Podcast Rosendorf Steinfurth

Podcast Hessische Geschichten

Daran, dass der Ort in der Wetterau zum Mekka für Rosenfreunde wurde, ist Heinrich Schultheis "Schuld". Er ging nach England, lernte dort die Rosenzucht und kehrte 1868 zurück. Mit der Gründung der ersten deutschen Rosenschule brachte er dem Bauerndorf einen neuen Erwerbszweig. Zeitweise gab es über 200 Rosenzuchtbetriebe in Steinfurth, heute sind es weniger als 20. Aber sie züchten inzwischen über 2000 Rosensorten. Die Rose ist überall im Ort zu finden und hat seit 1974 auch ein eigenes Museum.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit