Vater sammelt mit zwei Kindern Müll

Das hr4-Team macht es und wir möchten, dass auch SIE mitmachen: Helfen Sie uns, die Umwelt ein bisschen sauberer zu machen. Beim Spazierengehen oder bei der täglichen Runde mit den Hund etwas Müll einsammeln, das kommt allen zugute.

Zeigen Sie uns, wie Sie dafür sorgen, dass Hessen noch ein bisschen schöner wird. Das hr4-Team ist auch schon dabei, wie die ersten Fotos zeigen. Und wir hätten natürlich auch gerne ein Foto von Ihrem "Beutezug" durch die Natur.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Wir machen die Umwelt sauber

Ende der Bildergalerie
Formular

Meine Müllsammlung in der Natur

* Pflichtfeld

Ende des Formulars

Tipps zum Sammeln

Eigentlich braucht es nicht viel: ein Paar Handschuhe, einen Greifer und eine Tüte. Wer keinen "Profi-Greifer" zur Hand hat, kann eine alte Grillzange dafür nehmen.

Wenn sich größere Gruppen, beispielsweise eine Schulklasse, an so einer Aktion beteiligen wollen, sollten sie sich mit dem örtlichen Müllentsorger in Verbindung setzen. Sie unterstützen oft solche Sammlungen gerne leihweise mit der nötigen Ausrüstung und helfen beim Abholen des gesammelten Abfalls.

Stößt man unterwegs auf eine größere Ansammlung von Müll, beispielsweise Möbel, Bauschutt oder Reifen, ruft man die Entsorger an.

Wer in der Natur unterwegs ist, sollte jetzt aber auch auf die Tiere achten. Vögel fangen an zu brüten, die sollte man nicht stören. Auch Bahnstrecken sollten gemieden werden.

Und klar ist auch: So schön es ist, für eine saubere Umwelt zu sorgen, man sollte sich dabei nicht in Gefahr bringen. Wer beispielsweise unbedingt am Straßenrand sammeln möchte, sollte auf jeden Fall eine Warnweste tragen.

Formular

hr4-Newsletter bestellen

Bitte auswählen:*

* Pflichtfeld

Ende des Formulars
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit