Rocco Opa Pepe

Rocco ist ein sanfter Riese, Opi Pepe eine charmante und entspannte Fellnase. Die beiden Kater vom Verein "Verantwortung Leben e.V." aus Hosenfeld/Hainzell suchen jeweils ein neues Zuhause.

Weitere Informationen

Übersicht

Ende der weiteren Informationen

Das ist Rocco

Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie eine Katze sehen, die gerne mit Ihnen schmusen möchte, sich aber nicht traut? Rocco, dieser sanfte Riese ist ein solcher Kater! Rocco ist 5 bis 6 Jahre alt. Er wurde letztes Jahr im März in einem Tierheim abgegeben. Dort lebte er sehr ängstlich, versteckt und total zurückgezogen in einem Schrank. Das Leben im Tierheim war sehr anstrengend für ihn, da er mit vielen Artgenossen zusammen war, hinzu kam tägliches lautes Hundegebell, was ihn anscheinend verunsicherte. So hat der Verein "Verantwortung Leben e.V.", beschlossen, diesen wunderschönen, stattlichen Kater bei sich aufzunehmen und ein nettes und freundliches zu Hause für ihn zu suchen.

Rocco Opa Pepe

Rocco fasste schon bald Vertrauen. Wenn man in sein Gehege kommt, zeigt er sich sehr gerne, schmust ganz hingebungsvoll und schmiegt sich an die Beine. Schon bald beginnt er zu erzählen und wenn man sein kleines Reich wieder verlässt, ruft er noch lange nach; ganz in der Hoffnung, dass man bald zurückkommt und ihn streichelt. Der Verein sucht für Rocco ein ruhiges Zuhause, weil ihn Geräusche manchmal erschrecken und wünscht sich für ihn Freigang,

Ein Einzelplatz mit einem schönen Garten und liebevolle Menschen in einem ruhigen Haushalt wäre genau das richtige für ihn. Er wird bestimmt seinem neuen Menschen bald vertrauen und das auf vielfältige Weise zeigen.

Rocco im Steckbrief

Name: Rocco
Geschlecht: Kater
Kastration: Ja
Alter: 3 – 5 Jahre
Rasse: EKH
Aussehen: grau / weiß
Fell: Kurzhaar
Gewicht: 5 kg
Haltung: Freigang
Krankheiten/Allergien/Unverträglichkeiten: keine
Verträglich mit anderen Tieren: lebt zur Zeit in einer kleinen Wohneinheit für sich, die Katzen im Nachbargehege akzeptiert er problemlos
Mag Kinder: keine Erfahrung
Charakter/Wesen: lieb, vorsichtig, verschmust
Krankheiten: keine
Ernährung: Feucht- und Trockenfutter
Auslauf: Freigang wäre prima
Anspruch an das neue Zuhause: braucht ein ruhiges Umfeld
Was kann das Tier besonders gut: bei Freigang wird er bestimmt nicht zu anderen Menschen gehen, da er sehr vorsichtig ist
Grund der Abgabe: Rocco lebte ein Jahr in einem anderen Tierheim sehr versteckt und zurückgezogen.

Das ist Opa Pepe

Opi Pepe ist cirka 12 bis 13 Jahre alt. Er wurde auf der Straße in einem kleinen Ort gefunden, niemand hat ihn als vermisst gemeldet oder nach ihm gesucht. Opi Pepe ist ein wirklich lustiger Senior, der es sich auch ohne Zähne gerne gut schmecken lässt. Manchmal spielt er für sich alleine ganz ausgelassen mit einem kleinen Stoffball und schätzt sich glücklich, hier, in unserer Tierscheune, vorübergehenden, ein kuschliges Plätzchen bekommen zu haben.

Rocco Opa Pepe

Die Mitarbeiter vom Verein "Verantwortung Leben e.V.", konnten feststellen, dass er eine Getreideallergie hat; in seinem neuen zu Hause braucht er Menschen, die sich um sein Wohlergehen kümmern und ihm ausdrücklich gutes, getreidefreies Futter geben. Für ihn sucht der Verein ein nettes, älteres Paar oder eine alleinstehende Person, die sich freut, mit so einem freundlichen, angenehmen Senioren-Kater noch viele schöne Tage zu verbringen. Opi Pepe ist ausgesprochen liebenswert, eine charmante und entspannte Fellnase. Er genießt und erfreut sich an jeder Zuwendung und mit dem richtigen Zweibeiner an seiner Seite wäre sein Glück komplett.

Opa Pepe im Steckbrief

  • Name: Opa Pepe
  • Geschlecht: Kater
  • Kastration: ja
  • Alter: ca. 12 -13 Jahre
  • Rasse: EKH (Europäisch Kurzhaar)
  • Aussehen: schwarz/weiß
  • Fell: Kurzhaar
  • Gewicht: 4,5 kg
  • Haltung: fühlt sich in Wohnungshaltung gut
  • Krankheiten/Allergien/Unverträglichkeiten: Getreidemittel
  • Charakter/Wesen: ruhig und ausgeglichen und spielt noch gerne
  • Krankheiten: Nahrungsmittel Unverträglichkeit
  • Ernährung: Getreidefreies Katzenfutter
  • Anspruch an das neue Zuhause: ein ruhiges zuhause, gerne mit älteren Menschen
  • Was kann das Tier besonders gut: ein echter Schmuser
  • Grund der Abgabe: Fundtier in schlechtem (zahnlosen) Zustand

Sendung: hr4, hr4 am Nachmittag, 26.03.2019, 14:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit