Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Vier junge Pinscher-Mixe suchen viermal ein Zuhause

Die vier Pinscher-Mischlinge aus dem Tierheim in Felsberg-Beuern

Morris, Clay, Gibbs und Bennet - was klingt wie eine Boyband, sind in Wahrheit vier junge Pinscher-Mischlinge aus dem Tierheim in Felsberg-Beuern. Jetzt sollen die vier Rüden vermittelt werden - am besten einzeln.

Gleich vier hübsche Pinscher-Mischlinge warten im Tierheim Feldberg-Beuern auf ein neues Zuhause. Für alle vier gilt: Sie sind unheimlich flink, wollen alles erkunden und brauchen noch jede Menge Zeit, Geduld und vor allem eine gute Erziehung. Was potenzielle zukünftige Besitzerinnen und Besitzer wissen sollten: Pinscher sind sehr bellfreudige Hunde mit einem großen Bewegungsdrang. Der Besuch einer Hundeschule wird dringend empfohlen.

Die vier Pinscher-Mischlinge aus dem Tierheim in Felsberg-Beuern

Die Vier im Kurzportrait

Morris ist aufgeschlossen und sehr frech. Er versteht sich gut mit seinen Geschwistern, hat aber Probleme bei der Kontaktaufnahme zu Artgenossen außerhalb seiner Gruppe. Er zeigt keine Scheu, auch nicht bei fremden Personen. Morris ist ein charakterstarker Junghund, der Grenzen aufgezeigt bekommen muss. Sehr aktiv und fordernd.

Sein Bruder Gibbs ist schüchtern und braucht etwas Zeit sich an neue Menschen zu gewöhnen. Er orientiert sich gerne an anderen Artgenossen und ist dann aber auch frech. Sehr verspielt und neugierig.

Auch Clay ist vorsichtig und orientiert sich gerne an Artgenossen. Er ist gut verträglich und sucht schnell Anschluss. Außerdem ist er lernwillig und geduldig sowie verschmust.

Der vierte im Bunde ist Bennet. Der kleine Rüde ist aufgeschlossen und freundlich. Gut mit anderen Artgenossen verträglich und sehr verschmust. Agil, aktiv aber auch anschmiegsam. Er lernt gerne und lässt sich aber auch in seiner stürmischen Art bremsen.

Die vier Pinscher-Mischlinge aus dem Tierheim in Felsberg-Beuern

Steckbrief

  • Namen: Morris, Clay, Gibbs und Bennet
  • Geschlecht: männlich
  • Kastration: nein
  • Alter: geboren im April 2019
  • Rasse: Pinscher-Mix
  • Aussehen: braun, teilweise mit weißen Abzeichen
  • Fell: kurzhaar
  • Schulterhöhe: ca. 35 cm
  • Körperlänge: ca 40 cm
  • Gewicht: 9 kg
Die vier Pinscher-Mischlinge aus dem Tierheim in Felsberg-Beuern
  • Haltung: Wohnung oder Haus, nicht im Zwinger
  • Verträglich mit anderen Tieren: nach Sympathie mit Artgenossen gut verträglich
  • Mag Kinder: Bennet und Morris ja, Clay und Gibbs sind sehr vorsichtig
  • Charakter/Wesen: verschmust, aufgeschlossen, frech, sehr agil
  • Krankheiten: keine bekannt
  • Ernährung: Trocken- und Nassfutter
  • Beschäftigung: sind lernwillig und sehr neugierig, Spazierengehen und Suchspiele
  • Pflegeaufwand: gering
  • Auslauf: täglicher Freilauf im Garten, Spaziergänge
  • Anspruch an das neue Zuhause: Zeit, Geduld und die Bereitschaft eine Hundeschule zu besuchen
  • Was kann das Tier besonders gut: sie können bereits "Sitz" und angenehm an der Leine laufen, es liegt aber noch einiges an Arbeit vor den neuen Besitzern
  • Was kann das Tier nicht so gut: sie kennen es noch nicht alleine zu bleiben
  • Weitere Informationen zum Tier: die vier werden nur getrennt voneinander vermittelt.
Weitere Informationen

Kontakt zum Tierheim

"Ein Heim für Tiere"e. V.
Steinbruchsweg 1 a
34587 Felsberg-Beuern
Telefon: 05662 6482
Öffnungszeiten: 
Donnerstag bis Sonntag von 13:00 bis 16:00 Uhr und nach Absprache
Internet: tierheim-beuern.com
E-Mail: info@tierheim-beuern.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr4, hr4 am Nachmittag, 22.11.2019 14:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit