Brand in der Wohnung
Wenn es in der Wohnung brennt, gilt es Ruhe zu bewahren. Bild © picture-alliance/dpa

Wir hoffen natürlich, dass es nie eintritt, aber man kann es nicht ausschließen: ein Brand in der Wohnung. Wenn ein solcher Fall eintritt, rät unser Experte, auf jeden Fall ruhig bleiben und dann richtig handeln.

Wenn es brennt, heißt es kühlen Kopf zu bewahren, auch wenn es schwer ist. Thomas Schmidt, Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr in Kassel, rät: "Stehe still und sammle Dich!" Also keine Panik, ruhig bleiben und gezielt handeln.

Wenn es brennt und man sich in einem Raum befindet, der noch nicht von Feuer und Qualm bedroht ist, sollte man mit Decken oder Kleidungsstücken die Türen abdichten. Wenn man den Stoff nass machen kann, ist das noch besser. Der Notruf an die Feuerwehr, die 112, ist der nächste Schritt. Dann ist es wichtig, sich am Fenster für die Feuerwehr bemerkbar zu machen. Wenn es die Möglichkeit gibt, kann man sich auch auf den Balkon begeben.

Der beiden wichtigsten Ratschläge von Thomas Schmidt lauten: "Laufen Sie nicht durch verqualmte Bereiche und springen Sie nicht aus Panik!" Warten Sie geduldig, bis die Feuerwehr ihnen mit entsprechenden Maßnahmen - sei es über eine Leiter, sei es über ein Sprungtuch - helfen kann.

Fluchtwege bedenken

Zu Hause kennt man sich aus, da ist es in der Regel nicht nötig sich einen Fluchtweg zu überlegen. Allerdings ist es wichtig, dass man im Haus Rauchmelder installiert hat, die einem anzeigen, welche Bereiche betroffen sind und wo man sich noch sicher bewegen kann.

Im Urlaub sollte man sich in seiner Unterkunft und den Fluchtmöglichkeiten befassen. Wo ist das Nottreppenhaus? Gibt es einen zweiten Fluchtweg nach unten? Wie sieht es vor meinem Fenster mit Rettungsmöglichkeiten durch die Feuerwehr aus?

Doch auch hier gilt die wichtigste Regel: "Bewahren Sie Ruhe!"

Videobeitrag

Video

zum Video So löscht man brennendes Fett

Ende des Videobeitrags

Sendung: hr4, Mit hr4 in den Feierabend, 08.02.2019, 16:05 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit