Babenhausen - Glocke
Bild © Jens Naumann 2018

Die Kirche wurde zum ersten Mal 1262 urkundlich erwähnt. Sie soll in der 1. Hälfte des 13. Jahrhunderts gegründet worden sein.

Audiobeitrag
Glocken

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Babenhausen, St. Nikolaus

Ende des Audiobeitrags

Der hölzerne Schnitzaltar ist das wertvollste Ausstattungsstück der Kirche. Er gehört zu den bedeutenden mittelrheinischen Kunstwerken dieser Zeit. Der Künstler ist unbekannt. Hier wurden Namen wie Matthias Grünewald, Hans Backoffen und Tilman Riemenschneider gehandelt.

Während der jüngsten Renovierung (2001-2006) wurde u.a. die älteste Glocke (MCCCCXXXVII - 1437) repariert und ein neuer Glockenstuhl aus Eiche eingebaut. Die 3 jüngsten Glocken stammen aus dem Jahr 1955.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit