feste Seife

Feste Seifen sind wieder auf dem Vormarsch - zu Recht. Seifen duften, schäumen fein und eignen sich auch zum Duschen oder zum Haare waschen. Wir verraten Ihnen, wo es in Hessen Seifenmanufakturen gibt.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Besuch in einer Seifenmanufaktur

Seifenmanufaktur
Ende des Audiobeitrags

Was kann feste Seife?

Feste Seifen sind hautfreundlicher als ihre flüssigen Verwandten. Vor allem handgemachte Produkte sind sehr rückfettend. Reine Seifen, die beispielsweise aus Olivenöl hergestellt wurden, sind für Allergiker geeignet. Natürliche Fette sind sehr mild und werden deshalb auch von Personen mit empfindlicher Haut vertragen. Die Haut wird beim Duschen gleich mit gepflegt.

Übrigens: "alles wissen" hat beide Seifen - flüssig und fest - gegeneinander antreten lassen - in den Kategorien Hygiene, Sauberkeit, Inhaltsstoffe und Umweltverträglichkeit.

Videobeitrag

Video

zum hr-fernsehen.de Video So wird Naturseife hergestellt

Seifensiederei in Gedern
Ende des Videobeitrags

Welche Vorteile haben Seifen am Stück?

Weitere Informationen

Wissenswert

Auf der alkalischen Oberfläche der Seife siedeln sich Bakterien und Keime nicht an. Seifen sind sogar ohne Konservierungsstoffe keimfrei.

Ende der weiteren Informationen

Ein Vorteil, der sofort auffällt: Feste Seife macht weniger Müll als flüssige. Seifenstücke sind in Pappe oder Papier eingepackt und werden in manchen Läden sogar unverpackt angeboten. Außerdem sind feste Modelle biologisch abbaubar, da sie eine überschaubare Anzahl an Zutaten beinhalten. Hinzu kommt, dass für die Herstellung wenig Energie und Ressourcen benötigt werden. Auch wenn die Anschaffungskosten oft etwas höher sind, lohnt sich die Investition: Feste Seifen halten doppelt bis dreimal so lange wie Flüssigseifen.

Wie lagere ich meine Seife am besten?

Im Schrank liegen Seifen dunkel und trocken. Dort sind sie sehr lange haltbar, reifen nach und werden mit der Zeit milder. Allerdings müssen Sie aufpassen, welche Öle in dem Produkt sind. Sonnenblumenöl wird schneller ranzig als Olivenöl. Kommt die Seife zum Einsatz, ist es wichtig, dass sich das Wasser nicht stauen kann. Die Seife sollte so trocken wie möglich auf die Ablage gelegt werden. Für die Dusche empfiehlt sich zum Ablegen ein Luffaschwamm. Dieser wird aus der Luffagurke hergestellt und sieht aus wie ein großer Schwamm mit Löchern. Alternativ können Sie auch ein Seifensäckchen verwenden, das in der Dusche aufgehängt wird.

Luffaschwamm

Wo kann ich Naturseifen in Hessen kaufen?

Seifensiederei Schloss Gedern
Schlossberg
63688 Gedern
Telefon: 06647 919180
Internet: www.seifensiederei-schloss-gedern.de

Seifenmanufaktur Glatthaar
Hauptstr. 34
35315 Homberg (Ohm)
Telefon: 06633 919738
Internet: www.seifenmanufaktur-glatthar.de

Maria Rose
Ziegelhüttenstraße 64
64832 Babenhausen
Telefon: 06073 710144
Internet: www.maria-rose.de

BODY & SOAP Seifenmanufaktur
Hauptstraße 77
61279 Grävenwiesbach
Telefon: 06086 2475270
Internet: www.bodyandsoap.de

Die Seifenmanufaktur
Nistergasse 16/Ecke Oranienstraße
60439 Frankfurt am Main
Telefon: 069 95208157
Internet: www.die-seifenmanufaktur.de

Welland Naturseifen
Südbahnhofstr. 41
37213 Witzenhausen
Telefon: 05542 3037987
Internet: www.schafmilch-naturseifen.de

Sendung: hr4, Britta am Vormittag, 19.02.2019, 10:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit