplan im PDF-Format entnommen werden. Durch die Änderungen kann es zu längeren Reisedauern kommen. Grund für die Änderungen sind Instandhaltungsarbeiten.

  • 4

    S3, S4: Busse statt Bahnen auf Teilstrecken in einzelnen Nächten 04.01. bis 29.11.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu unterschiedlichen Änderungen: Es kommt in den Nächten von Montag auf Dienstag auf der Linie S3 bei einer Fahrt zum Teilausfall des Abschnitts von "Frankfurt Südbahnhof" bis "Darmstadt Hauptbahnhof". Ersatzweise fährt ein Bus um 01:37 Uhr ab "Frankfurt Südbahnhof/Mörfelder Landstraße" nach "Darmstadt Hauptbahnhof". Einmal im Monat entfallen in den Nächten von Montag auf Dienstag mehrere Fahrten zwischen "Darmstadt Hauptbahnhof" und "Langen Bahnhof", ersatzweise fahren Busse. Bei einer Fahrt ab Darmstadt kommt es zudem zu früheren Abfahrtszeiten. Außerdem kommt es alle zwei Monate in einer Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu einzelnen Teilausfällen zwischen "Frankfurt-Rödelheim Bahnhof" und "Bad Soden Bahnhof" beziehungsweise "Kronberg Bahnhof". Ersatzweise fahren Busse. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Die Haltestellen der Ersatzbusse befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnsteige. Nähere Informationen dazu können dem beigefügten Baustellenfahrplan im PDF-Format entnommen werden. Durch die Änderungen kann es zu längeren Reisedauern kommen. Grund für die Änderungen sind Instandhaltungsarbeiten.

  • 5

    S5 / RB15: Fahrtausfälle und Änderungen

    Es kommt zu Fahrtausfällen oder einzelnen Teilausfällen. Die Züge der Linie S5 verkehren tagsüber im 30-Minuten-Takt zwischen "Friedrichsdorf Bahnhof" und "Frankfurt Südbahnhof". Die Fahrten der sogenannten Taktverdichter der Linie S5 mit Start und Ziel in "Bad Homburg Bahnhof" entfallen. Bei den Fahrten der Linie RB15 kann es zu Verspätungen von bis zu 10 Minuten kommen. Außerdem kommt es montags bis freitags bei jeweils fünf Fahrten der Linie RB15 zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Homburg Bahnhof": Die Fahrten ab "Brandoberndorf Bahnhof" um 06:43 Uhr und 07:13 Uhr enden vorzeitig in "Bad Homburg Bahnhof" statt "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Fahrt ab "Usingen Bahnhof" um 16:09 Uhr endet vorzeitig in "Bad Homburg Bahnhof" statt "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Abfahrten um 08:44 Uhr und 17:30 Uhr ab "Frankfurt Hauptbahnhof" entfallen, die Züge setzen um 09:19 Uhr und 17:54 Uhr ab "Bad Homburg Bahnhof" nach "Brandoberndorf Bahnhof" ein. Zwischen Frankfurt-Rödelheim und Oberursel ist die Strecke nur eingleisig befahrbar wegen einer beschädigten Brücke. Ab dem 02.07. kommt es zu weiteren umfangreichen Änderungen. Die Änderungen sind bis einschließlich 01.07. in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 5

    S5 / RB15: Teilausfälle und umfangreiche Änderungen vom 02.07. bis 30.09.

    Es kommt zu Teilausfällen und es werden zusätzliche Umstiege nötig. Die Bahnen der Linie S5 verkehren im 30-Minuten-Takt auf dem Abschnitt zwischen Friedrichsdorf und Oberursel. Zwischen Oberursel und Frankfurt-Rödelheim ist die Strecke nur noch eingleisig befahrbar. Es pendelt ein Zug zwischen Oberursel und Rödelheim. Zwischen "Frankfurt-Rödelheim Bahnhof" und "Frankfurt Westbahnhof" entfällt die Linie S5, ersatzweise können hier die Linien S3 und S4 genutzt werden. Alle Fahrten der Linie RB15 entfallen zwischen Bad Homburg und Frankfurt. Vom 23.07. bis 14.08. kommt es auf der Linie RB15 zu weiteren Ausfällen zwischen Brandoberndorf und Friedrichsdorf wegen weiterer Baumaßnahmen. Ersatzweise fahren Busse statt Bahnen. Weitere Informationen hierzu folgen, sobald verfügbar. Bitte beachten Sie, dass von Montag, 25. Juli, bis Sonntag, 7. August, auch auf den U-Bahn-Linien U1, U2, U3 und U8 zwischen Frankfurt-Heddernheim und Frankfurt-Dornbusch eine Streckenunterbrechung mit Ersatzverkehr besteht. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten an einer beschädigten Brücke. Die Änderungen sind bereits weitgehend in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Baustellenfahrpläne folgen an dieser Stelle, sobald verfügbar.

  • 5

    S5: Änderungen in einzelnen Nächten vom 03.01. bis 05.12.2022

    In den Nächten von Sonntag auf Montag beginnen und enden einzelne Fahrten am Halt "Frankfurt Hauptbahnhof (oben)". Einmal im Monat kommt es zudem in den Nächten von Mittwoch auf Donnerstag zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt-Rödelheim Bahnhof" beziehungsweise "Bad Homburg Bahnhof" und "Friedrichsdorf Bahnhof". Ab "Bad Homburg Bahnhof" (Halteposition 2) fährt dann ein Ersatzbus um 01:25 Uhr nach Friedrichsdorf und ab "Rödelheim Bahnhof" fährt ein Ersatzbus um 01:43 Uhr nach Friedrichsdorf mit Halt an allen Unterwegsbahnhöfen. In Seulberg bedienen die Busse die Haltestelle "Linde". Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Durch die Änderungen kann es zu längeren reisedauern kommen. Grund für die Änderungen sind Instandhaltungsarbeiten. Weitere Informationen im Artikel

  • 6

    S6: Busse statt Bahnen auf unterschiedlichen Routen vom 08.07. bis 05.09.

    Zwischen Frankfurt und Bad Vilbel beziehungsweise Groß-Karben oder Friedberg verkehren Busse statt S-Bahnen. Als Busse der Linien S6E und S6X verkehren diese auf unterschiedlichen Routen. Zwischen Frankfurt und Friedberg können auch die über Hanau umgeleiteten Züge genutzt werden. Die Busse der Linie S6E bedienen folgende Haltestellen: "Frankfurt Westbahnhof" (Hamburger Allee), "Frankfurt Bockenheimer Warte", "Frankfurt Hügelstraße", "Frankfurt Preungesheim", "Frankfurt-Berkersheim Mitte", "Bad Vilbel Südbahnhof" (in Richtung Friedberg: Bussteig A, in Richtung Frankfurt: Bussteig B), "Bad Vilbel Bahnhof" (Dieselstraße, in Richtung Friedberg: Bussteig D, in Richtung Frankfurt: Bussteig E), "Dortelweil Hohemarkstraße", "Groß-Karben Robert-Bosch-Straße", "Okarben Bahnhof", "Nieder-Wöllstadt Bahnhof", "Bruchenbrücken Mitte" und "Friedberg Bahnhof". Samstags und sonntags fahren die Busse S6E auch von/nach "Frankfurt Hauptbahnhof" (Südseite/Mannheimer Straße). Die Busse der Linie S6X bedienen folgende Haltestellen: "Frankfurt Hauptbahnhof" (Südseite/Mannheimer Straße), "Frankfurt Konstablerwache" (in Richtung Bad Vilbel: SEV-Haltestelle vor C&A), "Bad Vilbel Südbahnhof", "Bad Vilbel Bahnhof", "Dortelweil Hohemarkstraße" und "Groß-Karben Robert-Bosch-Straße". Die Fahrradmitnahme in den Ersatzbussen ist nicht möglich. Die Änderungen sind in der Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen und Ersatzfahrpläne im Artikel

  • 6

    S6 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RE98, RE99: Änderungen vom 13.06. bis 09.07.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der zweiten Phase der Bauarbeiten, vom 13.06. bis 09.07., kommt es zu Einschränkungen und längeren Reisedauern wegen eines nur eingleisig befahrbaren Abschnitts zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: die Bahnen verkehren tagsüber nur im 30-Minuten-Takt und zu geänderten Abfahrtszeiten. RE30, RE98 und RE99: die meisten Züge fahren auf dem regulären Linienweg, es kommt zu geänderten Abfahrtszeiten und zum Entfall der Halte "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Westbahnhof". Einzelne Züge fahren auch eine Umleitung über Hanau. RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. Von und nach Bad Vilbel verkehren die Bahnen im Stundentakt. RB40 und RB41: Die Bahnen fahren eine Umleitung über Hanau. Einige Fahrten enden oder beginnen am Halt "Frankfurt Südbahnhof", bei diesen Fahrten entfällt der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". "Frankfurt Westbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen bei jeder Fahrt.Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 6

    S6, S8 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE54, RE55, RB58, RE59, RE98, RE99: Änderungen vom 09.07. bis 04.09.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der dritten Phase der Bauarbeiten, vom 09.07. bis 04.09., kommt es zu den umfangreichsten Einschränkungen wegen der Streckensperrung zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: von und nach Frankfurt fahren verschiedene Ersatzbuslinien auf unterschiedlichen Routen. Hierzu informiert ein weiterer Verkehrshinweis. RE30, RE98 und RE99: die Züge fahren über Hanau. Viele Fahrten beginnen oder enden nicht in "Frankfurt Hauptbahnhof" sondern bereits in "Frankfurt Südbahnhof" oder "Hanau Hauptbahnhof". RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. An den Wochenenden bis 21.08. entfallen die Fahrten bis Niederdorfelden. RB40, RB41, RB49: die Bahnen der Linie RB40/RB41 beginnen und enden in "Hanau Hauptbahnhof" und ersetzten zwischen Hanau und Friedberg die Linie RB49. RE54, RE55, RB58, RE59: Einige Züge der Linien RB58 und RE59 entfallen zwischen "Hanau HBF" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Züge zwischen Rüsselsheim und Aschaffenburg/Laufach verkehren zum Teil mit geänderten Fahrzeiten. Die Züge der Linie RE55 fahren als Linie RE54 von Hanau über Maintal nach Frankfurt. Der Halt "Offenbach Hauptbahnhof" entfällt dabei. Die S8 wird bis Hanau verlängert. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 7

    S7: Busse statt Bahnen in Teilstrecken bei einzelnen nächtlichen Fahrten

    Bei einzelnen nächtlichen Fahrten verkehren Busse statt Bahnen in Teilabschnitten. Dabei werden die Haltestellen "Riedstadt-Goddelau Bahnhof", "Riedstadt-Wolfskehlen Friedhof", "Groß Gerau-Dornheim Rathausplatz" Haltepunkt C und "Groß Gerau-Dornberg Bahnhof Westseite" Haltepunkt D bedient. Vereinzelt wird auch der Halt "Mörfelden Bahnhof" Haltepunkt B bedient. Grund dafür sind Brücken- und Oberleitungsarbeiten. In den Ersatzbussen ist keine Fahrradmitnahme möglich. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 8

    S6, S8 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE54, RE55, RB58, RE59, RE98, RE99: Änderungen vom 09.07. bis 04.09.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der dritten Phase der Bauarbeiten, vom 09.07. bis 04.09., kommt es zu den umfangreichsten Einschränkungen wegen der Streckensperrung zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: von und nach Frankfurt fahren verschiedene Ersatzbuslinien auf unterschiedlichen Routen. Hierzu informiert ein weiterer Verkehrshinweis. RE30, RE98 und RE99: die Züge fahren über Hanau. Viele Fahrten beginnen oder enden nicht in "Frankfurt Hauptbahnhof" sondern bereits in "Frankfurt Südbahnhof" oder "Hanau Hauptbahnhof". RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. An den Wochenenden bis 21.08. entfallen die Fahrten bis Niederdorfelden. RB40, RB41, RB49: die Bahnen der Linie RB40/RB41 beginnen und enden in "Hanau Hauptbahnhof" und ersetzten zwischen Hanau und Friedberg die Linie RB49. RE54, RE55, RB58, RE59: Einige Züge der Linien RB58 und RE59 entfallen zwischen "Hanau HBF" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Züge zwischen Rüsselsheim und Aschaffenburg/Laufach verkehren zum Teil mit geänderten Fahrzeiten. Die Züge der Linie RE55 fahren als Linie RE54 von Hanau über Maintal nach Frankfurt. Der Halt "Offenbach Hauptbahnhof" entfällt dabei. Die S8 wird bis Hanau verlängert. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 9

    S9: nächtliche Umleitungen über Mainz vom 19.06. bis 02.09.

    Es kommt in den Nächten (außer in den Nächten auf Samstag und auf Sonntag) zu Umleitungen über "Mainz Hauptbahnhof". Dabei entfällt der Halt "Mainz-Kastel Bahnhof". Auf der Umleitungsstrecke wird nur der Halt "Mainz Hauptbahnhof" zusätzlich mitbedient. Grund für die Änderungen sind Oberleitungsarbeiten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • 11

    Frankfurt: Trams 11, 12, 14, 18 - Umleitungen und Haltestellen entfallen am 16.07. von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr

    Die Straßenbahnen fahren von etwa 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr Umleitungen. Dabei entfallen Haltestellen. Alle Haltestellen auf den Umleitungsstrecken werden zusätzlich mitbedient. Trams 11 und 14: Die Straßenbahnen fahren von etwa 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr nicht durch die Altstadt sondern zwischen "Allerheiligentor" und "Hauptbahnhof" eine Umleitung über Sachsenhausen ("Hospital zum Heiligen Geist", "Lokalbahnhof", "Südbahnhof" und "Otto-Hahn-Platz"). Tram 12: Die Straßenbahnen verkehren von etwa 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr nur zwischen "Rheinlandstraße" und "Willy-Brandt-Platz". Kein Betrieb auf dem östlichen Teil der Linie von/nach "Eissporthalle/Festplatz" und "Hugo-Junkers-Straße". Tram 18: Die Straßenbahnen fahren von etwa 11:30 Uhr bis 16:00 Uhr nicht über "Hessendenkmal", "Konstablerwache" und "Börneplatz/Stoltzestraße" sondern zwischen "Nibelungenplatz" und "Hospital zum Heiligen Geist" eine Umleitung über "Günthersburgpark", "Bornheim Mitte", "Zoo" und "Ostendstraße". Grund für die Änderungen ist die Veranstaltung "Christopher-Street-Day" in der Innenstadt.

  • 12

    Frankfurt: Trams 11, 12, 14, 18 - Umleitungen und Haltestellen entfallen am 16.07. von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr

    Die Straßenbahnen fahren von etwa 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr Umleitungen. Dabei entfallen Haltestellen. Alle Haltestellen auf den Umleitungsstrecken werden zusätzlich mitbedient. Trams 11 und 14: Die Straßenbahnen fahren von etwa 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr nicht durch die Altstadt sondern zwischen "Allerheiligentor" und "Hauptbahnhof" eine Umleitung über Sachsenhausen ("Hospital zum Heiligen Geist", "Lokalbahnhof", "Südbahnhof" und "Otto-Hahn-Platz"). Tram 12: Die Straßenbahnen verkehren von etwa 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr nur zwischen "Rheinlandstraße" und "Willy-Brandt-Platz". Kein Betrieb auf dem östlichen Teil der Linie von/nach "Eissporthalle/Festplatz" und "Hugo-Junkers-Straße". Tram 18: Die Straßenbahnen fahren von etwa 11:30 Uhr bis 16:00 Uhr nicht über "Hessendenkmal", "Konstablerwache" und "Börneplatz/Stoltzestraße" sondern zwischen "Nibelungenplatz" und "Hospital zum Heiligen Geist" eine Umleitung über "Günthersburgpark", "Bornheim Mitte", "Zoo" und "Ostendstraße". Grund für die Änderungen ist die Veranstaltung "Christopher-Street-Day" in der Innenstadt.

  • 14

    Frankfurt: Trams 11, 12, 14, 18 - Umleitungen und Haltestellen entfallen am 16.07. von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr

    Die Straßenbahnen fahren von etwa 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr Umleitungen. Dabei entfallen Haltestellen. Alle Haltestellen auf den Umleitungsstrecken werden zusätzlich mitbedient. Trams 11 und 14: Die Straßenbahnen fahren von etwa 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr nicht durch die Altstadt sondern zwischen "Allerheiligentor" und "Hauptbahnhof" eine Umleitung über Sachsenhausen ("Hospital zum Heiligen Geist", "Lokalbahnhof", "Südbahnhof" und "Otto-Hahn-Platz"). Tram 12: Die Straßenbahnen verkehren von etwa 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr nur zwischen "Rheinlandstraße" und "Willy-Brandt-Platz". Kein Betrieb auf dem östlichen Teil der Linie von/nach "Eissporthalle/Festplatz" und "Hugo-Junkers-Straße". Tram 18: Die Straßenbahnen fahren von etwa 11:30 Uhr bis 16:00 Uhr nicht über "Hessendenkmal", "Konstablerwache" und "Börneplatz/Stoltzestraße" sondern zwischen "Nibelungenplatz" und "Hospital zum Heiligen Geist" eine Umleitung über "Günthersburgpark", "Bornheim Mitte", "Zoo" und "Ostendstraße". Grund für die Änderungen ist die Veranstaltung "Christopher-Street-Day" in der Innenstadt.

  • 15

    Frankfurt: Trams 15, 16 / Busse 78, N8, N16 - Änderungen vom 08.07. bis 11.07.

    Es kommt zu Änderungen. Straßenbahnen 15 und 16: Die Haltestellen "Otto-Hahn-Platz", "Schweizer-/Gartenstraße" und "Schwanthalerstraße" entfallen. Auf der Linie 15 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße". Auf der Linie 16 ist diese Haltestelle in Fahrtrichtung "Ginnheim" an die gleichnamige Haltestelle der Linie 12 verlegt. Busse 78, N8 und N16: Die Haltestelle "Südbahnhof/Schweizer Straße" wird zusätzlich bedient an der Position der Linie 61 unter der Eisenbahnbrücke. Die Haltestelle "Oppenheimer Landstraße" wird in den Fahrtrichtungen "Rheinlandstraße", "Nieder-Eschbach" und "Ginnheim" an der Haltestelle der Linie 61 zusätzlich bedient. Die Haltestelle "Schweizer Straße/Mörfelder Landstraße" wird in den Fahrtrichtungen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze" zusätzlich bedient, auch hier an der Haltestelle der Linie 61. Bus 78: Die Haltestelle "Holbeinschule" entfällt. Bus N8: Die Haltestelle "Schweizer-/Gartenstraße" ist in Fahrtrichtung Nieder-Eschbach um etwa 250 Meter verlegt in die Hans-Thoma-Straße in Höhe Haus Nummer 3. Die Haltestelle "Schwanthalerstraße" ist in die Holbeinstraße in Höhe Haus Nummer 41-43 / 48 verlegt. Bus N16: Die Haltestelle "Schweizer-/Gartenstraße entfällt in beiden Fahrtrichtungen. Die Haltestelle "Schwanthalerstraße" ist in die Holbeinstraße in Höhe Haus Nummer 41-43 / 48 verlegt.Grund dafür ist das Schweizer Straßenfest.

  • 16

    Frankfurt: Trams 15, 16 / Busse 78, N8, N16 - Änderungen vom 08.07. bis 11.07.

    Es kommt zu Änderungen. Straßenbahnen 15 und 16: Die Haltestellen "Otto-Hahn-Platz", "Schweizer-/Gartenstraße" und "Schwanthalerstraße" entfallen. Auf der Linie 15 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße". Auf der Linie 16 ist diese Haltestelle in Fahrtrichtung "Ginnheim" an die gleichnamige Haltestelle der Linie 12 verlegt. Busse 78, N8 und N16: Die Haltestelle "Südbahnhof/Schweizer Straße" wird zusätzlich bedient an der Position der Linie 61 unter der Eisenbahnbrücke. Die Haltestelle "Oppenheimer Landstraße" wird in den Fahrtrichtungen "Rheinlandstraße", "Nieder-Eschbach" und "Ginnheim" an der Haltestelle der Linie 61 zusätzlich bedient. Die Haltestelle "Schweizer Straße/Mörfelder Landstraße" wird in den Fahrtrichtungen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze" zusätzlich bedient, auch hier an der Haltestelle der Linie 61. Bus 78: Die Haltestelle "Holbeinschule" entfällt. Bus N8: Die Haltestelle "Schweizer-/Gartenstraße" ist in Fahrtrichtung Nieder-Eschbach um etwa 250 Meter verlegt in die Hans-Thoma-Straße in Höhe Haus Nummer 3. Die Haltestelle "Schwanthalerstraße" ist in die Holbeinstraße in Höhe Haus Nummer 41-43 / 48 verlegt. Bus N16: Die Haltestelle "Schweizer-/Gartenstraße entfällt in beiden Fahrtrichtungen. Die Haltestelle "Schwanthalerstraße" ist in die Holbeinstraße in Höhe Haus Nummer 41-43 / 48 verlegt.Grund dafür ist das Schweizer Straßenfest.

  • 18

    Frankfurt: Trams 11, 12, 14, 18 - Umleitungen und Haltestellen entfallen am 16.07. von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr

    Die Straßenbahnen fahren von etwa 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr Umleitungen. Dabei entfallen Haltestellen. Alle Haltestellen auf den Umleitungsstrecken werden zusätzlich mitbedient. Trams 11 und 14: Die Straßenbahnen fahren von etwa 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr nicht durch die Altstadt sondern zwischen "Allerheiligentor" und "Hauptbahnhof" eine Umleitung über Sachsenhausen ("Hospital zum Heiligen Geist", "Lokalbahnhof", "Südbahnhof" und "Otto-Hahn-Platz"). Tram 12: Die Straßenbahnen verkehren von etwa 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr nur zwischen "Rheinlandstraße" und "Willy-Brandt-Platz". Kein Betrieb auf dem östlichen Teil der Linie von/nach "Eissporthalle/Festplatz" und "Hugo-Junkers-Straße". Tram 18: Die Straßenbahnen fahren von etwa 11:30 Uhr bis 16:00 Uhr nicht über "Hessendenkmal", "Konstablerwache" und "Börneplatz/Stoltzestraße" sondern zwischen "Nibelungenplatz" und "Hospital zum Heiligen Geist" eine Umleitung über "Günthersburgpark", "Bornheim Mitte", "Zoo" und "Ostendstraße". Grund für die Änderungen ist die Veranstaltung "Christopher-Street-Day" in der Innenstadt.

  • 4

    Hanau: Bus 4 - Haltestellen entfallen

    Die Haltestellen "Hospitalstraße" und "Nussaallee" entfallen in beiden Fahrtrichtungen und die Busse werden über die Haltestellen "Marktplatz" und "Heumarkt" umgeleitet. Grund sind Bauarbeiten.

  • 5

    Künzell: Bus 5 - Änderungen und Haltestelle entfällt

    Die Haltestelle "Sieben Welten" ist an die Kreuzung Dirloser Straße/Alfons-Schwab-Straße verlegt. Die Haltestelle "Harbacher Weg" entfällt. Alternativ kann die Haltestelle "Keuloser Straße" genutzt werden. Grund sind Bauarbeiten.

  • 6

    Fulda: Bus 6 - Haltestellen entfallen in eine Fahrtrichtung

    Stadtauswärts entfallen die Haltestellen "Weserstraße" und "Ronsbachstraße". Alternativ können die Haltestellen "Wallweg" und "Sturmiusschule" genutzt werden. Grund für die Änderung sind Bauarbeiten.

  • 6

    Rüsselsheim: Busse 6, 11, 31, 32, 41, 42, 52, 71 - Umleitungen und Haltestellen entfallen in eine Fahrtrichtung

    Seit dem 01.11.2021 gelten neue Umleitungen. Die Unterführung in der Friedensstraße kann nur noch in Fahrtrichtung stadteinwärts befahren werden. Die Busse fahren eine Umleitung über den Rugbyring und die Haltestelle "Friedensplatz" entfällt in Fahrtrichtung stadtauswärts (in südlicher Fahrtrichtung). Die Linien 41, 42 und 52 fahren stadtauswärts über die Frankfurter Straße und den Rugbyring. Dabei entfallen stadtauswärts zudem die Haltestellen "Moselstraße" und "Memelstraße". Ab der Haltestelle "Adam-Opel-Straße" normaler Linienweg. Eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle "Memelstraße" wird in der Haßlocher Straße bedient. Diese wird durch die Linien 41, 42, 52 und 71 bedient. Grund für die Änderungen sind Sanierungsarbeiten an der Unterführung Friedensstraße.

  • 11

    Rüsselsheim: Busse 6, 11, 31, 32, 41, 42, 52, 71 - Umleitungen und Haltestellen entfallen in eine Fahrtrichtung

    Seit dem 01.11.2021 gelten neue Umleitungen. Die Unterführung in der Friedensstraße kann nur noch in Fahrtrichtung stadteinwärts befahren werden. Die Busse fahren eine Umleitung über den Rugbyring und die Haltestelle "Friedensplatz" entfällt in Fahrtrichtung stadtauswärts (in südlicher Fahrtrichtung). Die Linien 41, 42 und 52 fahren stadtauswärts über die Frankfurter Straße und den Rugbyring. Dabei entfallen stadtauswärts zudem die Haltestellen "Moselstraße" und "Memelstraße". Ab der Haltestelle "Adam-Opel-Straße" normaler Linienweg. Eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle "Memelstraße" wird in der Haßlocher Straße bedient. Diese wird durch die Linien 41, 42, 52 und 71 bedient. Grund für die Änderungen sind Sanierungsarbeiten an der Unterführung Friedensstraße.

  • 21

    Odenwaldkreis: Busse 24, 31, 34, 35, 36 - Änderungen und Baustellenfahrpläne ab 07.02.

    Die Busse verkehren nach Baustellenfahrplänen und die Haltestellen "Bad König-Nieder-Kinzig Kreuzung Stock" und "Bad König-Ober-Kinzig Mühle" entfallen. Ober-Kinzig ist nur noch aus Richtung Höchst erreichbar. Es kommt zu umfangreichen Fahrplanänderungen wegen der Vollsperrung der L3318 im Odenwälder Kinzigtal. Weitere Informationen und die aktuellen Baustellenfahrpläne bei der OREG

  • 21

    Odenwaldkreis: Busse 24, 31, 34, 35, 36 - Änderungen und Baustellenfahrpläne ab 07.02.

    Die Busse verkehren nach Baustellenfahrplänen und die Haltestellen "Bad König-Nieder-Kinzig Kreuzung Stock" und "Bad König-Ober-Kinzig Mühle" entfallen. Ober-Kinzig ist nur noch aus Richtung Höchst erreichbar. Es kommt zu umfangreichen Fahrplanänderungen wegen der Vollsperrung der L3318 im Odenwälder Kinzigtal. Weitere Informationen und die aktuellen Baustellenfahrpläne bei der OREG

  • 22

    Groß-Gerau: Busse 22, 61 - Haltestelle "Stadtmitte A" entfällt

    In Fahrtrichtung Rüsselsheim entfällt für die Linie 22 und einzelne Fahrten der Linie 61 die Haltestelle "Stadtmitte" (Position A). Ersatzweise kann die Haltestelle "Europakreisel" genutzt werden. Grund ist eine baustellenbedingte Vollsperrung der Schützenstraße. Die Halteposition B ist von den Änderungen nicht betroffen

  • 25

    Groß-Gerau: Busse 22, 61 - Haltestelle "Stadtmitte A" entfällt

    In Fahrtrichtung Rüsselsheim entfällt für die Linie 22 und einzelne Fahrten der Linie 61 die Haltestelle "Stadtmitte" (Position A). Ersatzweise kann die Haltestelle "Europakreisel" genutzt werden. Grund ist eine baustellenbedingte Vollsperrung der Schützenstraße. Die Halteposition B ist von den Änderungen nicht betroffen

  • 29

    Frankfurt: Trams 15, 16 / Busse 78, N8, N16 - Änderungen vom 08.07. bis 11.07.

    Es kommt zu Änderungen. Straßenbahnen 15 und 16: Die Haltestellen "Otto-Hahn-Platz", "Schweizer-/Gartenstraße" und "Schwanthalerstraße" entfallen. Auf der Linie 15 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße". Auf der Linie 16 ist diese Haltestelle in Fahrtrichtung "Ginnheim" an die gleichnamige Haltestelle der Linie 12 verlegt. Busse 78, N8 und N16: Die Haltestelle "Südbahnhof/Schweizer Straße" wird zusätzlich bedient an der Position der Linie 61 unter der Eisenbahnbrücke. Die Haltestelle "Oppenheimer Landstraße" wird in den Fahrtrichtungen "Rheinlandstraße", "Nieder-Eschbach" und "Ginnheim" an der Haltestelle der Linie 61 zusätzlich bedient. Die Haltestelle "Schweizer Straße/Mörfelder Landstraße" wird in den Fahrtrichtungen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze" zusätzlich bedient, auch hier an der Haltestelle der Linie 61. Bus 78: Die Haltestelle "Holbeinschule" entfällt. Bus N8: Die Haltestelle "Schweizer-/Gartenstraße" ist in Fahrtrichtung Nieder-Eschbach um etwa 250 Meter verlegt in die Hans-Thoma-Straße in Höhe Haus Nummer 3. Die Haltestelle "Schwanthalerstraße" ist in die Holbeinstraße in Höhe Haus Nummer 41-43 / 48 verlegt. Bus N16: Die Haltestelle "Schweizer-/Gartenstraße entfällt in beiden Fahrtrichtungen. Die Haltestelle "Schwanthalerstraße" ist in die Holbeinstraße in Höhe Haus Nummer 41-43 / 48 verlegt.Grund dafür ist das Schweizer Straßenfest.

  • 30

    Frankfurt: Busse 30, N18 - Haltestelle "Hessendenkmal" in einer Fahrtrichtung verlegt

    Die Haltestelle ist auf der Linie 30 in Fahrtrichtung "Bad Vilbel Bahnhof" und auf der Linie N18 in Fahrtrichtung "Unfallklinik" um etwa 50 Meter vorverlegt in die Friedberger Landstraße gegenüber Haus Nummer 31-33. Der Grund dafür sind Bauarbeiten im Haltestellenbereich.

  • 30

    Bad Vilbel: Bus 30 - Haltestellen entfallen in eine Fahrtrichtung

    In Fahrtrichtung "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen die Haltestellen "Niddaplatz", "Altes Rathaus" und "Kasseler Straße". Ersatzweise wird die Haltestelle "Niddastraße" der Linie 551 in Fahrtrichtung "Bad Vilbel Bahnhof" bedient. Grund dafür sind Baumaßnahmen in der Altstadt.

  • 31

    Odenwaldkreis: Busse 24, 31, 34, 35, 36 - Änderungen und Baustellenfahrpläne ab 07.02.

    Die Busse verkehren nach Baustellenfahrplänen und die Haltestellen "Bad König-Nieder-Kinzig Kreuzung Stock" und "Bad König-Ober-Kinzig Mühle" entfallen. Ober-Kinzig ist nur noch aus Richtung Höchst erreichbar. Es kommt zu umfangreichen Fahrplanänderungen wegen der Vollsperrung der L3318 im Odenwälder Kinzigtal. Weitere Informationen und die aktuellen Baustellenfahrpläne bei der OREG

  • 31

    Odenwaldkreis: Busse 24, 31, 34, 35, 36 - Änderungen und Baustellenfahrpläne ab 07.02.

    Die Busse verkehren nach Baustellenfahrplänen und die Haltestellen "Bad König-Nieder-Kinzig Kreuzung Stock" und "Bad König-Ober-Kinzig Mühle" entfallen. Ober-Kinzig ist nur noch aus Richtung Höchst erreichbar. Es kommt zu umfangreichen Fahrplanänderungen wegen der Vollsperrung der L3318 im Odenwälder Kinzigtal. Weitere Informationen und die aktuellen Baustellenfahrpläne bei der OREG

  • 31

    Rüsselsheim: Busse 6, 11, 31, 32, 41, 42, 52, 71 - Umleitungen und Haltestellen entfallen in eine Fahrtrichtung

    Seit dem 01.11.2021 gelten neue Umleitungen. Die Unterführung in der Friedensstraße kann nur noch in Fahrtrichtung stadteinwärts befahren werden. Die Busse fahren eine Umleitung über den Rugbyring und die Haltestelle "Friedensplatz" entfällt in Fahrtrichtung stadtauswärts (in südlicher Fahrtrichtung). Die Linien 41, 42 und 52 fahren stadtauswärts über die Frankfurter Straße und den Rugbyring. Dabei entfallen stadtauswärts zudem die Haltestellen "Moselstraße" und "Memelstraße". Ab der Haltestelle "Adam-Opel-Straße" normaler Linienweg. Eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle "Memelstraße" wird in der Haßlocher Straße bedient. Diese wird durch die Linien 41, 42, 52 und 71 bedient. Grund für die Änderungen sind Sanierungsarbeiten an der Unterführung Friedensstraße.

  • 32

    Rüsselsheim: Busse 6, 11, 31, 32, 41, 42, 52, 71 - Umleitungen und Haltestellen entfallen in eine Fahrtrichtung

    Seit dem 01.11.2021 gelten neue Umleitungen. Die Unterführung in der Friedensstraße kann nur noch in Fahrtrichtung stadteinwärts befahren werden. Die Busse fahren eine Umleitung über den Rugbyring und die Haltestelle "Friedensplatz" entfällt in Fahrtrichtung stadtauswärts (in südlicher Fahrtrichtung). Die Linien 41, 42 und 52 fahren stadtauswärts über die Frankfurter Straße und den Rugbyring. Dabei entfallen stadtauswärts zudem die Haltestellen "Moselstraße" und "Memelstraße". Ab der Haltestelle "Adam-Opel-Straße" normaler Linienweg. Eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle "Memelstraße" wird in der Haßlocher Straße bedient. Diese wird durch die Linien 41, 42, 52 und 71 bedient. Grund für die Änderungen sind Sanierungsarbeiten an der Unterführung Friedensstraße.

  • 34

    Odenwaldkreis: Busse 24, 31, 34, 35, 36 - Änderungen und Baustellenfahrpläne ab 07.02.

    Die Busse verkehren nach Baustellenfahrplänen und die Haltestellen "Bad König-Nieder-Kinzig Kreuzung Stock" und "Bad König-Ober-Kinzig Mühle" entfallen. Ober-Kinzig ist nur noch aus Richtung Höchst erreichbar. Es kommt zu umfangreichen Fahrplanänderungen wegen der Vollsperrung der L3318 im Odenwälder Kinzigtal. Weitere Informationen und die aktuellen Baustellenfahrpläne bei der OREG

  • 34

    Odenwaldkreis: Busse 24, 31, 34, 35, 36 - Änderungen und Baustellenfahrpläne ab 07.02.

    Die Busse verkehren nach Baustellenfahrplänen und die Haltestellen "Bad König-Nieder-Kinzig Kreuzung Stock" und "Bad König-Ober-Kinzig Mühle" entfallen. Ober-Kinzig ist nur noch aus Richtung Höchst erreichbar. Es kommt zu umfangreichen Fahrplanänderungen wegen der Vollsperrung der L3318 im Odenwälder Kinzigtal. Weitere Informationen und die aktuellen Baustellenfahrpläne bei der OREG

  • 35

    Odenwaldkreis: Busse 24, 31, 34, 35, 36 - Änderungen und Baustellenfahrpläne ab 07.02.

    Die Busse verkehren nach Baustellenfahrplänen und die Haltestellen "Bad König-Nieder-Kinzig Kreuzung Stock" und "Bad König-Ober-Kinzig Mühle" entfallen. Ober-Kinzig ist nur noch aus Richtung Höchst erreichbar. Es kommt zu umfangreichen Fahrplanänderungen wegen der Vollsperrung der L3318 im Odenwälder Kinzigtal. Weitere Informationen und die aktuellen Baustellenfahrpläne bei der OREG

  • 35

    Odenwaldkreis: Busse 24, 31, 34, 35, 36 - Änderungen und Baustellenfahrpläne ab 07.02.

    Die Busse verkehren nach Baustellenfahrplänen und die Haltestellen "Bad König-Nieder-Kinzig Kreuzung Stock" und "Bad König-Ober-Kinzig Mühle" entfallen. Ober-Kinzig ist nur noch aus Richtung Höchst erreichbar. Es kommt zu umfangreichen Fahrplanänderungen wegen der Vollsperrung der L3318 im Odenwälder Kinzigtal. Weitere Informationen und die aktuellen Baustellenfahrpläne bei der OREG

  • 35

    Odenwaldkreis: Busse 24, 31, 34, 35, 36 - Änderungen und Baustellenfahrpläne ab 07.02.

    Die Busse verkehren nach Baustellenfahrplänen und die Haltestellen "Bad König-Nieder-Kinzig Kreuzung Stock" und "Bad König-Ober-Kinzig Mühle" entfallen. Ober-Kinzig ist nur noch aus Richtung Höchst erreichbar. Es kommt zu umfangreichen Fahrplanänderungen wegen der Vollsperrung der L3318 im Odenwälder Kinzigtal. Weitere Informationen und die aktuellen Baustellenfahrpläne bei der OREG

  • 36

    Odenwaldkreis: Busse 24, 31, 34, 35, 36 - Änderungen und Baustellenfahrpläne ab 07.02.

    Die Busse verkehren nach Baustellenfahrplänen und die Haltestellen "Bad König-Nieder-Kinzig Kreuzung Stock" und "Bad König-Ober-Kinzig Mühle" entfallen. Ober-Kinzig ist nur noch aus Richtung Höchst erreichbar. Es kommt zu umfangreichen Fahrplanänderungen wegen der Vollsperrung der L3318 im Odenwälder Kinzigtal. Weitere Informationen und die aktuellen Baustellenfahrpläne bei der OREG

  • 36

    Odenwaldkreis: Busse 24, 31, 34, 35, 36 - Änderungen und Baustellenfahrpläne ab 07.02.

    Die Busse verkehren nach Baustellenfahrplänen und die Haltestellen "Bad König-Nieder-Kinzig Kreuzung Stock" und "Bad König-Ober-Kinzig Mühle" entfallen. Ober-Kinzig ist nur noch aus Richtung Höchst erreichbar. Es kommt zu umfangreichen Fahrplanänderungen wegen der Vollsperrung der L3318 im Odenwälder Kinzigtal. Weitere Informationen und die aktuellen Baustellenfahrpläne bei der OREG

  • 36

    Odenwaldkreis: Busse 24, 31, 34, 35, 36 - Änderungen und Baustellenfahrpläne ab 07.02.

    Die Busse verkehren nach Baustellenfahrplänen und die Haltestellen "Bad König-Nieder-Kinzig Kreuzung Stock" und "Bad König-Ober-Kinzig Mühle" entfallen. Ober-Kinzig ist nur noch aus Richtung Höchst erreichbar. Es kommt zu umfangreichen Fahrplanänderungen wegen der Vollsperrung der L3318 im Odenwälder Kinzigtal. Weitere Informationen und die aktuellen Baustellenfahrpläne bei der OREG

  • 38

    Frankfurt: Busse 38, 40, M43 - Umleitungen und Änderungen

    Es kommt auch in der zweiten Phase der Sanierungsarbeiten der Wilhelmshöher Straße in Seckbach zu umfangreichen Änderungen: Die Haltestelle "Hufelandhaus" entfällt und die Haltestelle "Altebornstraße" ist verlegt.Die Busse der Linie 38 verkehren auf verkürzter Strecke zwischen "Atzelberg West" und "Bornheim Mitte" beziehungsweise "Panoramabad". Die Linie M43 fährt durch die Atzelbergstraße und bedient die Haltestellen "Atzelberg West", Atzelberg Mitte" und "Atzelberg Ost" zusätzlich mit. Die Busse der neuen Linie 40 verkehren weiterhin zwischen "Bergen Ost" und Enkheim über die Vilbeler Landstraße. Die Busse der Linie 38 enden und wenden an der Haltestelle "Atzelberg West". Die ursprüngliche Haltestelle "Atzelberg West" ist verlegt. Die Ausstiegshaltestelle befindet sich in der Atzelbergstraße in Höhe von Haus Nummer 24-28. Die Einstiegshaltestelle befindet sich am Wendehammer in der Atzelbergstraße.Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 40

    Frankfurt: Busse 38, 40, M43 - Umleitungen und Änderungen

    Es kommt auch in der zweiten Phase der Sanierungsarbeiten der Wilhelmshöher Straße in Seckbach zu umfangreichen Änderungen: Die Haltestelle "Hufelandhaus" entfällt und die Haltestelle "Altebornstraße" ist verlegt.Die Busse der Linie 38 verkehren auf verkürzter Strecke zwischen "Atzelberg West" und "Bornheim Mitte" beziehungsweise "Panoramabad". Die Linie M43 fährt durch die Atzelbergstraße und bedient die Haltestellen "Atzelberg West", Atzelberg Mitte" und "Atzelberg Ost" zusätzlich mit. Die Busse der neuen Linie 40 verkehren weiterhin zwischen "Bergen Ost" und Enkheim über die Vilbeler Landstraße. Die Busse der Linie 38 enden und wenden an der Haltestelle "Atzelberg West". Die ursprüngliche Haltestelle "Atzelberg West" ist verlegt. Die Ausstiegshaltestelle befindet sich in der Atzelbergstraße in Höhe von Haus Nummer 24-28. Die Einstiegshaltestelle befindet sich am Wendehammer in der Atzelbergstraße.Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 40

    Frankfurt-Bergen: Bus M43 - Haltestelle "Heimatmuseum Bergen-Enkheim" in eine Fahrtrichtung verlegt

    Die Haltestelle ist in Fahrtrichtung "Bergen Ost" um etwa 50 Meter zurückverlegt. Die Ersatzhaltestelle befindet sich in der Marktstraße in Höhe von Haus Nummer 28. Grund für die Änderung sind Bauarbeiten.

  • 41

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • 41

    Rüsselsheim: Busse 6, 11, 31, 32, 41, 42, 52, 71 - Umleitungen und Haltestellen entfallen in eine Fahrtrichtung

    Seit dem 01.11.2021 gelten neue Umleitungen. Die Unterführung in der Friedensstraße kann nur noch in Fahrtrichtung stadteinwärts befahren werden. Die Busse fahren eine Umleitung über den Rugbyring und die Haltestelle "Friedensplatz" entfällt in Fahrtrichtung stadtauswärts (in südlicher Fahrtrichtung). Die Linien 41, 42 und 52 fahren stadtauswärts über die Frankfurter Straße und den Rugbyring. Dabei entfallen stadtauswärts zudem die Haltestellen "Moselstraße" und "Memelstraße". Ab der Haltestelle "Adam-Opel-Straße" normaler Linienweg. Eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle "Memelstraße" wird in der Haßlocher Straße bedient. Diese wird durch die Linien 41, 42, 52 und 71 bedient. Grund für die Änderungen sind Sanierungsarbeiten an der Unterführung Friedensstraße.

  • 42

    Rüsselsheim: Busse 6, 11, 31, 32, 41, 42, 52, 71 - Umleitungen und Haltestellen entfallen in eine Fahrtrichtung

    Seit dem 01.11.2021 gelten neue Umleitungen. Die Unterführung in der Friedensstraße kann nur noch in Fahrtrichtung stadteinwärts befahren werden. Die Busse fahren eine Umleitung über den Rugbyring und die Haltestelle "Friedensplatz" entfällt in Fahrtrichtung stadtauswärts (in südlicher Fahrtrichtung). Die Linien 41, 42 und 52 fahren stadtauswärts über die Frankfurter Straße und den Rugbyring. Dabei entfallen stadtauswärts zudem die Haltestellen "Moselstraße" und "Memelstraße". Ab der Haltestelle "Adam-Opel-Straße" normaler Linienweg. Eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle "Memelstraße" wird in der Haßlocher Straße bedient. Diese wird durch die Linien 41, 42, 52 und 71 bedient. Grund für die Änderungen sind Sanierungsarbeiten an der Unterführung Friedensstraße.

  • 46

    Riedstadt-Wolfskehlen: Bus 46 - Änderungen und Haltestelle "Gewerbepark Ried" verlegt

    Die Haltestelle "Gewerbepark Ried" ist in die Bertha-von-Suttner-Straße in Höhe Haus Nummer 14 verlegt. Die Busse bedienen die Ersatzhaltestelle etwa 3 Minuten vor den veröffentlichten Abfahrtszeiten. Grund für die Änderung ist eine Baumaßnahme in der Oppenheimer Straße.

  • 48

    Frankfurt: Bus 48 - Haltestelle "Henninger Turm" in einer Fahrtrichtung verlegt

    Die Haltestelle ist in Fahrtrichtung "Goetheturm" etwa 100 Meter vorverlegt in Höhe Hainer Weg Haus Nummer 80. Grund sind Erschließungsarbeiten für das Quartier Henninger Turm.

  • 50

    Frankfurt-Höchst: Busse 50, 51, 53, 54, M55, 59 - Haltestelle verlegt in eine Fahrtrichtung

    Die Haltestelle "Bolongaropalast" ist um etwa 100 Meter vorverlegt und befindet sich in der Bolongarostraße in Höhe Haus Nummer 101. Folgende Buslinien sind betroffen: Linie 50: Fahrtrichtung "Bockenheimer Warte" Linie 51: Fahrtrichtung "Frauenhof-/Triftstraße" Linie 53: Bus endet an der verlegten Haltestelle Linie 54: Kurzfahrten enden an der verlegten Haltestelle und Busse in Fahrtrichtung "Griesheim Bahnhof" bedienen verlegte Haltestelle Linie M55: Fahrtrichtung "Rödelheim Bahnhof" Linie 59: Kurzfahrten enden an der verlegten Haltestelle und Busse in Fahrtrichtung "Erzbergstraße" bedienen verlegte HaltestelleGrund dafür sind Bauarbeiten. (Stand 02.12.2021, 13:12 Uhr)

  • 51

    Frankfurt-Höchst: Busse 50, 51, 53, 54, M55, 59 - Haltestelle verlegt in eine Fahrtrichtung

    Die Haltestelle "Bolongaropalast" ist um etwa 100 Meter vorverlegt und befindet sich in der Bolongarostraße in Höhe Haus Nummer 101. Folgende Buslinien sind betroffen: Linie 50: Fahrtrichtung "Bockenheimer Warte" Linie 51: Fahrtrichtung "Frauenhof-/Triftstraße" Linie 53: Bus endet an der verlegten Haltestelle Linie 54: Kurzfahrten enden an der verlegten Haltestelle und Busse in Fahrtrichtung "Griesheim Bahnhof" bedienen verlegte Haltestelle Linie M55: Fahrtrichtung "Rödelheim Bahnhof" Linie 59: Kurzfahrten enden an der verlegten Haltestelle und Busse in Fahrtrichtung "Erzbergstraße" bedienen verlegte HaltestelleGrund dafür sind Bauarbeiten. (Stand 02.12.2021, 13:12 Uhr)

  • 51

    Usingen: Busse 59, 62, 64 - Haltestelle "Stadthalle" bis auf weiteres verlegt

    Die Haltestelle ist um etwa 150 Meter in Fahrtrichtung Bahnhof verlegt. Grund ist eine Baumaßnahme. (Stand 07.12.2021, 09:37 Uhr)

  • 52

    Rüsselsheim: Busse 6, 11, 31, 32, 41, 42, 52, 71 - Umleitungen und Haltestellen entfallen in eine Fahrtrichtung

    Seit dem 01.11.2021 gelten neue Umleitungen. Die Unterführung in der Friedensstraße kann nur noch in Fahrtrichtung stadteinwärts befahren werden. Die Busse fahren eine Umleitung über den Rugbyring und die Haltestelle "Friedensplatz" entfällt in Fahrtrichtung stadtauswärts (in südlicher Fahrtrichtung). Die Linien 41, 42 und 52 fahren stadtauswärts über die Frankfurter Straße und den Rugbyring. Dabei entfallen stadtauswärts zudem die Haltestellen "Moselstraße" und "Memelstraße". Ab der Haltestelle "Adam-Opel-Straße" normaler Linienweg. Eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle "Memelstraße" wird in der Haßlocher Straße bedient. Diese wird durch die Linien 41, 42, 52 und 71 bedient. Grund für die Änderungen sind Sanierungsarbeiten an der Unterführung Friedensstraße.

  • 53

    Frankfurt-Höchst: Busse 50, 51, 53, 54, M55, 59 - Haltestelle verlegt in eine Fahrtrichtung

    Die Haltestelle "Bolongaropalast" ist um etwa 100 Meter vorverlegt und befindet sich in der Bolongarostraße in Höhe Haus Nummer 101. Folgende Buslinien sind betroffen: Linie 50: Fahrtrichtung "Bockenheimer Warte" Linie 51: Fahrtrichtung "Frauenhof-/Triftstraße" Linie 53: Bus endet an der verlegten Haltestelle Linie 54: Kurzfahrten enden an der verlegten Haltestelle und Busse in Fahrtrichtung "Griesheim Bahnhof" bedienen verlegte Haltestelle Linie M55: Fahrtrichtung "Rödelheim Bahnhof" Linie 59: Kurzfahrten enden an der verlegten Haltestelle und Busse in Fahrtrichtung "Erzbergstraße" bedienen verlegte HaltestelleGrund dafür sind Bauarbeiten. (Stand 02.12.2021, 13:12 Uhr)

  • 54

    Frankfurt-Höchst: Busse 50, 51, 53, 54, M55, 59 - Haltestelle verlegt in eine Fahrtrichtung

    Die Haltestelle "Bolongaropalast" ist um etwa 100 Meter vorverlegt und befindet sich in der Bolongarostraße in Höhe Haus Nummer 101. Folgende Buslinien sind betroffen: Linie 50: Fahrtrichtung "Bockenheimer Warte" Linie 51: Fahrtrichtung "Frauenhof-/Triftstraße" Linie 53: Bus endet an der verlegten Haltestelle Linie 54: Kurzfahrten enden an der verlegten Haltestelle und Busse in Fahrtrichtung "Griesheim Bahnhof" bedienen verlegte Haltestelle Linie M55: Fahrtrichtung "Rödelheim Bahnhof" Linie 59: Kurzfahrten enden an der verlegten Haltestelle und Busse in Fahrtrichtung "Erzbergstraße" bedienen verlegte HaltestelleGrund dafür sind Bauarbeiten. (Stand 02.12.2021, 13:12 Uhr)

  • 58

    Seligenstadt: Busse 58, OF-85 - Umleitung und Haltestelle "Schwimmbad" entfällt

    Die Busse fahren eine Umleitung und die Haltestelle entfällt. Eine Ersatzhaltestelle ist etwa 100 Meter in Richtung Würzberger Straße eingerichtet und befindet sich jeweils auf Höhe der Hausnummern 26 und 35. Grund für die Änderungen sind Baumaßnahmen.

  • 59

    Frankfurt-Höchst: Busse 50, 51, 53, 54, M55, 59 - Haltestelle verlegt in eine Fahrtrichtung

    Die Haltestelle "Bolongaropalast" ist um etwa 100 Meter vorverlegt und befindet sich in der Bolongarostraße in Höhe Haus Nummer 101. Folgende Buslinien sind betroffen: Linie 50: Fahrtrichtung "Bockenheimer Warte" Linie 51: Fahrtrichtung "Frauenhof-/Triftstraße" Linie 53: Bus endet an der verlegten Haltestelle Linie 54: Kurzfahrten enden an der verlegten Haltestelle und Busse in Fahrtrichtung "Griesheim Bahnhof" bedienen verlegte Haltestelle Linie M55: Fahrtrichtung "Rödelheim Bahnhof" Linie 59: Kurzfahrten enden an der verlegten Haltestelle und Busse in Fahrtrichtung "Erzbergstraße" bedienen verlegte HaltestelleGrund dafür sind Bauarbeiten. (Stand 02.12.2021, 13:12 Uhr)

  • 59

    Usingen: Busse 59, 62, 64 - Haltestelle "Stadthalle" bis auf weiteres verlegt

    Die Haltestelle ist um etwa 150 Meter in Fahrtrichtung Bahnhof verlegt. Grund ist eine Baumaßnahme. (Stand 07.12.2021, 09:37 Uhr)

  • 60

    Mainz: Busse 64, 65, 93 - Umleitung und Haltestellen entfallen ab 22.09.

    Es entfallen die Haltestellen "Am Judensand" und "Hartenbergpark". Die Linien 64 und 65 bedienen auf der Umleitungsstrecke die Haltestelle "Südwestrundfunk" der Linie 68, die Haltestelle "Ketteler-Kolleg" und die Haltestelle "Eduard-David-Straße". Die Linie 93 bedient auf der Umleitungsstrecke die Haltestellen "Südwestrundfunk" und "Ketteler-Kolleg" der Linie 68. Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 61

    Groß-Gerau: Busse 22, 61 - Haltestelle "Stadtmitte A" entfällt

    In Fahrtrichtung Rüsselsheim entfällt für die Linie 22 und einzelne Fahrten der Linie 61 die Haltestelle "Stadtmitte" (Position A). Ersatzweise kann die Haltestelle "Europakreisel" genutzt werden. Grund ist eine baustellenbedingte Vollsperrung der Schützenstraße. Die Halteposition B ist von den Änderungen nicht betroffen

  • 62

    Usingen: Busse 59, 62, 64 - Haltestelle "Stadthalle" bis auf weiteres verlegt

    Die Haltestelle ist um etwa 150 Meter in Fahrtrichtung Bahnhof verlegt. Grund ist eine Baumaßnahme. (Stand 07.12.2021, 09:37 Uhr)

  • 63

    Usingen: Busse 59, 62, 64 - Haltestelle "Stadthalle" bis auf weiteres verlegt

    Die Haltestelle ist um etwa 150 Meter in Fahrtrichtung Bahnhof verlegt. Grund ist eine Baumaßnahme. (Stand 07.12.2021, 09:37 Uhr)

  • 64

    Usingen: Busse 59, 62, 64 - Haltestelle "Stadthalle" bis auf weiteres verlegt

    Die Haltestelle ist um etwa 150 Meter in Fahrtrichtung Bahnhof verlegt. Grund ist eine Baumaßnahme. (Stand 07.12.2021, 09:37 Uhr)

  • 64

    Mainz: Busse 64, 65, 93 - Umleitung und Haltestellen entfallen ab 22.09.

    Es entfallen die Haltestellen "Am Judensand" und "Hartenbergpark". Die Linien 64 und 65 bedienen auf der Umleitungsstrecke die Haltestelle "Südwestrundfunk" der Linie 68, die Haltestelle "Ketteler-Kolleg" und die Haltestelle "Eduard-David-Straße". Die Linie 93 bedient auf der Umleitungsstrecke die Haltestellen "Südwestrundfunk" und "Ketteler-Kolleg" der Linie 68. Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 65

    Usingen: Busse 59, 62, 64 - Haltestelle "Stadthalle" bis auf weiteres verlegt

    Die Haltestelle ist um etwa 150 Meter in Fahrtrichtung Bahnhof verlegt. Grund ist eine Baumaßnahme. (Stand 07.12.2021, 09:37 Uhr)

  • 65

    Mainz: Busse 64, 65, 93 - Umleitung und Haltestellen entfallen ab 22.09.

    Es entfallen die Haltestellen "Am Judensand" und "Hartenbergpark". Die Linien 64 und 65 bedienen auf der Umleitungsstrecke die Haltestelle "Südwestrundfunk" der Linie 68, die Haltestelle "Ketteler-Kolleg" und die Haltestelle "Eduard-David-Straße". Die Linie 93 bedient auf der Umleitungsstrecke die Haltestellen "Südwestrundfunk" und "Ketteler-Kolleg" der Linie 68. Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 65

    Groß-Gerau: Busse 22, 61 - Haltestelle "Stadtmitte A" entfällt

    In Fahrtrichtung Rüsselsheim entfällt für die Linie 22 und einzelne Fahrten der Linie 61 die Haltestelle "Stadtmitte" (Position A). Ersatzweise kann die Haltestelle "Europakreisel" genutzt werden. Grund ist eine baustellenbedingte Vollsperrung der Schützenstraße. Die Halteposition B ist von den Änderungen nicht betroffen

  • 68

    Mainz: Busse 64, 65, 93 - Umleitung und Haltestellen entfallen ab 22.09.

    Es entfallen die Haltestellen "Am Judensand" und "Hartenbergpark". Die Linien 64 und 65 bedienen auf der Umleitungsstrecke die Haltestelle "Südwestrundfunk" der Linie 68, die Haltestelle "Ketteler-Kolleg" und die Haltestelle "Eduard-David-Straße". Die Linie 93 bedient auf der Umleitungsstrecke die Haltestellen "Südwestrundfunk" und "Ketteler-Kolleg" der Linie 68. Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 69

    Usingen: Busse 59, 62, 64 - Haltestelle "Stadthalle" bis auf weiteres verlegt

    Die Haltestelle ist um etwa 150 Meter in Fahrtrichtung Bahnhof verlegt. Grund ist eine Baumaßnahme. (Stand 07.12.2021, 09:37 Uhr)

  • 71

    Rüsselsheim: Busse 6, 11, 31, 32, 41, 42, 52, 71 - Umleitungen und Haltestellen entfallen in eine Fahrtrichtung

    Seit dem 01.11.2021 gelten neue Umleitungen. Die Unterführung in der Friedensstraße kann nur noch in Fahrtrichtung stadteinwärts befahren werden. Die Busse fahren eine Umleitung über den Rugbyring und die Haltestelle "Friedensplatz" entfällt in Fahrtrichtung stadtauswärts (in südlicher Fahrtrichtung). Die Linien 41, 42 und 52 fahren stadtauswärts über die Frankfurter Straße und den Rugbyring. Dabei entfallen stadtauswärts zudem die Haltestellen "Moselstraße" und "Memelstraße". Ab der Haltestelle "Adam-Opel-Straße" normaler Linienweg. Eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle "Memelstraße" wird in der Haßlocher Straße bedient. Diese wird durch die Linien 41, 42, 52 und 71 bedient. Grund für die Änderungen sind Sanierungsarbeiten an der Unterführung Friedensstraße.

  • 73

    Kronberg: Bus 73 - Haltestelle "Receptur" entfällt

    Die Haltestelle entfällt dauerhaft. Grund für die Änderung ist die Einrichtung einer Fußgängerzone in der Friedrich-Ebert-Straße.

  • 78

    Frankfurt: Trams 15, 16 / Busse 78, N8, N16 - Änderungen vom 08.07. bis 11.07.

    Es kommt zu Änderungen. Straßenbahnen 15 und 16: Die Haltestellen "Otto-Hahn-Platz", "Schweizer-/Gartenstraße" und "Schwanthalerstraße" entfallen. Auf der Linie 15 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße". Auf der Linie 16 ist diese Haltestelle in Fahrtrichtung "Ginnheim" an die gleichnamige Haltestelle der Linie 12 verlegt. Busse 78, N8 und N16: Die Haltestelle "Südbahnhof/Schweizer Straße" wird zusätzlich bedient an der Position der Linie 61 unter der Eisenbahnbrücke. Die Haltestelle "Oppenheimer Landstraße" wird in den Fahrtrichtungen "Rheinlandstraße", "Nieder-Eschbach" und "Ginnheim" an der Haltestelle der Linie 61 zusätzlich bedient. Die Haltestelle "Schweizer Straße/Mörfelder Landstraße" wird in den Fahrtrichtungen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze" zusätzlich bedient, auch hier an der Haltestelle der Linie 61. Bus 78: Die Haltestelle "Holbeinschule" entfällt. Bus N8: Die Haltestelle "Schweizer-/Gartenstraße" ist in Fahrtrichtung Nieder-Eschbach um etwa 250 Meter verlegt in die Hans-Thoma-Straße in Höhe Haus Nummer 3. Die Haltestelle "Schwanthalerstraße" ist in die Holbeinstraße in Höhe Haus Nummer 41-43 / 48 verlegt. Bus N16: Die Haltestelle "Schweizer-/Gartenstraße entfällt in beiden Fahrtrichtungen. Die Haltestelle "Schwanthalerstraße" ist in die Holbeinstraße in Höhe Haus Nummer 41-43 / 48 verlegt.Grund dafür ist das Schweizer Straßenfest.

  • 81

    Usingen: Busse 59, 62, 64 - Haltestelle "Stadthalle" bis auf weiteres verlegt

    Die Haltestelle ist um etwa 150 Meter in Fahrtrichtung Bahnhof verlegt. Grund ist eine Baumaßnahme. (Stand 07.12.2021, 09:37 Uhr)

  • 90

    Main-Kinzig-Kreis / Ürzell: Busse 90, 93, 94, 95, 98, 99 - Baustellenfahrpläne ab 06.09.

    Die Haltestellen "Ürzell Rodackerhaus" und "Ürzell Waltersmühle" entfallen und die Busse fahren nach Baustellenfahrplänen. Umfangreche Änderungen gibt es auf der Linie 95. Auf den anderen Linien kommt es zu kleinen Anpassungen. Grund für die Änderungen ist eine Straßensperrung. Die Baustellenfahrpläne sind als PDF-Dokumente beigefügt.

  • 90

    Landkreis Fulda: Busse 90, 95 - längere Fahrtzeiten ab 17.01.

    Es kommt zu längeren Fahrtzeiten aufgrund einer Baustelle.

  • 91

    Mainz: Busse 64, 65, 93 - Umleitung und Haltestellen entfallen ab 22.09.

    Es entfallen die Haltestellen "Am Judensand" und "Hartenbergpark". Die Linien 64 und 65 bedienen auf der Umleitungsstrecke die Haltestelle "Südwestrundfunk" der Linie 68, die Haltestelle "Ketteler-Kolleg" und die Haltestelle "Eduard-David-Straße". Die Linie 93 bedient auf der Umleitungsstrecke die Haltestellen "Südwestrundfunk" und "Ketteler-Kolleg" der Linie 68. Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 91

    Steinbach: Busse 91, 251 - Haltestellen entfallen ab 17.01

    Es entfallen die Haltestellen "Berliner Straße/Bahnstraße" und "Berliner Straße/Frankfurter Straße". Ersatzweise können die Haltestellen "Berliner Straße/Hochhaus" und "St. Avertin Platz". Zudem entfällt die Haltestelle "Europakreisel". Grund dafür ist eine Vollsperrung.

  • 93

    Main-Kinzig-Kreis / Ürzell: Busse 90, 93, 94, 95, 98, 99 - Baustellenfahrpläne ab 06.09.

    Die Haltestellen "Ürzell Rodackerhaus" und "Ürzell Waltersmühle" entfallen und die Busse fahren nach Baustellenfahrplänen. Umfangreche Änderungen gibt es auf der Linie 95. Auf den anderen Linien kommt es zu kleinen Anpassungen. Grund für die Änderungen ist eine Straßensperrung. Die Baustellenfahrpläne sind als PDF-Dokumente beigefügt.

  • 93

    Mainz: Busse 64, 65, 93 - Umleitung und Haltestellen entfallen ab 22.09.

    Es entfallen die Haltestellen "Am Judensand" und "Hartenbergpark". Die Linien 64 und 65 bedienen auf der Umleitungsstrecke die Haltestelle "Südwestrundfunk" der Linie 68, die Haltestelle "Ketteler-Kolleg" und die Haltestelle "Eduard-David-Straße". Die Linie 93 bedient auf der Umleitungsstrecke die Haltestellen "Südwestrundfunk" und "Ketteler-Kolleg" der Linie 68. Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 94

    Main-Kinzig-Kreis / Ürzell: Busse 90, 93, 94, 95, 98, 99 - Baustellenfahrpläne ab 06.09.

    Die Haltestellen "Ürzell Rodackerhaus" und "Ürzell Waltersmühle" entfallen und die Busse fahren nach Baustellenfahrplänen. Umfangreche Änderungen gibt es auf der Linie 95. Auf den anderen Linien kommt es zu kleinen Anpassungen. Grund für die Änderungen ist eine Straßensperrung. Die Baustellenfahrpläne sind als PDF-Dokumente beigefügt.

  • 95

    Main-Kinzig-Kreis / Ürzell: Busse 90, 93, 94, 95, 98, 99 - Baustellenfahrpläne ab 06.09.

    Die Haltestellen "Ürzell Rodackerhaus" und "Ürzell Waltersmühle" entfallen und die Busse fahren nach Baustellenfahrplänen. Umfangreche Änderungen gibt es auf der Linie 95. Auf den anderen Linien kommt es zu kleinen Anpassungen. Grund für die Änderungen ist eine Straßensperrung. Die Baustellenfahrpläne sind als PDF-Dokumente beigefügt.

  • 95

    Landkreis Fulda: Busse 90, 95 - längere Fahrtzeiten ab 17.01.

    Es kommt zu längeren Fahrtzeiten aufgrund einer Baustelle.

  • 98

    Main-Kinzig-Kreis / Ürzell: Busse 90, 93, 94, 95, 98, 99 - Baustellenfahrpläne ab 06.09.

    Die Haltestellen "Ürzell Rodackerhaus" und "Ürzell Waltersmühle" entfallen und die Busse fahren nach Baustellenfahrplänen. Umfangreche Änderungen gibt es auf der Linie 95. Auf den anderen Linien kommt es zu kleinen Anpassungen. Grund für die Änderungen ist eine Straßensperrung. Die Baustellenfahrpläne sind als PDF-Dokumente beigefügt.

  • 99

    Main-Kinzig-Kreis / Ürzell: Busse 90, 93, 94, 95, 98, 99 - Baustellenfahrpläne ab 06.09.

    Die Haltestellen "Ürzell Rodackerhaus" und "Ürzell Waltersmühle" entfallen und die Busse fahren nach Baustellenfahrplänen. Umfangreche Änderungen gibt es auf der Linie 95. Auf den anderen Linien kommt es zu kleinen Anpassungen. Grund für die Änderungen ist eine Straßensperrung. Die Baustellenfahrpläne sind als PDF-Dokumente beigefügt.

  • 101

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • 102

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • 103

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • 103

    Offenbach-Kaiserlei: Bus 103 - Umleitung und Haltestelle "Kaiserlei Ostseite" entfällt

    Die Busse fahren eine Umleitung und die Haltestelle entfällt. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten in der Berliner Straße.

  • 104

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • 105

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • 106

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • 106A

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • 108

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • 120

    Landkreis Offenbach: Bus 120 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung und die Haltestellen "Obertshausen Haus Jona", "Obertshausen Vogelsbergstraße" und "Obertshausen Rathaus" entfallen. Grund dafür sind Baumaßnahmen. Ersatzweise kann die Ersatzhaltestelle "Liebknechtstraße" in der Liebknechtstraße genutzt werden. (Stand 07.12.2021, 14:00 Uhr)

  • 120

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • 183

    Rüdesheim-Presberg: Bus 183 - Haltestelle "Bürgerhaus" verlegt

    Die Haltestelle ist verlegt in die Straße Im Wiesengarten in Höhe Haus Nummer 10. Der Grund dafür sind Bauarbeiten am Vereinshaus.

  • 191

    Lorch: Bus 191 - Baustellenfahrplan ab dem 07.02.

    Die Haltestelle "Schule" entfällt. Eine einseitige Ersatzhaltestelle ist in der Schwalbacher Straße Ecke Sankt-Benoit-Straße eingerichtet. Dadurch fahren die Busse Umleitungen und es kommt zu Fahrtzeitänderungen. Die Änderungen können dem beigefügten Baustellenfahrplan entnommen werden.

  • 201

    Bad Schwalbach-Lindschied: Busse 201, 207, 208 - Haltestelle "Feuerwehr" verlegt

    Die Haltestelle ist verlegt an den Ortseingang in die Adolph-Busch-Allee. Der Grund dafür sind umfangreiche Sanierungsarbeiten.

  • 207

    Bad Schwalbach-Lindschied: Busse 201, 207, 208 - Haltestelle "Feuerwehr" verlegt

    Die Haltestelle ist verlegt an den Ortseingang in die Adolph-Busch-Allee. Der Grund dafür sind umfangreiche Sanierungsarbeiten.

  • 208

    Bad Schwalbach-Lindschied: Busse 201, 207, 208 - Haltestelle "Feuerwehr" verlegt

    Die Haltestelle ist verlegt an den Ortseingang in die Adolph-Busch-Allee. Der Grund dafür sind umfangreiche Sanierungsarbeiten.

  • 251

    Steinbach: Busse 91, 251 - Haltestellen entfallen ab 17.01

    Es entfallen die Haltestellen "Berliner Straße/Bahnstraße" und "Berliner Straße/Frankfurter Straße". Ersatzweise können die Haltestellen "Berliner Straße/Hochhaus" und "St. Avertin Platz". Zudem entfällt die Haltestelle "Europakreisel". Grund dafür ist eine Vollsperrung.

  • 252

    Steinbach: Bus 252 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung und es kommt zu folgenden Änderungen: Die Haltestellen "Berliner Straße/Bahnstraße" und "Berliner-/Frankfurter Straße" entfallen. Alternativ können die Haltestellen "Berliner Straße/Hochhaus" und "St.Aventin-Platz" genutzt werden. Für die Haltestelle "Europaplatz" ergeben sich folgende Änderungen: Die Fahrten in Fahrtrichtung Eschborn mit Abfahrt um 06:29 Uhr, 06:59 Uhr und 13:47 Uhr entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Industriestraße in Höhe von Haus Nummer 1 eingerichtet, in Höhe der Tankstelle. Die Fahrten in Fahrtrichtung "Weißkirchen/IGS" mit Abfahrt um 07:09 Uhr, 07:29 Uhr und 08:18 Uhr entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Industriestraße gegenüber von Haus Nummer 1 eingerichtet, auf Höhe der Tankstelle. Grund für die Änderungen ist die Vollsperrung der Berliner Straße.

  • 551

    Offenbach: Bus 551 - Haltestellen entfallen

    Aufgrund von Bauarbeiten fährt die Linie 551 anstelle der bisherigen Haltestellen "Offenbach Marktplatz" und "Theater/Messehallen" Ersatzhaltestellen an. Die Haltestelle "Offenbach Rathaus" wird in Gegenrichtung bedient. Die Ersatzhaltestellen für die Haltestelle "Marktplatz" befinden sich in der Schloßstraße. Die Ersatzhaltestelle "Theater/Messehallen" befindet sich in der Mainstraße in der Höhe des Parkplatzes. Als PDF-Dokument ist der Baustellenfahrplan im PDF-Format beigefügt. Weitere Informationen auch im Artikel zum Umbau des Marktplatzes in Offenbach.

  • 551

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • 551

    Frankfurt: Bus 551 - Umleitung und Haltestelle "Marktstraße/Landgraben" verlegt in eine Fahrtrichtung

    Die Busse fahren in Fahrtrichtung Offenbach/Gravenbruch eine Umleitung und die Haltestelle ist um etwa 250 Meter vorverlegt in den Neuer Weg in Höhe von Haus Nummer 6. Der Grund dafür sind Arbeiten an den Versorgungsleitungen. Durch die Umleitung kann es zu Verspätungen kommen.

  • 563

    Wetteraukreis: Busse FB-41, FB-42, 563 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse verkehren auf Umleitungen und es kommt zu folgenden Änderungen: Linie FB-41: Die Busse verkehren von Altenstadt über Höchst nach Oberau und umgekehrt. Linie FB-42 und 563: Die Busse verkehren von der Waldsiedlung "Bornfloßstraße" über Höchst ohne Halt nach Altenstadt. Die Haltestellen "Waldsiedlung Gewerbegebiet" und "Oberau Landesstraße" entfallen. Ersatzweise können die Haltestellen "Waldsiedlung Bornfloßstraße" und "Oberau Beim Zehnmorgenfeld" genutzt werden. Es kann zu geänderten Abfahrts- und Ankunftszeiten kommen. Grund dafür sind Brückenarbeiten.

  • 563

    Altenstadt: Bus 563 - Haltestellen entfallen und geänderte Abfahrtszeiten

    Die Busse verkehren nach einem Baustellenfahrplan. Die Haltestellen "Altenstadt-Oberau Landesstraße" und "Altenstadt-Waldsiedlung Gewerbegebiet" entfallen. Die Haltestellen "Höchst Mittelstraße" und "Altenstadt Am Römerbrunnen" werden zusätzlich bedient. Die Abfahrten an den Haltestellen "Altenstadt Bahnhof" und "Altenstadt Goethestraße" finden 5 Minuten früher als bisher statt. Der Baustellenfahrplan ist als PDF-Dokument beigefügt.

  • 678

    Nieder-Ramstadt: Busse 678, NE - Änderungen bei Haltestellen ab 17.01.

    Die Busse verkehren auf einer Umleitung und es kommt zu folgenden Änderungen: Bus NE bedient an der Haltestelle "Mühltal Bahnhof" ersatzweise die Haltepunkte 11 und 12 Haltestelle "Mühltal Bahnhof" (Platz 14) in Fahrtrichtung "Böllenfalltor" entfällt für die Linie 678 Haltestelle "Kilianstraße" ist für Linie NE in Fahrtrichtung Darmstadt und Linie 678 in Fahrtrichtung Ober-Ramstadt in die Ober-Ramstädter-Straße in Höhe Haus Nummer 45 verlegtGrund dafür sind Bauarbeiten.

  • AIR

    Darmstadt/Frankfurt: Bus AIR - Zuschlag zum Fahrpreis erforderlich

    Für die Fahrten mit dem AIRLiner muss ein Zuschlag zum regulären RMV-Fahrpreis gezahlt werden. Der Einzelzuschlag ist beim Fahrpersonal und an den RMV-Vorverkaufsstellen der HEAG mobilo erhältlich. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der beigefügten PDF-Datei.

  • E

    Mainz: Busse 64, 65, 93 - Umleitung und Haltestellen entfallen ab 22.09.

    Es entfallen die Haltestellen "Am Judensand" und "Hartenbergpark". Die Linien 64 und 65 bedienen auf der Umleitungsstrecke die Haltestelle "Südwestrundfunk" der Linie 68, die Haltestelle "Ketteler-Kolleg" und die Haltestelle "Eduard-David-Straße". Die Linie 93 bedient auf der Umleitungsstrecke die Haltestellen "Südwestrundfunk" und "Ketteler-Kolleg" der Linie 68. Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • FB40

    Ober-Wöllstadt: Busse FB-40, FB-70, FB-71 - Änderungen und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren eine Umleitung über die Ortsumgehung. Die Haltestelle "Gießener Straße" entfällt und die Haltestellen "Rathaus" und "Hanauer Straße" werden nur von der Ersatzlinie FB-70E und einzelnen schulrelevanten Fahrten bedient. Die Linie FB-70E verkehrt zwischen "Ober-Wöllstadt Rathaus" und "Nieder-Wöllstadt Bahnhof". Grund für die Änderung ist die Sperrung der Gießener Straße.

  • FB41

    Wetteraukreis: Busse FB-41, FB-42, 563 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse verkehren auf Umleitungen und es kommt zu folgenden Änderungen: Linie FB-41: Die Busse verkehren von Altenstadt über Höchst nach Oberau und umgekehrt. Linie FB-42 und 563: Die Busse verkehren von der Waldsiedlung "Bornfloßstraße" über Höchst ohne Halt nach Altenstadt. Die Haltestellen "Waldsiedlung Gewerbegebiet" und "Oberau Landesstraße" entfallen. Ersatzweise können die Haltestellen "Waldsiedlung Bornfloßstraße" und "Oberau Beim Zehnmorgenfeld" genutzt werden. Es kann zu geänderten Abfahrts- und Ankunftszeiten kommen. Grund dafür sind Brückenarbeiten.

  • FB42

    Wetteraukreis: Busse FB-41, FB-42, 563 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse verkehren auf Umleitungen und es kommt zu folgenden Änderungen: Linie FB-41: Die Busse verkehren von Altenstadt über Höchst nach Oberau und umgekehrt. Linie FB-42 und 563: Die Busse verkehren von der Waldsiedlung "Bornfloßstraße" über Höchst ohne Halt nach Altenstadt. Die Haltestellen "Waldsiedlung Gewerbegebiet" und "Oberau Landesstraße" entfallen. Ersatzweise können die Haltestellen "Waldsiedlung Bornfloßstraße" und "Oberau Beim Zehnmorgenfeld" genutzt werden. Es kann zu geänderten Abfahrts- und Ankunftszeiten kommen. Grund dafür sind Brückenarbeiten.

  • FB51

    Butzbach-Kirch-Göns: Bus FB-51 - Änderungen bei Haltestelle "Magna-Park"

    Die Haltestelle entfällt. Ausgenommen sind drei Fahrten mit Ankunft um 05:57 Uhr und Abfahrt um 16:06 Uhr beziehungsweise 17:06 Uhr, die ausschließlich an der Haltestelle "Magna-Park" in Kirch-Göns enden beziehungsweise beginnen. Grund dafür sind Straßenbauarbeiten in der Straße Am Hüttenberg. (Stand: 23.06.2022, 13:35 Uhr)

  • FB70

    Ober-Wöllstadt: Busse FB-40, FB-70, FB-71 - Änderungen und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren eine Umleitung über die Ortsumgehung. Die Haltestelle "Gießener Straße" entfällt und die Haltestellen "Rathaus" und "Hanauer Straße" werden nur von der Ersatzlinie FB-70E und einzelnen schulrelevanten Fahrten bedient. Die Linie FB-70E verkehrt zwischen "Ober-Wöllstadt Rathaus" und "Nieder-Wöllstadt Bahnhof". Grund für die Änderung ist die Sperrung der Gießener Straße.

  • FB71

    Ober-Wöllstadt: Busse FB-40, FB-70, FB-71 - Änderungen und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren eine Umleitung über die Ortsumgehung. Die Haltestelle "Gießener Straße" entfällt und die Haltestellen "Rathaus" und "Hanauer Straße" werden nur von der Ersatzlinie FB-70E und einzelnen schulrelevanten Fahrten bedient. Die Linie FB-70E verkehrt zwischen "Ober-Wöllstadt Rathaus" und "Nieder-Wöllstadt Bahnhof". Grund für die Änderung ist die Sperrung der Gießener Straße.

  • FB72

    Karben-Okarben: Busse FB-72, FB-76 - Haltestellen entfallen seit 18.10.

    Es entfallen die Haltestellen "Kirche" und "Wiesenstraße". Ausgenommen davon sind die schulrelevanten Fahrten der Linie FB-72. Bei diesen Fahrten werden die Haltestellen in Fahrtrichtung Groß-Karben bedient. Grund dafür sind Tiefbauarbeiten.

  • M43

    Frankfurt: Busse 38, 40, M43 - Umleitungen und Änderungen

    Es kommt auch in der zweiten Phase der Sanierungsarbeiten der Wilhelmshöher Straße in Seckbach zu umfangreichen Änderungen: Die Haltestelle "Hufelandhaus" entfällt und die Haltestelle "Altebornstraße" ist verlegt.Die Busse der Linie 38 verkehren auf verkürzter Strecke zwischen "Atzelberg West" und "Bornheim Mitte" beziehungsweise "Panoramabad". Die Linie M43 fährt durch die Atzelbergstraße und bedient die Haltestellen "Atzelberg West", Atzelberg Mitte" und "Atzelberg Ost" zusätzlich mit. Die Busse der neuen Linie 40 verkehren weiterhin zwischen "Bergen Ost" und Enkheim über die Vilbeler Landstraße. Die Busse der Linie 38 enden und wenden an der Haltestelle "Atzelberg West". Die ursprüngliche Haltestelle "Atzelberg West" ist verlegt. Die Ausstiegshaltestelle befindet sich in der Atzelbergstraße in Höhe von Haus Nummer 24-28. Die Einstiegshaltestelle befindet sich am Wendehammer in der Atzelbergstraße.Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • M43

    Frankfurt-Bergen: Bus M43 - Haltestelle "Heimatmuseum Bergen-Enkheim" in eine Fahrtrichtung verlegt

    Die Haltestelle ist in Fahrtrichtung "Bergen Ost" um etwa 50 Meter zurückverlegt. Die Ersatzhaltestelle befindet sich in der Marktstraße in Höhe von Haus Nummer 28. Grund für die Änderung sind Bauarbeiten.

  • M46

    Frankfurt-Europaviertel: Bus M46 - Haltestelle "Europagarten/Messe West" verlegt

    Die Haltestelle ist in Fahrtrichtung "Römerhof" um etwa 50 Meter zurückverlegt, in die Europa-Allee in Höhe Haus Nummer 90. Grund dafür sind Arbeiten im Haltestellenbereich.

  • M46

    Frankfurt: Bus M46 - Haltestelle "Maastrichter Ring" in eine Fahrtrichtung verlegt

    Die Haltestelle für die Busse in Fahrtrichtung "Römerhof" beziehungsweise "Europaviertel West" ist entgegen der Fahrtrichtung innerhalb der Pariser Straße um etwa 35 Meter zurückverlegt. Grund für die Änderung sind Bauarbeiten im Haltestellenbereich.

  • M46

    Frankfurt-Westend: Bus M46 - Haltestelle "Platz der Einheit" verlegt in eine Fahrtrichtung

    Die Haltestelle ist in Fahrtrichtung "Hauptbahnhof" um etwa 50 Meter vorverlegt in die Osloer Straße kurz vor dem Gebäude Kap Europa.

  • M46

    Frankfurt: Bus M46 - Haltestelle "Güterplatz" verlegt in einer Fahrtrichtung

    Die Haltestelle ist in Fahrtrichtung "Römerhof" um etwa 30 Meter zurückverlegt in die Hafenstraße in Höhe Haus Nummer 52. Der Grund dafür sind Bauarbeiten im Haltestellenbereich.

  • M46

    Frankfurt: Bus M46 - Haltestelle "Stephensonstraße" verlegt

    Die Haltestelle ist in Fahrtrichtung "Römerhof" um etwa 40 Meter vorverlegt in die Europa-Allee in Höhe Haus Nummer 70-76. Der Grund dafür sind Bauarbeiten im Haltestellenbereich.

  • M55

    Frankfurt-Höchst: Busse 50, 51, 53, 54, M55, 59 - Haltestelle verlegt in eine Fahrtrichtung

    Die Haltestelle "Bolongaropalast" ist um etwa 100 Meter vorverlegt und befindet sich in der Bolongarostraße in Höhe Haus Nummer 101. Folgende Buslinien sind betroffen: Linie 50: Fahrtrichtung "Bockenheimer Warte" Linie 51: Fahrtrichtung "Frauenhof-/Triftstraße" Linie 53: Bus endet an der verlegten Haltestelle Linie 54: Kurzfahrten enden an der verlegten Haltestelle und Busse in Fahrtrichtung "Griesheim Bahnhof" bedienen verlegte Haltestelle Linie M55: Fahrtrichtung "Rödelheim Bahnhof" Linie 59: Kurzfahrten enden an der verlegten Haltestelle und Busse in Fahrtrichtung "Erzbergstraße" bedienen verlegte HaltestelleGrund dafür sind Bauarbeiten. (Stand 02.12.2021, 13:12 Uhr)

  • MKK30

    Maintal-Wachenbuchen / Hanau-Mittelbuchen: Bus MKK30, MKK32 - Änderungen und Haltestellen entfallen

    Die Fahrten der Linie MKK30 enden und beginnen an der Haltestelle "Hanau-Mittelbuchen Am Hagen". Die Haltestellen "Wachenbuchen Büchertalschule", "Wachenbuchen Mittelbuchener Straße" und "Wachenbuchen Raiffeisenstraße" entfallen. Fahrgäste aus Erlensee und Bruchköbel können an der Haltestelle "Bruchköbel Innerer Ring" auf die Busse MKK33, 562 oder 563 in Richtung "Hanau Freiheitsplatz" umsteigen. Von dort aus kann die Linie MKK33 nach Maintal-Wachenbuchen genutzt werden. Gleiches ist in der Gegenrichtung möglich. Für schulrelevante Fahrten aus Wachenbuchen zur Heinrich-Böll-Schule und zum Lichtenberg-Gymnasium in Bruchköbel wird ein gesondertes Fahrzeug eingesetzt. Die Abfahrts- und Ankunftszeiten sind im angehängten PDF zu finden. Für die Fahrten der Linie MKK31 zur Hohen Landesschule und Karl-Rehbein-Schule Hanau entfällt der Halt in Maintal-Wachenbuchen. Stattdessen wird die Fahrt der Linie MKK32 für die Dauer der Baumaßnahme bis zur zur Hohen Landesschule und Karl-Rehbein-Schule verlängert. Grund ist eine Vollsperrung der Mittelbucher Straße.

  • MKK31

    Hanau: Busse MKK31, MKK32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren eine Umleitung und die Haltestellen "Westbahnhof" und "Nussallee" entfallen. Grund für die Änderungen sind Baumaßnahmen.

  • MKK31

    Maintal-Wachenbuchen / Hanau-Mittelbuchen: Bus MKK30, MKK32 - Änderungen und Haltestellen entfallen

    Die Fahrten der Linie MKK30 enden und beginnen an der Haltestelle "Hanau-Mittelbuchen Am Hagen". Die Haltestellen "Wachenbuchen Büchertalschule", "Wachenbuchen Mittelbuchener Straße" und "Wachenbuchen Raiffeisenstraße" entfallen. Fahrgäste aus Erlensee und Bruchköbel können an der Haltestelle "Bruchköbel Innerer Ring" auf die Busse MKK33, 562 oder 563 in Richtung "Hanau Freiheitsplatz" umsteigen. Von dort aus kann die Linie MKK33 nach Maintal-Wachenbuchen genutzt werden. Gleiches ist in der Gegenrichtung möglich. Für schulrelevante Fahrten aus Wachenbuchen zur Heinrich-Böll-Schule und zum Lichtenberg-Gymnasium in Bruchköbel wird ein gesondertes Fahrzeug eingesetzt. Die Abfahrts- und Ankunftszeiten sind im angehängten PDF zu finden. Für die Fahrten der Linie MKK31 zur Hohen Landesschule und Karl-Rehbein-Schule Hanau entfällt der Halt in Maintal-Wachenbuchen. Stattdessen wird die Fahrt der Linie MKK32 für die Dauer der Baumaßnahme bis zur zur Hohen Landesschule und Karl-Rehbein-Schule verlängert. Grund ist eine Vollsperrung der Mittelbucher Straße.

  • MKK32

    Hanau: Busse MKK31, MKK32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren eine Umleitung und die Haltestellen "Westbahnhof" und "Nussallee" entfallen. Grund für die Änderungen sind Baumaßnahmen.

  • MKK32

    Maintal-Wachenbuchen / Hanau-Mittelbuchen: Bus MKK30, MKK32 - Änderungen und Haltestellen entfallen

    Die Fahrten der Linie MKK30 enden und beginnen an der Haltestelle "Hanau-Mittelbuchen Am Hagen". Die Haltestellen "Wachenbuchen Büchertalschule", "Wachenbuchen Mittelbuchener Straße" und "Wachenbuchen Raiffeisenstraße" entfallen. Fahrgäste aus Erlensee und Bruchköbel können an der Haltestelle "Bruchköbel Innerer Ring" auf die Busse MKK33, 562 oder 563 in Richtung "Hanau Freiheitsplatz" umsteigen. Von dort aus kann die Linie MKK33 nach Maintal-Wachenbuchen genutzt werden. Gleiches ist in der Gegenrichtung möglich. Für schulrelevante Fahrten aus Wachenbuchen zur Heinrich-Böll-Schule und zum Lichtenberg-Gymnasium in Bruchköbel wird ein gesondertes Fahrzeug eingesetzt. Die Abfahrts- und Ankunftszeiten sind im angehängten PDF zu finden. Für die Fahrten der Linie MKK31 zur Hohen Landesschule und Karl-Rehbein-Schule Hanau entfällt der Halt in Maintal-Wachenbuchen. Stattdessen wird die Fahrt der Linie MKK32 für die Dauer der Baumaßnahme bis zur zur Hohen Landesschule und Karl-Rehbein-Schule verlängert. Grund ist eine Vollsperrung der Mittelbucher Straße.

  • MKK38

    Niederrodenbach: Busse MKK-38, MKK-51, MKK-52 - Umleitungen und Haltestellen entfallen ab 24.01.

    Es kommt zu Umleitungen und entfallenden Haltestellen. MKK 52: Die Haltestellen "Altenzentrum", "Landwehr" und "Sparkasse" entfallen. Als Ersatz stehen die Haltestellen "Gartenstraße" und "Raiffaisenbank" zur Verfügung. Schulfahrten der MKK 52: Für Schulfahrten entfällt die Haltestelle auf dem Parkplatz vor dem Altenzentrum. Als Ersatz stehen die Haltestellen "Landwehr" und "Sparkasse" zur Verfügung. MKK 51: Die Haltestellen "Altenzentrum" und "Gartenstraße" entfallen. Als Ersatz stehen die Haltestellen "Landwehr" und "Sparkasse" zur Verfügung. Dort gibt es auch Umsteigemöglichkeiten zu den Buslinien 52 und 53. MKK 38: Die Haltestelle "Altenzentrum" entfällt. Sämtliche Fahrten in beiden Richtungen nutzen die Haltestellen "Landwehrstraße", "Sparkasse", "Raiffaisenbank" und "Gartenstraße".Grund dafür sind Bauarbeiten. Weitere Informationen im PDF.

  • MKK51

    Niederrodenbach: Busse MKK-38, MKK-51, MKK-52 - Umleitungen und Haltestellen entfallen ab 24.01.

    Es kommt zu Umleitungen und entfallenden Haltestellen. MKK 52: Die Haltestellen "Altenzentrum", "Landwehr" und "Sparkasse" entfallen. Als Ersatz stehen die Haltestellen "Gartenstraße" und "Raiffaisenbank" zur Verfügung. Schulfahrten der MKK 52: Für Schulfahrten entfällt die Haltestelle auf dem Parkplatz vor dem Altenzentrum. Als Ersatz stehen die Haltestellen "Landwehr" und "Sparkasse" zur Verfügung. MKK 51: Die Haltestellen "Altenzentrum" und "Gartenstraße" entfallen. Als Ersatz stehen die Haltestellen "Landwehr" und "Sparkasse" zur Verfügung. Dort gibt es auch Umsteigemöglichkeiten zu den Buslinien 52 und 53. MKK 38: Die Haltestelle "Altenzentrum" entfällt. Sämtliche Fahrten in beiden Richtungen nutzen die Haltestellen "Landwehrstraße", "Sparkasse", "Raiffaisenbank" und "Gartenstraße".Grund dafür sind Bauarbeiten. Weitere Informationen im PDF.

  • MKK52

    Niederrodenbach: Busse MKK-38, MKK-51, MKK-52 - Umleitungen und Haltestellen entfallen ab 24.01.

    Es kommt zu Umleitungen und entfallenden Haltestellen. MKK 52: Die Haltestellen "Altenzentrum", "Landwehr" und "Sparkasse" entfallen. Als Ersatz stehen die Haltestellen "Gartenstraße" und "Raiffaisenbank" zur Verfügung. Schulfahrten der MKK 52: Für Schulfahrten entfällt die Haltestelle auf dem Parkplatz vor dem Altenzentrum. Als Ersatz stehen die Haltestellen "Landwehr" und "Sparkasse" zur Verfügung. MKK 51: Die Haltestellen "Altenzentrum" und "Gartenstraße" entfallen. Als Ersatz stehen die Haltestellen "Landwehr" und "Sparkasse" zur Verfügung. Dort gibt es auch Umsteigemöglichkeiten zu den Buslinien 52 und 53. MKK 38: Die Haltestelle "Altenzentrum" entfällt. Sämtliche Fahrten in beiden Richtungen nutzen die Haltestellen "Landwehrstraße", "Sparkasse", "Raiffaisenbank" und "Gartenstraße".Grund dafür sind Bauarbeiten. Weitere Informationen im PDF.

  • MO2

    Reinheim: Busse MO2, MO3, NHX - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung und es kommt zu folgenden Änderungen: Die Linien MO2 und MO3 fahren von Groß-Bieberau kommend eine Umleitung und die Haltestellen "Pöllnitzstraße" und "Sparkasse" entfallen. Alternativ kann die Haltestelle "Pöllnitz-/Kirchstraße" genutzt werden.In die Gegenrichtung fahren die Linien MO2, MO3 und NHX eine Umleitung und die Haltestellen "Sparkasse", "Pöllnitzstraße" und "Siedlung" entfallen. Die Haltestellen "Wingertstraße" und "Willy-Brandt-Straße" werden zusätzlich bedient.Fahrgäste an der Haltestelle "Siedlung" in Fahrtrichtung Groß-Bieberau können die Haltestelle in die Gegenrichtung nutzen, um über die Haltestelle "Bahnhof" mit den Buslinien MO2, MO3 und NHX in Fahrtrichtung Groß-Bieberau zu gelangen.Fahrgäste aus der Fahrtrichtung "Bahnhof" kommend können die Haltestelle "Groß-Bieberau Bahnhof" nutzen, um mit der Gegenrichtung die Haltestelle "Siedlung" zu erreichen.Grund für die Änderungen ist die Vollsperrung der Unteren Darmstädter Straße.

  • MO3

    Reinheim: Busse MO2, MO3, NHX - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung und es kommt zu folgenden Änderungen: Die Linien MO2 und MO3 fahren von Groß-Bieberau kommend eine Umleitung und die Haltestellen "Pöllnitzstraße" und "Sparkasse" entfallen. Alternativ kann die Haltestelle "Pöllnitz-/Kirchstraße" genutzt werden.In die Gegenrichtung fahren die Linien MO2, MO3 und NHX eine Umleitung und die Haltestellen "Sparkasse", "Pöllnitzstraße" und "Siedlung" entfallen. Die Haltestellen "Wingertstraße" und "Willy-Brandt-Straße" werden zusätzlich bedient.Fahrgäste an der Haltestelle "Siedlung" in Fahrtrichtung Groß-Bieberau können die Haltestelle in die Gegenrichtung nutzen, um über die Haltestelle "Bahnhof" mit den Buslinien MO2, MO3 und NHX in Fahrtrichtung Groß-Bieberau zu gelangen.Fahrgäste aus der Fahrtrichtung "Bahnhof" kommend können die Haltestelle "Groß-Bieberau Bahnhof" nutzen, um mit der Gegenrichtung die Haltestelle "Siedlung" zu erreichen.Grund für die Änderungen ist die Vollsperrung der Unteren Darmstädter Straße.

  • N

    Nieder-Ramstadt: Busse 678, NE - Änderungen bei Haltestellen ab 17.01.

    Die Busse verkehren auf einer Umleitung und es kommt zu folgenden Änderungen: Bus NE bedient an der Haltestelle "Mühltal Bahnhof" ersatzweise die Haltepunkte 11 und 12 Haltestelle "Mühltal Bahnhof" (Platz 14) in Fahrtrichtung "Böllenfalltor" entfällt für die Linie 678 Haltestelle "Kilianstraße" ist für Linie NE in Fahrtrichtung Darmstadt und Linie 678 in Fahrtrichtung Ober-Ramstadt in die Ober-Ramstädter-Straße in Höhe Haus Nummer 45 verlegtGrund dafür sind Bauarbeiten.

  • N4

    Frankfurt: Busse 38, 40, M43 - Umleitungen und Änderungen

    Es kommt auch in der zweiten Phase der Sanierungsarbeiten der Wilhelmshöher Straße in Seckbach zu umfangreichen Änderungen: Die Haltestelle "Hufelandhaus" entfällt und die Haltestelle "Altebornstraße" ist verlegt.Die Busse der Linie 38 verkehren auf verkürzter Strecke zwischen "Atzelberg West" und "Bornheim Mitte" beziehungsweise "Panoramabad". Die Linie M43 fährt durch die Atzelbergstraße und bedient die Haltestellen "Atzelberg West", Atzelberg Mitte" und "Atzelberg Ost" zusätzlich mit. Die Busse der neuen Linie 40 verkehren weiterhin zwischen "Bergen Ost" und Enkheim über die Vilbeler Landstraße. Die Busse der Linie 38 enden und wenden an der Haltestelle "Atzelberg West". Die ursprüngliche Haltestelle "Atzelberg West" ist verlegt. Die Ausstiegshaltestelle befindet sich in der Atzelbergstraße in Höhe von Haus Nummer 24-28. Die Einstiegshaltestelle befindet sich am Wendehammer in der Atzelbergstraße.Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • N8

    Frankfurt: Trams 15, 16 / Busse 78, N8, N16 - Änderungen vom 08.07. bis 11.07.

    Es kommt zu Änderungen. Straßenbahnen 15 und 16: Die Haltestellen "Otto-Hahn-Platz", "Schweizer-/Gartenstraße" und "Schwanthalerstraße" entfallen. Auf der Linie 15 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße". Auf der Linie 16 ist diese Haltestelle in Fahrtrichtung "Ginnheim" an die gleichnamige Haltestelle der Linie 12 verlegt. Busse 78, N8 und N16: Die Haltestelle "Südbahnhof/Schweizer Straße" wird zusätzlich bedient an der Position der Linie 61 unter der Eisenbahnbrücke. Die Haltestelle "Oppenheimer Landstraße" wird in den Fahrtrichtungen "Rheinlandstraße", "Nieder-Eschbach" und "Ginnheim" an der Haltestelle der Linie 61 zusätzlich bedient. Die Haltestelle "Schweizer Straße/Mörfelder Landstraße" wird in den Fahrtrichtungen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze" zusätzlich bedient, auch hier an der Haltestelle der Linie 61. Bus 78: Die Haltestelle "Holbeinschule" entfällt. Bus N8: Die Haltestelle "Schweizer-/Gartenstraße" ist in Fahrtrichtung Nieder-Eschbach um etwa 250 Meter verlegt in die Hans-Thoma-Straße in Höhe Haus Nummer 3. Die Haltestelle "Schwanthalerstraße" ist in die Holbeinstraße in Höhe Haus Nummer 41-43 / 48 verlegt. Bus N16: Die Haltestelle "Schweizer-/Gartenstraße entfällt in beiden Fahrtrichtungen. Die Haltestelle "Schwanthalerstraße" ist in die Holbeinstraße in Höhe Haus Nummer 41-43 / 48 verlegt.Grund dafür ist das Schweizer Straßenfest.

  • N11

    Frankfurt-Höchst: Busse 50, 51, 53, 54, M55, 59 - Haltestelle verlegt in eine Fahrtrichtung

    Die Haltestelle "Bolongaropalast" ist um etwa 100 Meter vorverlegt und befindet sich in der Bolongarostraße in Höhe Haus Nummer 101. Folgende Buslinien sind betroffen: Linie 50: Fahrtrichtung "Bockenheimer Warte" Linie 51: Fahrtrichtung "Frauenhof-/Triftstraße" Linie 53: Bus endet an der verlegten Haltestelle Linie 54: Kurzfahrten enden an der verlegten Haltestelle und Busse in Fahrtrichtung "Griesheim Bahnhof" bedienen verlegte Haltestelle Linie M55: Fahrtrichtung "Rödelheim Bahnhof" Linie 59: Kurzfahrten enden an der verlegten Haltestelle und Busse in Fahrtrichtung "Erzbergstraße" bedienen verlegte HaltestelleGrund dafür sind Bauarbeiten. (Stand 02.12.2021, 13:12 Uhr)

  • N11

    Frankfurt: Bus M46 - Haltestelle "Güterplatz" verlegt in einer Fahrtrichtung

    Die Haltestelle ist in Fahrtrichtung "Römerhof" um etwa 30 Meter zurückverlegt in die Hafenstraße in Höhe Haus Nummer 52. Der Grund dafür sind Bauarbeiten im Haltestellenbereich.

  • N12

    Frankfurt: Busse 30, N18 - Haltestelle "Hessendenkmal" in einer Fahrtrichtung verlegt

    Die Haltestelle ist auf der Linie 30 in Fahrtrichtung "Bad Vilbel Bahnhof" und auf der Linie N18 in Fahrtrichtung "Unfallklinik" um etwa 50 Meter vorverlegt in die Friedberger Landstraße gegenüber Haus Nummer 31-33. Der Grund dafür sind Bauarbeiten im Haltestellenbereich.

  • N12

    Frankfurt-Bahnhofsviertel: Busse N12, N16 - Haltestelle "Baseler Platz" verlegt

    Die Haltestelle ist in die Fahrtrichtungen "Konstablerwache" bzw. "Ginnheim" um etwa 100 Meter zurückverlegt, in die Baseler Straße in Höhe Haus Nummer 4-6. Grund dafür sind Arbeiten im Haltestellenbereich.

  • N12

    Frankfurt: Busse N12, SEV - Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße" verlegt

    Die Haltestelle ist auf der Linie N12 in Fahrtrichtung "Konstablerwache" und auf den stadteinwärtigen SEV-Linien um etwa 50 Meter zurückverlegt in die Gartenstraße in Höhe Haus Nummer 139. Der Grund dafür sind Arbeiten im Haltestellenbereich. (Stand 20.09.2021, 15:08 Uhr)

  • N16

    Frankfurt: Trams 15, 16 / Busse 78, N8, N16 - Änderungen vom 08.07. bis 11.07.

    Es kommt zu Änderungen. Straßenbahnen 15 und 16: Die Haltestellen "Otto-Hahn-Platz", "Schweizer-/Gartenstraße" und "Schwanthalerstraße" entfallen. Auf der Linie 15 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße". Auf der Linie 16 ist diese Haltestelle in Fahrtrichtung "Ginnheim" an die gleichnamige Haltestelle der Linie 12 verlegt. Busse 78, N8 und N16: Die Haltestelle "Südbahnhof/Schweizer Straße" wird zusätzlich bedient an der Position der Linie 61 unter der Eisenbahnbrücke. Die Haltestelle "Oppenheimer Landstraße" wird in den Fahrtrichtungen "Rheinlandstraße", "Nieder-Eschbach" und "Ginnheim" an der Haltestelle der Linie 61 zusätzlich bedient. Die Haltestelle "Schweizer Straße/Mörfelder Landstraße" wird in den Fahrtrichtungen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze" zusätzlich bedient, auch hier an der Haltestelle der Linie 61. Bus 78: Die Haltestelle "Holbeinschule" entfällt. Bus N8: Die Haltestelle "Schweizer-/Gartenstraße" ist in Fahrtrichtung Nieder-Eschbach um etwa 250 Meter verlegt in die Hans-Thoma-Straße in Höhe Haus Nummer 3. Die Haltestelle "Schwanthalerstraße" ist in die Holbeinstraße in Höhe Haus Nummer 41-43 / 48 verlegt. Bus N16: Die Haltestelle "Schweizer-/Gartenstraße entfällt in beiden Fahrtrichtungen. Die Haltestelle "Schwanthalerstraße" ist in die Holbeinstraße in Höhe Haus Nummer 41-43 / 48 verlegt.Grund dafür ist das Schweizer Straßenfest.

  • N16

    Frankfurt-Bahnhofsviertel: Busse N12, N16 - Haltestelle "Baseler Platz" verlegt

    Die Haltestelle ist in die Fahrtrichtungen "Konstablerwache" bzw. "Ginnheim" um etwa 100 Meter zurückverlegt, in die Baseler Straße in Höhe Haus Nummer 4-6. Grund dafür sind Arbeiten im Haltestellenbereich.

  • N18

    Frankfurt: Busse 30, N18 - Haltestelle "Hessendenkmal" in einer Fahrtrichtung verlegt

    Die Haltestelle ist auf der Linie 30 in Fahrtrichtung "Bad Vilbel Bahnhof" und auf der Linie N18 in Fahrtrichtung "Unfallklinik" um etwa 50 Meter vorverlegt in die Friedberger Landstraße gegenüber Haus Nummer 31-33. Der Grund dafür sind Bauarbeiten im Haltestellenbereich.

  • N18

    Frankfurt: Busse N12, SEV - Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße" verlegt

    Die Haltestelle ist auf der Linie N12 in Fahrtrichtung "Konstablerwache" und auf den stadteinwärtigen SEV-Linien um etwa 50 Meter zurückverlegt in die Gartenstraße in Höhe Haus Nummer 139. Der Grund dafür sind Arbeiten im Haltestellenbereich. (Stand 20.09.2021, 15:08 Uhr)

  • n65

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • n72

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • n96

    Offenbach: Bus 551 - Haltestellen entfallen

    Aufgrund von Bauarbeiten fährt die Linie 551 anstelle der bisherigen Haltestellen "Offenbach Marktplatz" und "Theater/Messehallen" Ersatzhaltestellen an. Die Haltestelle "Offenbach Rathaus" wird in Gegenrichtung bedient. Die Ersatzhaltestellen für die Haltestelle "Marktplatz" befinden sich in der Schloßstraße. Die Ersatzhaltestelle "Theater/Messehallen" befindet sich in der Mainstraße in der Höhe des Parkplatzes. Als PDF-Dokument ist der Baustellenfahrplan im PDF-Format beigefügt. Weitere Informationen auch im Artikel zum Umbau des Marktplatzes in Offenbach.

  • n96

    Frankfurt: Bus 551 - Umleitung und Haltestelle "Marktstraße/Landgraben" verlegt in eine Fahrtrichtung

    Die Busse fahren in Fahrtrichtung Offenbach/Gravenbruch eine Umleitung und die Haltestelle ist um etwa 250 Meter vorverlegt in den Neuer Weg in Höhe von Haus Nummer 6. Der Grund dafür sind Arbeiten an den Versorgungsleitungen. Durch die Umleitung kann es zu Verspätungen kommen.

  • NE

    Nieder-Ramstadt: Busse 678, NE - Änderungen bei Haltestellen ab 17.01.

    Die Busse verkehren auf einer Umleitung und es kommt zu folgenden Änderungen: Bus NE bedient an der Haltestelle "Mühltal Bahnhof" ersatzweise die Haltepunkte 11 und 12 Haltestelle "Mühltal Bahnhof" (Platz 14) in Fahrtrichtung "Böllenfalltor" entfällt für die Linie 678 Haltestelle "Kilianstraße" ist für Linie NE in Fahrtrichtung Darmstadt und Linie 678 in Fahrtrichtung Ober-Ramstadt in die Ober-Ramstädter-Straße in Höhe Haus Nummer 45 verlegtGrund dafür sind Bauarbeiten.

  • NHX

    Reinheim: Busse MO2, MO3, NHX - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung und es kommt zu folgenden Änderungen: Die Linien MO2 und MO3 fahren von Groß-Bieberau kommend eine Umleitung und die Haltestellen "Pöllnitzstraße" und "Sparkasse" entfallen. Alternativ kann die Haltestelle "Pöllnitz-/Kirchstraße" genutzt werden.In die Gegenrichtung fahren die Linien MO2, MO3 und NHX eine Umleitung und die Haltestellen "Sparkasse", "Pöllnitzstraße" und "Siedlung" entfallen. Die Haltestellen "Wingertstraße" und "Willy-Brandt-Straße" werden zusätzlich bedient.Fahrgäste an der Haltestelle "Siedlung" in Fahrtrichtung Groß-Bieberau können die Haltestelle in die Gegenrichtung nutzen, um über die Haltestelle "Bahnhof" mit den Buslinien MO2, MO3 und NHX in Fahrtrichtung Groß-Bieberau zu gelangen.Fahrgäste aus der Fahrtrichtung "Bahnhof" kommend können die Haltestelle "Groß-Bieberau Bahnhof" nutzen, um mit der Gegenrichtung die Haltestelle "Siedlung" zu erreichen.Grund für die Änderungen ist die Vollsperrung der Unteren Darmstädter Straße.

  • OF64

    Frankfurt-Flughafen: Bus OF-64 - Änderungen ab 14.06.21

    Die Busse bedienen die Haltestellen "Flughafen Tor 2" und "Tor 33" nun in beiden Fahrtrichtungen und fahren in beiden Fahrtrichtungen über die Ellis Road. Als Umteigehaltestelle auf die Linie X77 und die internen Flughafenverkehre kann die Haltestelle "Tor 33" genutzt werden. Die Haltestelle "Elly-Beinhorn-Straße" wird nur noch in Fahrtrichtung Flughafen bedient. In Fahrtrichtung Dreieich kommt es bis zur Haltestelle "Im Steingrund" zu geänderten Abfahrtszeiten. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten im Bereich des Terminal 3.

  • OF71

    Langen: Busse OF-71, OF-96, OF-99 - Änderungen an der Haltestelle "Post"

    Die Haltestelle entfällt in Fahrtrichtung Lutherplatz, ersatzweise kann die Haltestelle "Lutherplatz" genutzt werden. In Fahrtrichtung "Langen Bahnhof" fahren die Busse eine Umleitung und bedienen die Haltestelle "Post (Ersatz)" in der Gartenstraße. Grund für die Änderung sind Bauarbeiten.

  • OF99

    Rodgau-Jügesheim: Bus OF-99 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung und es kommt zu folgenden Änderungen: Bus OF-99: Die Busse fahren eine Umleitung in Fahrtrichtung Dietzenbach und die Haltestelle "Dudenhofen Bahnhof" ist in die Mainzer Landstraße verlegt. Zudem entfällt die Haltestelle "Babenhäuser Straße". Alternativ können die Haltestellen "Lessingstraße" oder "Haingraben" genutzt werden. Die Busse fahren ebenfalls eine Umleitung in Fahrtrichtung Seligenstadt und die Haltestelle "Hegelstraße" ist auf die Südseite der Straße verlegt. Die Anbindung an die S-Bahnlinie S1 wird vom Bahnhof Jügesheim zum Bahnhof Dudenhofen verlegt. Die geänderten Fahrtzeiten der Buslinie OF-99 in Rodgau sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Grund für die Änderungen sind Baumaßnahmen am Bahnhof in Jügesheim.

  • OF99

    Langen: Busse OF-71, OF-96, OF-99 - Änderungen an der Haltestelle "Post"

    Die Haltestelle entfällt in Fahrtrichtung Lutherplatz, ersatzweise kann die Haltestelle "Lutherplatz" genutzt werden. In Fahrtrichtung "Langen Bahnhof" fahren die Busse eine Umleitung und bedienen die Haltestelle "Post (Ersatz)" in der Gartenstraße. Grund für die Änderung sind Bauarbeiten.

  • P

    Pfungstadt: Busse P, PE - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren eine Umleitung und die Haltestellen "Friedhof" und "Waldstraße" entfallen. Ersatzweise halten die Busse an der Haltestelle "Ringstraße" in der Ringstraße südlich der Friedrich-Ebert-Schule. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten in der Bahnhofstraße.

  • PE

    Pfungstadt: Busse P, PE - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren eine Umleitung und die Haltestellen "Friedhof" und "Waldstraße" entfallen. Ersatzweise halten die Busse an der Haltestelle "Ringstraße" in der Ringstraße südlich der Friedrich-Ebert-Schule. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten in der Bahnhofstraße.

  • SEV

    S6: Busse statt Bahnen auf unterschiedlichen Routen vom 08.07. bis 05.09.

    Zwischen Frankfurt und Bad Vilbel beziehungsweise Groß-Karben oder Friedberg verkehren Busse statt S-Bahnen. Als Busse der Linien S6E und S6X verkehren diese auf unterschiedlichen Routen. Zwischen Frankfurt und Friedberg können auch die über Hanau umgeleiteten Züge genutzt werden. Die Busse der Linie S6E bedienen folgende Haltestellen: "Frankfurt Westbahnhof" (Hamburger Allee), "Frankfurt Bockenheimer Warte", "Frankfurt Hügelstraße", "Frankfurt Preungesheim", "Frankfurt-Berkersheim Mitte", "Bad Vilbel Südbahnhof" (in Richtung Friedberg: Bussteig A, in Richtung Frankfurt: Bussteig B), "Bad Vilbel Bahnhof" (Dieselstraße, in Richtung Friedberg: Bussteig D, in Richtung Frankfurt: Bussteig E), "Dortelweil Hohemarkstraße", "Groß-Karben Robert-Bosch-Straße", "Okarben Bahnhof", "Nieder-Wöllstadt Bahnhof", "Bruchenbrücken Mitte" und "Friedberg Bahnhof". Samstags und sonntags fahren die Busse S6E auch von/nach "Frankfurt Hauptbahnhof" (Südseite/Mannheimer Straße). Die Busse der Linie S6X bedienen folgende Haltestellen: "Frankfurt Hauptbahnhof" (Südseite/Mannheimer Straße), "Frankfurt Konstablerwache" (in Richtung Bad Vilbel: SEV-Haltestelle vor C&A), "Bad Vilbel Südbahnhof", "Bad Vilbel Bahnhof", "Dortelweil Hohemarkstraße" und "Groß-Karben Robert-Bosch-Straße". Die Fahrradmitnahme in den Ersatzbussen ist nicht möglich. Die Änderungen sind in der Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen und Ersatzfahrpläne im Artikel

  • SEV

    S6 / RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RE98, RE99: Änderungen vom 13.06. bis 09.07.

    Im Sommer kommt es wieder zu umfangreichen Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. In der zweiten Phase der Bauarbeiten, vom 13.06. bis 09.07., kommt es zu Einschränkungen und längeren Reisedauern wegen eines nur eingleisig befahrbaren Abschnitts zwischen Frankfurt und Bad Vilbel. S6: die Bahnen verkehren tagsüber nur im 30-Minuten-Takt und zu geänderten Abfahrtszeiten. RE30, RE98 und RE99: die meisten Züge fahren auf dem regulären Linienweg, es kommt zu geänderten Abfahrtszeiten und zum Entfall der Halte "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Westbahnhof". Einzelne Züge fahren auch eine Umleitung über Hanau. RB34: alle Fahrten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen. Von und nach Bad Vilbel verkehren die Bahnen im Stundentakt. RB40 und RB41: Die Bahnen fahren eine Umleitung über Hanau. Einige Fahrten enden oder beginnen am Halt "Frankfurt Südbahnhof", bei diesen Fahrten entfällt der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". "Frankfurt Westbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" entfallen bei jeder Fahrt.Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen im Artikel

  • SEV

    RE2, RE3, RB33: Teilausfälle in einzelnen Nächten vom 06.06. bis 29.08.

    Es kommt an Samstagen, Sonntagen und Montagen zu nächtlichen Teilausfällen zwischen "Mainz Hauptbahnhof" und "Ingelheim Bahnhof", ersatzweise fahren Busse. Zwischen Mainz und Bad Kreuznach beziehungsweise Idar-Oberstein kommt es zu geänderten Abfahrtszeiten und längeren Fahrtdauern. Montags endet zudem die Fahrt der Linie RE2 um 20:13 Uhr ab Koblenz vorzeitig in Bingen. Die Busse bedienen folgende Haltestellen: "Mainz Hauptbahnhof" (Bussteig N), "Budenheim Hauptstraße", "Uhlerborn Walterslebener Straße", "Heidesheim Freier Platz" und "Ingelheim Bahnhof". Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • SEV

    RE98: nächtliche Teilausfälle und Änderungen vom 01.07. bis 06.07.

    Es kommt bei einzelnen nächtlichen Fahrten zu Teilausfällen und geänderten Abfahrtszeiten und es verkehren Busse statt Bahnen auf unterschiedlichen Abschnitten. Einzelne Fahrten enden oder beginnen bereits in "Kassel Bahnhof Wilhelmshöhe". Zwischen "Bahnhof Wilhelmshöhe" und "Kassel Hauptbahnhof" können Busse der Linien 500 beziehungsweise SEV genutzt werden. Zudem verkehren bei einzelnen Fahrten zwischen "Stadtallendorf Busbahnhof" (Bussteig 1) und "Neuental-Zimmersrode Bahnhof" Busse statt Bahnen. Bei einer Fahrt am 05.07. fährt um 21:56 Uhr ab "Zimmersrode Bahnhof" ein Ersatzbus bis "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich, Die Busse halten nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnhöfe. Grund für die Änderungen sind unterschiedliche Bauarbeiten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden.

  • SEV

    RB90: Busse statt Bahnen in Teilabschnitten

    Zwischen "Altenkirchen Bahnhof" und "Au Bahnhof" verkehren Busse statt Bahnen. Dabei werden die Haltestellen "Altenkirchen Bahnhof", "Obererbach Bahnhof", "Kloster Marienthal, Hilgenroth Ortsmitte/Marienthaler Straße", "Breitscheid Bahnhof/Poststraße", und "Au, Windeck-Au Bahnhofsvorplatz" bedient. Vereinzelt werden auch die Haltestellen "Geilhausen" und "Hohegrete, Pracht Niederhausen Brunnenplatz" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten. Bitte beachten Sie, dass die Fahrradmitnahme in den Ersatzbussen nicht möglich ist Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden.

  • SEV

    RB66: Busse statt Bahnen bei zwei Fahrten am späten Abend des 06.07.

    Die Fahrten der Bahnen ab "Pfungstadt Bahnhof" um 21:45 Uhr und 22:45 Uhr sowie die Fahrten ab "Darmstadt Hauptbahnhof" um 21:03 Uhr und 22:03 Uhr entfallen. Ersatzweise fahren Busse. Die Fahrten der Busse beginnen in Darmstadt am Hauptbahnhof, Bussteig 2, um 21:06 Uhr und 22:06 Uhr. Ab "Pfungstadt Bahnhof" beginnen die Fahrten um 21:35 Uhr und 22:46 Uhr. Unterwegs bedienen die Busse auch die Haltestellen "Darmstadt-Eberstadt Bahnhof" und "Darmstadt Südbahnhof". Die Änderungen sind noch nicht vollständig korrekt in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • V04

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • V05

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • V07

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • V10

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • V15

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • V16

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • V20

    Offenbach: Busse - Änderungen im Bereich Marktplatz

    Durch den Umbau des Offenbacher Marktplatzes kommt es bei einigen Buslinien zu Umleitungen und Änderungen. Die Linien 41 und 551 fahren während der Bauzeit den Marktplatz nicht direkt an, sondern halten in der Schlossstraße. Die Ausstiegshaltestellen der Linien X83 und OF-30 befinden sich am Marktplatz, (Bussteig F), der Einstieg ist an der Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig B). Die N65 bedient die Ersatzhaltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" (Bussteig I), die N72 die Haltestelle "Marktplatz/Frankfurter Straße" (Bussteig C). Die Linie 101 in Fahrtrichtung Bieber hält am Bussteig D, die Linie 103 in Fahrtrichtung An den Eichen fährt ab der Haltestelle "Rathaus" zur Haltestelle "Marktplatz/Berliner Straße" und dann weiter auf dem bekannten Linienweg. Die Haltestelle der Linie 104 in Fahrtrichtung Bieber/Eberhard von Rochow-Straße ist an Bussteig D. Die Linie 105 fährt wieder über Wilhelmsplatz, Großer Biergrund, Berliner Straße und Marktplatz zum Bussteig C. Dort hält auch die Linie 106 in Fahrtrichtung Caritas. Die Linie 108 in Fahrtrichtung Rumpenheim ist dann an Bussteig B vor dem Stadthaus und die Linie 120 in Fahrtrichtung Obertshausen fährt ab der Haltestelle Rathaus zunächst weiter geradeaus zur Haltestelle Marktplatz/Berliner Straße und dann weiter auf dem bekannten Linienweg.Weitere Informationen können dem Artikel entnommen werden.

  • X58

    Frankfurt: Bus X58 - Haltestelle "Brüningstraße" in Fahrtrichtung "Flughafen Terminal 1" verlegt

    Die Haltestelle ist in Fahrtrichtung "Flughafen Terminal 1" um etwa 35 Meter vorverlegt in die Leunastraße in Höhe Haus Nummer 11. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • X97

    Offenbach: Bus X97 - Haltestelle "Kaiserlei Ostseite" entfällt in Fahrtrichtung Bad Vilbel

    Die Haltestelle entfällt in Fahrtrichtung Bad Vilbel. Ersatzweise kann die Haltestelle "Kaiserlei Strahlenbergerstr/Omega" genutzt werden.

  • 5

    Linien RE5 und RB5: 13.06 bis 20.07.2022: Bauarbeiten! Zugausfälle und Verspätungen

    In der Zeit vom 13.06. bis 20.07.2022 sind die Linien RE5 und RB5 von Bauarbeiten betroffen. Die Bauarbeiten finden in mehreren Bauabschnitten statt: 13.-16.06., 20.-22.06.; 11.07.-13.07., 18.-20.07.2022. Während dieser Zeit kommt es zu Einschränkungen und Zugausfällen der Linie RE5, die Linie RB5 verkehrt mit Verspätungen. Bitte nutzen Sie daher auch die Linien RB83 und RB87 für die Fahrt nach Eschwege. Weiter Infos unter www.cantus-bahn.de/Fahrplanaenderungen

  • 5

    Linien RE5 und RB5: vom 01.Juli bis 04. Juli 2022 in den Abend- und Nachtstunden Streckensperrung zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Kassel-Hauptbahnhof

    Linien RE5 und RB5: von Freitag, 1. Juli bis Montag, 03 Juli 2022 verkehren die Züge Linien RE5 und RB5 in den Abend- und Nachtstunden ab/bis Kassel-Wilhelmshöhe. Der Halt Kassel Hauptbahnhof entfällt in dieser Zeit. Bitte nutzen Sie für die Verbindung zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Kassel Hauptbahnhof die Straßenbahnlinien oder den eingerichteten Ersatzverkehr. Die Busse fahren vom Vorplatz des Kasseler Hauptbahnhofs (Steig D) ab. Die Linie RB83 verkehrt wie gewohnt vom Kasseler Hauptbahnhof. Weitere Infos sowie den Fahrplan des Ersatzverkehrs finden Sie unter www.cantus-bahn.de/fahrplanaenderungen

  • 30

    Bahnhof Borken: Wegen Baustelle sind die Gleise 2 & 3 nicht Barrierefrei.

    Bahnhof Borken: Wegen Baustelle sind die Gleise 2 & 3 nicht Barrierefrei. Eine Fahrradmitnahe ist dort nicht möglich.

  • 98

    Bahnhof Borken: Wegen Baustelle sind die Gleise 2 & 3 nicht Barrierefrei.

    Bahnhof Borken: Wegen Baustelle sind die Gleise 2 & 3 nicht Barrierefrei. Eine Fahrradmitnahe ist dort nicht möglich.

  • 5

    Linien RE5 und RB5: 13.06 bis 20.07.2022: Bauarbeiten! Zugausfälle und Verspätungen

    In der Zeit vom 13.06. bis 20.07.2022 sind die Linien RE5 und RB5 von Bauarbeiten betroffen. Die Bauarbeiten finden in mehreren Bauabschnitten statt: 13.-16.06., 20.-22.06.; 11.07.-13.07., 18.-20.07.2022. Während dieser Zeit kommt es zu Einschränkungen und Zugausfällen der Linie RE5, die Linie RB5 verkehrt mit Verspätungen. Bitte nutzen Sie daher auch die Linien RB83 und RB87 für die Fahrt nach Eschwege. Weiter Infos unter www.cantus-bahn.de/Fahrplanaenderungen

  • 5

    Linien RE5 und RB5: vom 01.Juli bis 04. Juli 2022 in den Abend- und Nachtstunden Streckensperrung zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Kassel-Hauptbahnhof

    Linien RE5 und RB5: von Freitag, 1. Juli bis Montag, 03 Juli 2022 verkehren die Züge Linien RE5 und RB5 in den Abend- und Nachtstunden ab/bis Kassel-Wilhelmshöhe. Der Halt Kassel Hauptbahnhof entfällt in dieser Zeit. Bitte nutzen Sie für die Verbindung zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Kassel Hauptbahnhof die Straßenbahnlinien oder den eingerichteten Ersatzverkehr. Die Busse fahren vom Vorplatz des Kasseler Hauptbahnhofs (Steig D) ab. Die Linie RB83 verkehrt wie gewohnt vom Kasseler Hauptbahnhof. Weitere Infos sowie den Fahrplan des Ersatzverkehrs finden Sie unter www.cantus-bahn.de/fahrplanaenderungen

  • 38

    Bahnhof Borken: Wegen Baustelle sind die Gleise 2 & 3 nicht Barrierefrei.

    Bahnhof Borken: Wegen Baustelle sind die Gleise 2 & 3 nicht Barrierefrei. Eine Fahrradmitnahe ist dort nicht möglich.

  • 83

    Linie RB83: 04.07.-10.07.2022 Umleitung nach Kassel-Wilhelmshöhe in den Abend- und Nachtstunden

    Im Zeitraum vom 04.07. bis 10.07.2022 werden die Züge der Linie RB83 in den Abend- und Nachtstunden nach Kassel-Wilhelmshöhe umgeleitet. Der Halt in Kassel Hbf entfällt. Grund dafür sind Arbeiten an der Strecke im Bereich Kassel Hbf. Weitere Infos unter www.cantus-bahn.de/Fahrplanaenderungen

  • 1

    RT1 und RT4: Umleitung zwischen Obervellmar und Kassel Hbf 11.-17.7./Halte entfallen

    Vom 11. bis 17.7. müssen Fahrten der Linien RT1 und RT4 Richtung Kassel jeweils früh morgens und abends über Kassel-Wilhelmshöhe umgeleitet werden. Folgende Halte entfallen während der Umleitungen: Kassel-Kirchditmold, Kassel-Harleshausen, Kassel-Jungfernkopf und Vellmar-Osterberg/EKZ.

  • 1

    RT1 und RT4: Umleitung zwischen Kassel Hbf und Obervellmar 18.-25.7./Halte entfallen

    Vom 18. bis 25.7. müssen Fahrten der Linien RT1 und RT4 Richtung Hofgeismar-Hümme/Wolfhagen jeweils früh morgens und abends über Kassel-Wilhelmshöhe umgeleitet werden. Folgende Halte entfallen während der Umleitungen: Kassel-Kirchditmold, Kassel-Harleshausen, Kassel-Jungfernkopf und Vellmar-Osterberg/EKZ.

  • 4

    RT1 und RT4: Umleitung zwischen Obervellmar und Kassel Hbf 11.-17.7./Halte entfallen

    Vom 11. bis 17.7. müssen Fahrten der Linien RT1 und RT4 Richtung Kassel jeweils früh morgens und abends über Kassel-Wilhelmshöhe umgeleitet werden. Folgende Halte entfallen während der Umleitungen: Kassel-Kirchditmold, Kassel-Harleshausen, Kassel-Jungfernkopf und Vellmar-Osterberg/EKZ.

  • 4

    RT1 und RT4: Umleitung zwischen Kassel Hbf und Obervellmar 18.-25.7./Halte entfallen

    Vom 18. bis 25.7. müssen Fahrten der Linien RT1 und RT4 Richtung Hofgeismar-Hümme/Wolfhagen jeweils früh morgens und abends über Kassel-Wilhelmshöhe umgeleitet werden. Folgende Halte entfallen während der Umleitungen: Kassel-Kirchditmold, Kassel-Harleshausen, Kassel-Jungfernkopf und Vellmar-Osterberg/EKZ.

  • 5

    RT5: Zugausfälle zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Kassel Auestadion vom 24.6. bis 3.7.2022

    Jeweils abends ab ca. 21 Uhr bis Betriebsschluss fallen die Züge der RT5 zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Auestadion aus. Bitte beachten Sie auch die anliegende Sonderinformation.

  • 5

    RT5: Zugausfälle und SEV zwischen Melsungen und Körle vom 11. bis 13.7.2022

    Aufgrund von Bauarbeiten entfallen vom 11. bis 13.7. jeweils zwischen ca. 6 und 21 Uhr die Züge der RT5 zwischen Körle und Melsungen. Bitte nutzen Sie unseren Ersatzverkehr mit Bussen und beachten Sie auch die anliegende Sonderinformation.

  • 5

    RT5: Zugausfälle und Schienenersatzverkehr vom 18. bis 24.7.2022

    Vom 18. bis 20.7. entfallen die Züge der RT5 zwischen Körle und Melsungen. Es besteht ein Schienenersatzverkehr (SEV). Zudem entfällt die RT5 vom 18. bis 24.7. jeweils ab 21 Uhr bis Betriebsschluss zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Kassel Auestadion. Bitte beachten Sie auch die anliegende Sonderinformation.

  • 1

    Die Haltestellen Bad Hersfeld Wippershainer Straße und Rauherweg können von den Linienbussen der Linie 1 Hohe Luft nicht bedient werden.

    Die Haltestellen Bad Hersfeld Wippershainer Straße und Rauherweg können aufgrund der Vollsperrung der Wollweberstraße von der Stadtbuslinie 1 Hohe Luft voraussichtlich bis zum 29.07.2022 nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie in dieser Zeit die Linie 3 Kathus.

  • 1

    Die Haltestellen Bad Hersfeld Walkerweg können von den Linienbussen der Linie 1 Hohe Luft und Linie 7 nicht bedient werden.

    Die Haltestellen Bad Hersfeld Walkerweg können aufgrund der Vollsperrung der Wollweberstraße von der Stadtbuslinie 1 Hohe Luft und der Linie 7 voraussichtlich bis zum 29.07.2022 nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie die Haltestelle Gewerbepark/Kaserne in Richtung Dreherstraße um .09 und .39 mit der Linie 1 bzw. 07:33 Uhr mit der Linie 7.

  • 1

    Die Haltestelle Bad Hersfeld Gewerbepark/Kaserne stadteinwärts in Richtung Breitenstraße kann von den Linienbussen der Linie 1 Hohe Luft nicht bedient werden.

    Die Haltestelle Bad Hersfeld Gewerbepark/Kaserne stadteinwärts in Richtung Breitenstraße kann aufgrund der Vollsperrung der Wollweberstraße von der Linie 1 Hohe Luft voraussichtlich bis zum 29.07.2022 nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie die Haltestelle Gewerbepark/Kaserne in Richtung Dreherstraße um .09 und .39.

  • 1

    Die Haltestelle Bad Hersfeld Hünfelder Straße stadteinwärts in Richtung Breitenstraße kann von den Linienbussen der Linie 1 nicht bedient werden.

    Die Haltestelle Bad Hersfeld Hünfelder Straße stadteinwärts in Richtung Breitenstraße kann aufgrund der Vollsperrung der Wollweberstraße von der Linie 1 bis auf die Abfahrt um 06:22 Uhr voraussichtlich bis zum 29.07.2022 nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie die Haltestelle Hünfelder Straße in Richtung Dreherstraße um .05 und .35.

  • 2

    Eschwege, Haltestelle Marktplatz: Keine Bedienung

    Vom 01.07. bis 03.07.2022 kann die Haltestelle "Eschwege, Marktplatz" nicht bedient werden. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestellen "Tränenbrücke" oder "Stadthalle".

  • 2

    Eschwege, Haltestelle Hospitalplatz: Keine Bedienung

    Vom 01.07. bis 03.07.2022 kann die Haltestelle "Eschwege, Hospitalplatz" nicht bedient werden. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestellen "Humboldtschule" oder "Goldbachstraße".

  • 2

    Eschwege, Haltestelle Hinter den Scheuern: Keine Bedienung

    Vom 01.07. bis 03.07.2022 kann die Haltestelle "Eschwege, Hinter den Scheuern" nicht bedient werden. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestelle "Goldbachstraße".

  • 3

    Eschwege-Niederdünzebach Haltestelle "Am Bache": Keine Bedienung durch StadtBus-Linie 3

    Ab 17.05.2022 kann die Haltestelle "Eschwege-Niederdünzebach, Am Bache" mit der StadtBus-Linie 3 bis auf Weiteres nicht bedient werden. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestelle "Friedhof".

  • 7

    Die Haltestellen Bad Hersfeld Walkerweg können von den Linienbussen der Linie 1 Hohe Luft und Linie 7 nicht bedient werden.

    Die Haltestellen Bad Hersfeld Walkerweg können aufgrund der Vollsperrung der Wollweberstraße von der Stadtbuslinie 1 Hohe Luft und der Linie 7 voraussichtlich bis zum 29.07.2022 nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie die Haltestelle Gewerbepark/Kaserne in Richtung Dreherstraße um .09 und .39 mit der Linie 1 bzw. 07:33 Uhr mit der Linie 7.

  • 11

    Haltestellen entfallen

    Auf Grund der Bauarbeiten wird die Dag-Hammarskjöld-Straße von Mittwoch 11.05.22 Betriebsbeginn bis voraussichtlich 01.07.22 Betriebsschluss voll gesperrt! Die Busse der Linien 11,12,52,55,100,110, 500 und N53 fahren in der oben genannten Zeit dann in beiden Richtungen Umleitung über die Heßbergstraße.Hierdurch entfallen die Haltestellen Dag-Hammarskjöld-Straße und Bundessozialgericht

  • 11

    Kassel Erneuerung Brücke Forstbachweg

    Kassel Erneuerung Brücke Forstbachweg. Die Linie 12 fährt ab der Kassler Straße direkt zur Stegerwaldstraße. Die Halteststellen Bürgerhaus Waldau-Gesamtschule Waldau-Waldauer Weg-Wahlebachweg-Forstbachweg und Windhukstraße entfallen. Die Haltestelle Stegerwaldstraße wird in die Ochshäuser Straße verlegt.

  • 11

    Busverkehr zwischen Kassel Dag-Hammarskjöld-Straße und Kassel Bundessozialgericht entfällt

    Wegen einer Baustelle ist der Busverkehr zwischen Kassel Dag-Hammarskjöld-Straße und Kassel Bundessozialgericht z.Z. eingestellt.

  • 12

    Haltestellen entfallen

    Auf Grund der Bauarbeiten wird die Dag-Hammarskjöld-Straße von Mittwoch 11.05.22 Betriebsbeginn bis voraussichtlich 01.07.22 Betriebsschluss voll gesperrt! Die Busse der Linien 11,12,52,55,100,110, 500 und N53 fahren in der oben genannten Zeit dann in beiden Richtungen Umleitung über die Heßbergstraße.Hierdurch entfallen die Haltestellen Dag-Hammarskjöld-Straße und Bundessozialgericht

  • 12

    Kassel Erneuerung Brücke Forstbachweg

    Kassel Erneuerung Brücke Forstbachweg. Die Linie 12 fährt ab der Kassler Straße direkt zur Stegerwaldstraße. Die Halteststellen Bürgerhaus Waldau-Gesamtschule Waldau-Waldauer Weg-Wahlebachweg-Forstbachweg und Windhukstraße entfallen. Die Haltestelle Stegerwaldstraße wird in die Ochshäuser Straße verlegt.

  • 12

    Busverkehr zwischen Kassel Dag-Hammarskjöld-Straße und Kassel Bundessozialgericht entfällt

    Wegen einer Baustelle ist der Busverkehr zwischen Kassel Dag-Hammarskjöld-Straße und Kassel Bundessozialgericht z.Z. eingestellt.

  • 17

    Kassel, Buslinie 17 & 32

    Kassel, Buslinie 17 & 32. Aufgrund von Tiefbauarbeiten in der Joseph-Beuys-Straße entfällt die Haltestelle Hauptbahnhof Nord in beiden Richtungen.

  • 60

    Stadtfest Baunatal: Umleitungen und Entfall von Haltestellen

    Die Linien 60 und 63 werden vom 27. Juni bis einschließlich 4. Juli 2022 aufgrund des Stadtfestes und damit verbundener Straßensperrungen umgeleitet. Die Haltestellen R.-Diesel-Straße, Rathaus und Langenbergstraße entfallen. Weitere Informationen finden Sie an den Haltestellen oder in der nachfolgenden Sonderinfo.

  • 63

    Baunatal-Rengershausen: Umleitung und Haltausfall

    In Rengershausen ist die Straße Im Grunde aufgrund einer Baumaßnahme voll gesperrt. Die Busse müssen daher umgeleitet werden, die Haltestellen Im Grunde, Abzweig Bahnhof und Gemeinschaftshaus müssen entfallen. Bitte benutzen Sie stattdessen die Haltestellen Kirche oder Kindergarten. Zusätzlich halten die Busse auch an der Haltestelle Schule in der Dorothea-Viehmann-Straße.

  • 63

    Stadtfest Baunatal: Umleitungen und Entfall von Haltestellen

    Die Linien 60 und 63 werden vom 27. Juni bis einschließlich 4. Juli 2022 aufgrund des Stadtfestes und damit verbundener Straßensperrungen umgeleitet. Die Haltestellen R.-Diesel-Straße, Rathaus und Langenbergstraße entfallen. Weitere Informationen finden Sie an den Haltestellen oder in der nachfolgenden Sonderinfo.

  • 66

    Baunatal-Rengershausen: Umleitung und Haltausfall

    In Rengershausen ist die Straße Im Grunde aufgrund einer Baumaßnahme voll gesperrt. Die Busse müssen daher umgeleitet werden, die Haltestellen Im Grunde, Abzweig Bahnhof und Gemeinschaftshaus müssen entfallen. Bitte benutzen Sie stattdessen die Haltestellen Kirche oder Kindergarten. Zusätzlich halten die Busse auch an der Haltestelle Schule in der Dorothea-Viehmann-Straße.

  • 67

    Baunatal-Rengershausen: Umleitung und Haltausfall

    In Rengershausen ist die Straße Im Grunde aufgrund einer Baumaßnahme voll gesperrt. Die Busse müssen daher umgeleitet werden, die Haltestellen Im Grunde, Abzweig Bahnhof und Gemeinschaftshaus müssen entfallen. Bitte benutzen Sie stattdessen die Haltestellen Kirche oder Kindergarten. Zusätzlich halten die Busse auch an der Haltestelle Schule in der Dorothea-Viehmann-Straße.

  • 120

    Baumaßnahme "Burggraben/Klockenstraße" in Warburg - Linien 120 und 121 werden umgeleitet

    Aufgrund einer Baumaßnahme "Burggraben/Klockenstraße" in Warburg müssen die Fahrwege der Linien 120 und 121 zwischen "Warburg Altstadt" und "Warburg ZOB" umgeleitet werden. Dadurch kommt es vor allem auf der Linie 121 auch bei der Abfahrt in Fahrtrichtung Calenberg/Breuna zu leichten Verspätungen von bis zu 5 Minuten. Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen dennoch eine gute Fahrt.

  • 121

    Baumaßnahme "Burggraben/Klockenstraße" in Warburg - Linien 120 und 121 werden umgeleitet

    Aufgrund einer Baumaßnahme "Burggraben/Klockenstraße" in Warburg müssen die Fahrwege der Linien 120 und 121 zwischen "Warburg Altstadt" und "Warburg ZOB" umgeleitet werden. Dadurch kommt es vor allem auf der Linie 121 auch bei der Abfahrt in Fahrtrichtung Calenberg/Breuna zu leichten Verspätungen von bis zu 5 Minuten. Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen dennoch eine gute Fahrt.

  • 121

    Vollsperrung der L3080 in der Ortsdurchfahrt von Breuna-Oberlistingen - Linien 121, 122 und 130 werden umgeleitet

    Aufgrund einer Baumaßnahme an der L3080 in der Ortsdurchfahrt von Breuna-Oberlistingen und der daraus resultierenden Vollsperrung müssen die Linien 121, 122 und 130 umgeleitet werden. Die Haltestellen "Brüderstraße" und "Arolser Straße" in Breuna-Oberlistingen können während der Vollsperrung nicht bedient werden. Es wird eine Ersatzhaltestelle im Einmündungsbereich "Stadtweg/Mittelstraße" eingerichtet. Die gänderten Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte der Fahrplanauskunft bzw. den hier angefügten Fahrplanbuchseiten der genannten Linien.

  • 122

    Vollsperrung der L3080 in der Ortsdurchfahrt von Breuna-Oberlistingen - Linien 121, 122 und 130 werden umgeleitet

    Aufgrund einer Baumaßnahme an der L3080 in der Ortsdurchfahrt von Breuna-Oberlistingen und der daraus resultierenden Vollsperrung müssen die Linien 121, 122 und 130 umgeleitet werden. Die Haltestellen "Brüderstraße" und "Arolser Straße" in Breuna-Oberlistingen können während der Vollsperrung nicht bedient werden. Es wird eine Ersatzhaltestelle im Einmündungsbereich "Stadtweg/Mittelstraße" eingerichtet. Die gänderten Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte der Fahrplanauskunft bzw. den hier angefügten Fahrplanbuchseiten der genannten Linien.

  • 130

    Vollsperrung der L3080 in der Ortsdurchfahrt von Breuna-Oberlistingen - Linien 121, 122 und 130 werden umgeleitet

    Aufgrund einer Baumaßnahme an der L3080 in der Ortsdurchfahrt von Breuna-Oberlistingen und der daraus resultierenden Vollsperrung müssen die Linien 121, 122 und 130 umgeleitet werden. Die Haltestellen "Brüderstraße" und "Arolser Straße" in Breuna-Oberlistingen können während der Vollsperrung nicht bedient werden. Es wird eine Ersatzhaltestelle im Einmündungsbereich "Stadtweg/Mittelstraße" eingerichtet. Die gänderten Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte der Fahrplanauskunft bzw. den hier angefügten Fahrplanbuchseiten der genannten Linien.

