Laila und Annabell aus Limburg

Die beiden Katzen sind erst kurze Zeit im Tierheim und noch in Quarantäne. Danach sollen sie möglichst gleich in ein neues Zuhause umziehen. Da sie unzertrennlich sind, können sie nur gemeinsam vermittelt werden.

Laila
  • Name: Laila
  • Geschlecht: weiblich
  • Kastration: kastriert
  • Alter: ca. 2012
  • Rasse: Siam-Mix
  • Aussehen: beige-braun
  • Fell: Kurzhaar
  • Krankheiten: beidseitige Augen-OP (vorgeschobene Nickhäute entfernt)
  • Pflegeaufwand: Augentropfen verabreichen
Annabell
  • Name: Annabell
  • Geschlecht: weiblich
  • Kastration: kastriert
  • Alter: ca. 2016
  • Rasse: Langhaar-Mix
  • Aussehen: grau-braun-getigert
  • Fell: Langhaar
  • Krankheiten: alte Verletzung mit Narbe an der linken Seite vom Rücken bis zum Bauch – fast abgeheilt, außerdem ist sie fast zahnlos
  • Auslauf: beides Freigänger
  • Weitere Informationen: Die beiden sind erst seit einigen Tagen im Tierheim. Sie sind noch sehr schüchtern und ziehen sich in ihre Boxen zurück, deshalb lässt sich noch nicht viel zu ihnen sagen. Sie sind aber sehr lieb, nicht aggressiv und lassen sich von der Tierpflegerin schon auf den Arm nehmen. Sie müssen die ersten 14 Tage im Tierheim bleiben, wegen der üblichen Quarantäne, danach können sie in eine Familie. Sie brauchen Zeit aufzutauen.
  • Grund der Abgabe: Fundtiere (vermutlich ausgesetzt)
Weitere Informationen

Kontakt

Tierschutzverein Limburg-Weilburg e.V.
Tierheim
Im Staffeler Wald
65556 Limburg-Staffel
Telefon: 06432 801455
E-Mail: Tierheim.Limburg@gmx.de
Internet: www.TierschutzvereinLimburgWeilburgeV.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr4, hr4 am Nachmittag, 29.09.2020, 14:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit