Evangelische Kirche in Rimbach-Zotzenbach

Die Ev. Kirche in Zotzenbach wurde 1875-77 erbaut - auf großen Wunsch des Dorfes und komplett von ihm finanziert. Erst 1906 wurde sie an die Kirchengemeinde übergeben.

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Rimbach-Zotzenbach: Ev. Kirche

Glocken
Ende des Audiobeitrags

Bereits am 6. Februar 1876 wurden die drei Glocken "Glaube", "Hoffnung" und "Liebe" der evangelischen Kirche Zotzenbach geweiht. Im zweiten Weltkrieg mussten "Glaube" und Liebe" ausgebaut und als Rüstungsgut abgegeben werden. Dabei stürzte "Glaube" ab und erhielt einen großen Sprung, Gesims und Kirchentreppe wurden erheblich beschädigt.

Im April 1950 wurden die beiden verlorenen Glocken ersetzt. Ein elektrisches Läutewerk wurde 1953 eingebaut.

Von Pfr. Hermann Birschel