  • 173

    Baumaßnahme "Triftweg" in Immenhausen ab dem 16.05.2022 - Linie 173 muss umgeleitet werden

    Aufgrund einer Baumaßnahme muss ab Montag, den 16.05.2022, bis voraussichtlich Freitag, den 15.07.2022, der Einmündungsbereich "Triftweg/Auf der Meine" in Immenhausen aufgrund einer Baumaßnahme vollgesperrt werden. Daher muss die Linie 173 im genannten Zeitraum umgeleitet werden. In Fahrtrichtung Immenhausen-Holzhausen führt der Fahrweg der Linie 173 nach Bedienung der Haltestelle "Triftweg" direkt über die L3233 zur Haltestelle "Waitzrodt". Die Bedienung der Haltestellen "Faulsbornweg" und "Finkenweg" muss leider ersatzlos entfallen, Fahrgäste weichen bitte auf die Haltestelle "Triftweg" aus.

  • 182

    Entfall der Haltestelle Trendelburg-Gottsbüren, Langer Kamp

    Aufgrund von Bauarbeiten wird bis vsl. 04.07.2022 die Haltestelle Trendelburg-Gottsbüren, Langer Kamp nicht bedient. Bitte nutzen Sie die Haltestelle "Hofgeismarer Straße". Wir bitten um Verständnis.

  • 182

    Ortsdurchfahrt von Trendelburg-Gottsbüren gesperrt - Linien 182, 183 und 192 werden innerörtlich umgeleitet

    Aufgrund einer umfangreichen Baumaßnahme ist die Ortsdurchfahrt von Trendelburg-Gottsbüren voll gesperrt. Der gesperrte Bereich kann innerörtlich durch eine Umleitung im Einbahnverkehr umfahren werden. Es sind daher nur sehr geringe Auswirkungen auf der öffentlichen Personennahverkehr zu erwarten. Für die Haltestelle "Langer Kamp" wird eine Ersatzhaltestelle gegenüber der aktuell bedienten Haltestelle eingerichtet. Hier halten die Fahrten der Linie 182, 183 (in Fahrtrichtung Trendelburg) und 192 (in Fahrtrichtung Hofgeismar). Zusätzlich wird eine weitere Haltestelle im Bereich der Kreuzung "Helmarshäuser Weg/Schöneberger Hof" eingerichtet. Aufgrund einer anderen Vollsperrung im weiteren Verlauf der L763 in Richtung Friedrichsfeld kann die Haltestelle "Hofgeismarer Straße" aktuell nicht bedient werden. Bitte weichen Sie auf die Haltestelle "Sababurger Straße" (in Fahrtrichtung Bensdorf/Sababurg) aus.

  • 192

    Ortsdurchfahrt von Trendelburg-Gottsbüren gesperrt - Linien 182, 183 und 192 werden innerörtlich umgeleitet

    Aufgrund einer umfangreichen Baumaßnahme ist die Ortsdurchfahrt von Trendelburg-Gottsbüren voll gesperrt. Der gesperrte Bereich kann innerörtlich durch eine Umleitung im Einbahnverkehr umfahren werden. Es sind daher nur sehr geringe Auswirkungen auf der öffentlichen Personennahverkehr zu erwarten. Für die Haltestelle "Langer Kamp" wird eine Ersatzhaltestelle gegenüber der aktuell bedienten Haltestelle eingerichtet. Hier halten die Fahrten der Linie 182, 183 (in Fahrtrichtung Trendelburg) und 192 (in Fahrtrichtung Hofgeismar). Zusätzlich wird eine weitere Haltestelle im Bereich der Kreuzung "Helmarshäuser Weg/Schöneberger Hof" eingerichtet. Aufgrund einer anderen Vollsperrung im weiteren Verlauf der L763 in Richtung Friedrichsfeld kann die Haltestelle "Hofgeismarer Straße" aktuell nicht bedient werden. Bitte weichen Sie auf die Haltestelle "Sababurger Straße" (in Fahrtrichtung Bensdorf/Sababurg) aus.

  • 220

    Buslinie 220 Witzenhausen - Bad Sooden-Allendorf - Eschwege: Verspätungen aufgrund von Baumaßnahmen

    Vom 30.05.bis vsl. 09.09.2022 muss aufgrund mehrerer Baumaßnahmen im Linienverlauf mit Verspätungen auf der Linie 220 gerechnet werden. Bitte beachten Sie den ab 13.06.2022 gültigen Baustellenfahrplan und das ggf. nicht alle Anschlüsse planmäßig erreicht werden können.

  • 236

    Eschwege-Niederdünzebach Haltestelle "Auer Straße": Keine Bedienung

    Ab 17.05.2022 kann die Haltestelle "Eschwege-Niederdünzebach, Auer Straße" bis auf Weiteres nicht bedient werden. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestelle "Am Bache".

  • 236

    Eschwege-Niederdünzebach Haltestelle "Am Bache": Keine Bedienung durch StadtBus-Linie 3

    Ab 17.05.2022 kann die Haltestelle "Eschwege-Niederdünzebach, Am Bache" mit der StadtBus-Linie 3 bis auf Weiteres nicht bedient werden. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestelle "Friedhof".

  • 251

    Haltestelle in Sontra-Heyerode verlegt

    Aufgrund einer innerörtlichen Vollsperrung kann die Bushaltestelle in Sontra-Heyerode nicht bedient werden. Es werden stattdessen zwei Ersatzhaltestellen bedient, zum einen in der Straße Feldborn und zum anderen in der Talstraße (Nähe Einmündung Bodenweg).

  • 300

    Haltestelle Merkers, Besucherbergwerk wird nicht bedient

    Aufgrund einer Vollsperrung der Bundesstraße B 62 werden die Busse der Linie 300 umgeleitet. Die Haltestelle Merkers, Besucherbergwerk kann nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie in ca. 600 m Entfernung (6-10 Minuten Fußweg) die Ersatzhaltestelle im Ortskern von Merkers am Abzweig nach Kieselbach.

  • 300

    Haltestelle Merkers Post verlegt

    Aufgrund einer Vollsperrung der Bundesstraße B 62 werden die Busse der Linie 300 umgeleitet. Die Haltestelle Merkers, Post kann nicht bedient werden, es ist aber in unmittelbarer Nähe eine Ersatzhaltestelle am Abzweig nach Kieselbach eingerichtet worden.

  • 300

    Verspätungen bei Buslinie 300 (Bad Salzungen nach Bad Hersfeld)

    Aufgrund einer Vollsperrung der Bundesstraße B 62 werden die Busse der Linie 300 im Wartburgkreis zwischen Kaiseroda und Merkers umgeleitet. Es kann zu Verspätungen von bis zu 10 Minuten kommen.

  • 314

    Haltestelle Bebra, Robert-Bunsen-Straße kann nicht bedient werden

    Aufgrund einer innerstädtischen Baumaßnahme kann in Bebra die Haltestelle Robert-Bunsen-Straße leider nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie die nahegelegene Haltestelle Tromagstraße.

  • 376

    9-Euro-Ticket gilt nicht im Bürgerbus Kirchheim 376

    Im Bürgerbus Kirchheim (Linie 376) gilt unabhängig vom NVV ein eigener Tarif. Das 9-Euro-Ticket gilt auf dieser Linie nicht.

  • 407

    Bus 407: Borken, Kalbsburg und Fritzlar, Abzweig Bahnhof enfallen. Ersatzhalte: Großenenglis und Fritzlar Waberner Straße

    Auf Grund einer Baumaßnahme kann die Linie 407 die Haltestellen Borken, Kalbsburg und Fritzlar, Abzweig Bahnhof nicht anfahren. Fahrgäste werden gebeten, die Ersatzhalte in Großenenglis und Fritzlar, Waberner Straße zu nutzen.

  • 411

    Vollsperrung der L3145 zwischen Jesberg und Hundshausen in der Zeit vom 2.5.2022 bis voraussichtlich 10.09.2022

    Aufgrund der Vollsperrung kommt es zu umfangreichen Anpassungen im Linienverkehr. Die Details entnehmen Sie den beigefügten Baustellenfahrplänen.

  • 413

    Baustelle: Der Halt Borken-Großenenglis Kalbsburg entfällt.

    Der Halt Borken-Großenenglis Kalbsburg entfällt. Grund ist die Deckenerneuerung an der L 3150 zwischen Großenenglis und dem Anschluss zur B 253 in der Zeit vom 09.05.2022 bis voraussichtlich 16.08.2022.

  • 423

    Straßensperrung zwischen Welferode und Berndshausen in der Zeit vom 07.06.2022 bis voraussichtlich 29.07.2022

    Die Fahrgäste aus Berndshausen werden gebeten die Ersatzhaltestelle im Höhweg zu nutzen.

  • 446

    Vollsperrrung Ortsdurchfahrt Büchenwerra in der Zeit vom 25.4. bis 30.11.2022

    Aufgrund des Um- und Ausbau der K150 wird die OD Büchenwerra vom 25.4. bis 30.11.2022 für den gesamten Verkehr gesperrt. Während dieser Zeit kann die Bushaltestelle Guxhagen-Hartwig durch Busse nicht bedient werden.

  • 460

    Vollsperrung der L3145 zwischen Jesberg und Hundshausen in der Zeit vom 2.5.2022 bis voraussichtlich 10.09.2022

    Aufgrund der Vollsperrung kommt es zu umfangreichen Anpassungen im Linienverkehr. Die Details entnehmen Sie den beigefügten Baustellenfahrplänen.

  • 461

    Vollsperrung der L3145 zwischen Jesberg und Hundshausen in der Zeit vom 2.5.2022 bis voraussichtlich 10.09.2022

    Aufgrund der Vollsperrung kommt es zu umfangreichen Anpassungen im Linienverkehr. Die Details entnehmen Sie den beigefügten Baustellenfahrplänen.

  • 481

    Ersatzhaltestelle eingerichtet

    Aufgrund der Baumaßnahme zwischen Gungelshausen und Zella wird in der Zeit vom 20.06.2022 bis voraussichtlich 16.09.2022 die regulären Haltestellen "An der Kirche" und "Kurhessenstr." in Zella nicht mehr bedient. Die Busse der Linien 477 und 483 halten ersatzweise an der Haltestelle "Spielplatz" in Zella.

  • 483

    Ersatzhaltestelle eingerichtet

    Aufgrund der Baumaßnahme zwischen Gungelshausen und Zella wird in der Zeit vom 20.06.2022 bis voraussichtlich 16.09.2022 die regulären Haltestellen "An der Kirche" und "Kurhessenstr." in Zella nicht mehr bedient. Die Busse der Linien 477 und 483 halten ersatzweise an der Haltestelle "Spielplatz" in Zella.

  • 493

    Bus 493: Halt Lützelwig, Mitte vor Dorfgemeinschaftshaus verlegt. Halt Verna an Abzweig Frankfurter Str./Welcheröder Str. verlegt

    Auf Grund der Baustelle der B254 hält die Buslinie 493 in Richtung Schwalmstadt (Abfahrt an Schultagen 6.06, 6.32 und 13.23 Uhr) nicht mehr an der Haltestelle Lützelwig Mitte, sondern vor dem Dorfgemeinschaftshaus Lützelwig, Ohestraße 12. Die Busse fahren von dort aus weiter nach Verna und Allendorf. In Verna Halt am Abzweit Frankfurter Str./Welcheröder Str.

  • 493

    Bus 493 - Halte in Lenderscheid entfallen

    Auf Grund eines Festes in Wernswig kann Bus 493 vom 1. 7. 8:00 bis 4. 7. 13:00 Uhr den Halt Lenderscheid nicht bedienen. Fahrgäste aus/in Richtung Schwalmstadt werden gebeten, ersatzweise die Verbindungen über Lützelwig oder Homberg Schmückebergsweg zu nutzen.

  • 500

    Haltestellen entfallen

    Auf Grund der Bauarbeiten wird die Dag-Hammarskjöld-Straße von Mittwoch 11.05.22 Betriebsbeginn bis voraussichtlich 01.07.22 Betriebsschluss voll gesperrt! Die Busse der Linien 11,12,52,55,100,110, 500 und N53 fahren in der oben genannten Zeit dann in beiden Richtungen Umleitung über die Heßbergstraße.Hierdurch entfallen die Haltestellen Dag-Hammarskjöld-Straße und Bundessozialgericht

  • 500

    Busverkehr zwischen Kassel Dag-Hammarskjöld-Straße und Kassel Bundessozialgericht entfällt

    Wegen einer Baustelle ist der Busverkehr zwischen Kassel Dag-Hammarskjöld-Straße und Kassel Bundessozialgericht z.Z. eingestellt.

  • 526

    Sperrung zwischen Volkmarsen-Herbsen und Diemelstadt-Ammenhausen vom 08.06. bis voraussichtlich 15.07.2022

    Aufgrund von Straßenbauarbeiten zwischen Volkmarsen-Herbsen und Diemelstadt-Ammenhausen kommt es vom 08.06. bis voraussichtlich 15.07.2022 zu Einschränkungen im Busverkehr der Linie 526. Bei schulrelevanten Fahrten werden die Ortschaften Ammenhausen und Dehausen teilweise mit wenigen Minuten Verspätung angefahren. Bei allen anderen Fahrten und an dem beweglichen Ferientag, 17.06.22 werden die Ortschaften Ammenhausen und Dehhausen nur durch das Anruf-Sammel-Taxi angefahren. Bitte informieren Sie sich und buchen Sie das AST rechtzeitig

  • 540

    Baumaßnahme in Reddighausen führt zu Umleitung auf den Linien 540 und 540.3

    Durch die Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Reddighausen werden die Linien 540 und 540.3 über "Zur Hobe" umgeleitet. Entsprechend kann es zu vereinzelten Fahrzeitabweichungen kommen, für die wir um Verständnis bitten. Die Haltestellen "Reddighausen Ferienhausgebiet" und "Reddighausen Mitte" können während der Baumaßnahme nicht bedient werden. Die Baumaßnahme soll vsl. zu Ende August beendet sein.

  • 540.3

    Baumaßnahme in Reddighausen führt zu Umleitung auf den Linien 540 und 540.3

    Durch die Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Reddighausen werden die Linien 540 und 540.3 über "Zur Hobe" umgeleitet. Entsprechend kann es zu vereinzelten Fahrzeitabweichungen kommen, für die wir um Verständnis bitten. Die Haltestellen "Reddighausen Ferienhausgebiet" und "Reddighausen Mitte" können während der Baumaßnahme nicht bedient werden. Die Baumaßnahme soll vsl. zu Ende August beendet sein.

  • EVRT5

    RT5: Zugausfälle und SEV zwischen Melsungen und Körle vom 11. bis 13.7.2022

    Aufgrund von Bauarbeiten entfallen vom 11. bis 13.7. jeweils zwischen ca. 6 und 21 Uhr die Züge der RT5 zwischen Körle und Melsungen. Bitte nutzen Sie unseren Ersatzverkehr mit Bussen und beachten Sie auch die anliegende Sonderinformation.

  • SEV

    Kassel, Buslinie 17 & 32

    Kassel, Buslinie 17 & 32. Aufgrund von Tiefbauarbeiten in der Joseph-Beuys-Straße entfällt die Haltestelle Hauptbahnhof Nord in beiden Richtungen.

  • 183

    Ortsdurchfahrt von Trendelburg-Gottsbüren gesperrt - Linien 182, 183 und 192 werden innerörtlich umgeleitet

    Aufgrund einer umfangreichen Baumaßnahme ist die Ortsdurchfahrt von Trendelburg-Gottsbüren voll gesperrt. Der gesperrte Bereich kann innerörtlich durch eine Umleitung im Einbahnverkehr umfahren werden. Es sind daher nur sehr geringe Auswirkungen auf der öffentlichen Personennahverkehr zu erwarten. Für die Haltestelle "Langer Kamp" wird eine Ersatzhaltestelle gegenüber der aktuell bedienten Haltestelle eingerichtet. Hier halten die Fahrten der Linie 182, 183 (in Fahrtrichtung Trendelburg) und 192 (in Fahrtrichtung Hofgeismar). Zusätzlich wird eine weitere Haltestelle im Bereich der Kreuzung "Helmarshäuser Weg/Schöneberger Hof" eingerichtet. Aufgrund einer anderen Vollsperrung im weiteren Verlauf der L763 in Richtung Friedrichsfeld kann die Haltestelle "Hofgeismarer Straße" aktuell nicht bedient werden. Bitte weichen Sie auf die Haltestelle "Sababurger Straße" (in Fahrtrichtung Bensdorf/Sababurg) aus.

  • 229.1

    Meißner-Germerode Haltestelle "Am Löhchen": keine Bedienung

    Vom 09.05. bis 01.07.2022 kann die Haltestelle "Meißner-Germerode, Am Löhchen" nicht bedient werden. Als Ersatz für die Buslinie 222 nutzen Sie bitte die Haltestelle "Meißner-Germerode, Neuer Weg". Auch die AST-Linie 229.1 ist hiervon betroffen, wobei für die AST-Linie die Haltestelle "Meißner-Germerode, Mühlengasse" als Ersatz genutzt werden kann.

  • 239.1

    Eschwege, Haltestelle Marktplatz: Keine Bedienung

    Vom 01.07. bis 03.07.2022 kann die Haltestelle "Eschwege, Marktplatz" nicht bedient werden. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestellen "Tränenbrücke" oder "Stadthalle".

  • 239.1

    Eschwege, Haltestelle Hospitalplatz: Keine Bedienung

    Vom 01.07. bis 03.07.2022 kann die Haltestelle "Eschwege, Hospitalplatz" nicht bedient werden. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestellen "Humboldtschule" oder "Goldbachstraße".

  • 239.1

    Eschwege, Haltestelle Hinter den Scheuern: Keine Bedienung

    Vom 01.07. bis 03.07.2022 kann die Haltestelle "Eschwege, Hinter den Scheuern" nicht bedient werden. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestelle "Goldbachstraße".

  • 239.2

    Eschwege, Haltestelle Marktplatz: Keine Bedienung

    Vom 01.07. bis 03.07.2022 kann die Haltestelle "Eschwege, Marktplatz" nicht bedient werden. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestellen "Tränenbrücke" oder "Stadthalle".

  • 239.2

    Eschwege, Haltestelle Hospitalplatz: Keine Bedienung

    Vom 01.07. bis 03.07.2022 kann die Haltestelle "Eschwege, Hospitalplatz" nicht bedient werden. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestellen "Humboldtschule" oder "Goldbachstraße".

  • 239.2

    Eschwege, Haltestelle Hinter den Scheuern: Keine Bedienung

    Vom 01.07. bis 03.07.2022 kann die Haltestelle "Eschwege, Hinter den Scheuern" nicht bedient werden. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestelle "Goldbachstraße".

  • 259.1

    Haltestelle in Sontra-Heyerode verlegt

    Aufgrund einer innerörtlichen Vollsperrung kann die Bushaltestelle in Sontra-Heyerode nicht bedient werden. Es werden stattdessen zwei Ersatzhaltestellen bedient, zum einen in der Straße Feldborn und zum anderen in der Talstraße (Nähe Einmündung Bodenweg).

  • 259.5

    Haltestelle in Sontra-Heyerode verlegt

    Aufgrund einer innerörtlichen Vollsperrung kann die Bushaltestelle in Sontra-Heyerode nicht bedient werden. Es werden stattdessen zwei Ersatzhaltestellen bedient, zum einen in der Straße Feldborn und zum anderen in der Talstraße (Nähe Einmündung Bodenweg).

  • 423

    Straßensperrung zwischen Welferode und Berndshausen in der Zeit vom 07.06.2022 bis voraussichtlich 29.07.2022

    Die Fahrgäste aus Berndshausen werden gebeten die Ersatzhaltestelle im Höhweg zu nutzen.

  • 460

    Vollsperrung der L3145 zwischen Jesberg und Hundshausen in der Zeit vom 2.5.2022 bis voraussichtlich 10.09.2022

    Aufgrund der Vollsperrung kommt es zu umfangreichen Anpassungen im Linienverkehr. Die Details entnehmen Sie den beigefügten Baustellenfahrplänen.

  • 461

    Vollsperrung der L3145 zwischen Jesberg und Hundshausen in der Zeit vom 2.5.2022 bis voraussichtlich 10.09.2022

    Aufgrund der Vollsperrung kommt es zu umfangreichen Anpassungen im Linienverkehr. Die Details entnehmen Sie den beigefügten Baustellenfahrplänen.

  • 464

    Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Gilserberg-Schönstein in der Zeit vom 25.04.2022 bis voraussichtlich 22.07.2022

    Aufgrund der Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Gilserberg-Schönstein in der Zeit vom 25.04.2022 bis voraussichtlich 22.07.2022 werdeb die Fahrzeiten der Linie 464 angepasst. Details entnehmen Sie dem beigefügten Fahrplan.