Mainz-Kostheim - Glocke
Bild © Jens Naumann 2018

Die Maria-Hilf-Kirche wurde 1954 in dem stark wachsenden Kostheim erbaut.

Audiobeitrag
Glocken

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Mainz-Kostheim: Maria-Hilf

Ende des Audiobeitrags

Sie ist heute das Gotteshaus der gleichnamigen katholischen Pfarrgemeinde im Wiesbadener Stadtteil Mainz-Kostheim.

Die Glocken der neu erbauten Kirche konnten zehn Jahre nach der Weihe der Kirche im Jahre 1965 ihrer Bestimmung übergeben werden. Das Geläut besteht aus vier Glocken:

  • Die e-Glocke, 1250kg, mit der Aufschrift: Gloria Dei - Ehre Gottes
  • Die g-Glocke, 710kg, Maria, Hilfe der Christenheit, bitte für uns
  • Die a-Glocke, 500kg, St. Josef, beschirme alle Arbeit
  • Die c-Glocke, 370kg, St. Anna, behüte alle Mütter

Bei der Renovierung der Kirche 2005 wurde eine kleine, fünfte Glocke im Turm eingebracht. Sie läutet beim Sterbegebet für Verstorbene.

Von Gottfried Scholz

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit