Altstädter Kirche in Hofgeismar

Die älteste Glocke der aus dem 12.Jhdt. stammenden Altstädter Kirche, stammt aus dem 14. Jahrhundert und hat den Schlagton gis. Sie wurde von Meister Johann von Halberstadt gegossen.

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Hofgeismar: Altstädter Kirche

Glocken
Ende des Audiobeitrags

1952 wurden für die im Krieg eingezogenen Glocken zwei neue Glocken von Rincker gegossen. Die große Glocke (Abendmahlsglocke) hat den Schlagton dis, die kleine Glocke (Taufglocke) den Schlagton fis. Sie wurden am 24. August 1952 geweiht.

Von Bodo Zwingmann