Obst und Gemüse aus kontrolliertem Anbau

Auf vielen Lebensmitteln prangt die Kennzeichnung "aus kontrolliertem Anbau". Das ist allerdings kein Hinweis darauf, dass es sich um Bio-Produkte handelt. Solche sind auch entsprechend benannt.

Mit dem Label "aus kontrolliertem Anbau" werden viele Lebensmittel versehen. Das bedeutet aber nicht, dass es sich um Produkte aus ökologischem Anbau handelt. Die Bezeichnung "kontrolliert" sagt nur aus, dass sich bei der Herstellung an gewisse Richtlinien gehalten wurde. Um welche es sich aber genau handelt und wer sie aufgestellt hat, wird nicht verraten. Wer wissen will, um welche Vorgaben es sich handelt, muss ich an den Produzenten wenden und dort nachfragen. Es ist also kein sehr verlässliches Gütesiegel.

"Aus integriertem Anbau" nur Standard

Auch kein verlässliches Siegel ist die Bezeichnung "aus (kontrolliertem) integriertem Anbau". Die integrierte Landwirtschaft ist ein Zwischending zwischen ökologischer und konventioneller Landwirtschaft. Bei dieser Form wird versucht, die Umwelt möglichst wenig zu belasten, erfüllt aber nicht die strengen Maßgaben für Bio-Ware. Die meisten landwirtschaftlichen Erzeugnisse in Deutschland wären nach dieser Methode hergestellt.

aus kontrolliertem und integriertem Anbau

Es gibt als für den integrierten Anbau keine gesetzlichen Vorschriften und Kontrollen. Viele Landwirte lassen sich aber freiwillig von unabhängigen Organisationen überprüfen und dürfen ihre Produkte dann unter dem Laben "aus kontrolliertem und integriertem Anbau" vermarkten.

"Bio" ist "bio"

Wenn auf einem Lebensmittel das Etikett "bio", "biologisch", "öko" oder "ökologisch" klebt, dann kann man davon ausgehen, dass es wirklich von einem entsprechenden landwirtschaftlichen Betrieb stammt. Diese Bezeichnungen sind gesetzlich durch eine EU-Vorschrift geschützt. Ob diese Vorgaben auch eingehalten werden, werden durch staatlich anerkannte Kontrolleure jährlich überprüft. Außerdem erhalten Bio-Produkte eine Ökokontrollstellen-Nummer, die auf der Verpackung zu finden ist bzw. bei Obst und Gemüse am Regal angebracht ist.

EU-Bio-Siegel

Also: Wo "bio" draufsteht, ist auch "bio" drin und der Anbau wird auch immer kontrolliert.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 08.09.2020, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit