Dobermannhündin Xara
Die Rasse gilt als sehr sensibel - Xara braucht Menschen, die ihr Sicherheit geben. Bild © hr/Stefanie Küster

Die Dobermannhündin ist eine beeindruckende Erscheinung. Trotz ihrer Körpergröße ist Xara äußerst verschmust. Sie wartet im Tierheim Felsberg-Beuern auf Menschen mit Hundeerfahrung, die ihr Sicherheit geben.

Xara wurde aus schlechter Haltung gerettet. Sie hat in ihrem Leben bisher nicht viel kennen gelernt. Fremde Situationen machen ihr Angst und sie reagiert unsicher. Vor allem mit Hunden und Katzen veträgt sie sich gar nicht. Zu hause zeigt sich die Hündin äußerst verschmust und ruhig.

Xara im Steckbrief

  • Name: Xara
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kastration: Nein
  • Alter: Geboren am 18.05.2010
  • Rasse: Dobermann
  • Aussehen: schwarz-braun
  • Fell: Kurzhaar
  • Schulterhöhe: 60 cm
  • Körperlänge: 75 cm
  • Gewicht: 29 kg
  • Haltung: Wohnung
Dobermannhündin Xara
hr4-Moderator Hermann Hillebrand mit Xara: "Sie hat so hübsche Augen, ich drücke ihr die Daumen, dass sie ein tolles zu Hause findet." Bild © hr/Stefanie Küster
  • Krankheiten/Allergien/Unverträglichkeiten: empfindliche Haut
  • Verträglichkeit mit anderen Tieren: nein
  • Mag Kinder: nicht bekannt
  • Charakter/Wesen: in der Wohnung ruhig, draußen überfordert
  • Krankheiten: futterempfindlich
  • Ernährung: Trocken- und Nassfutter
  • Beschäftigung: Spaziergänge, Suchspiele
  • Pflegeaufwand: Gering
  • Auslauf: normal, 2 bis 3 Stunden täglich
  • Anspruch an das neue Zuhause: Hundeerfahrung, ländliches Umfeld, gerne eingezäunter Garten
  • Was kann das Tier besonders gut: Schmusen
  • Was kann das Tier nicht so gut: Spazieren gehen in belebter Gegend
  • Weitere Informationen zum Tier: Xara wurde sehr isoliert gehalten, weshalb sie mit jeglichen Umweltreizen, insbesondere Hundebegegnungen stark überfordert ist. Sie braucht Menschen die sie gut einschätzen und sicher durch Leben begleiten können.
  • Grund der Abgabe: Überforderung, finanzielle Probleme
Dobermannhündin Xara
Xara hat in ihrem bisherigen Leben nicht viel kennen gelernt, sie reagiert daher oft verunsichert. Bild © hr/Stefanie Küster
Weitere Informationen

Kontakt zum Tierheim

"Ein Heim für Tiere "e. V.
Steinbruchsweg 1 a
34587 Felsberg / Beuern
Telefon: 05662 6482
Öffnungszeiten: 
Donnerstag bis Sonntag von 13:00 bis 16:00 Uhr und nach Absprache
Internet: tierheim-beuern.com
E-Mail: info@tierheim-beuern.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr4, hr4 am Nachmittag, 24.05.2018, 15:45 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit