Tomate Minze
Minze gibt dem Tomatensalat eine frische Note Bild © Colourbox.de

Ein frischer bunter Tomatensalat mit Minze harmoniert hervorragend zu Zucchini-Ricotta-Puffern. Hier finden Sie das Rezept.

Zutaten

  • 400 g Zucchini
  • 2 Eier
  • 200 g Ricotta
  • 6 EL geriebenen Parmesan
  • 6 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 800 g bunte Tomaten
  • 2 Schalotten
  • 4 Stiele Minze
  • 4 El Rotweinessig
  • Zucker
  • 16 EL Olivenöl
  • Wer es nussig mag: eine Handvoll Kürbiskerne

Zubereitung

Die bunten Tomaten in grobe Stücke oder Scheiben schneiden. Die Schalotten fein würfeln. Minze und Dill abzupfen und hacken. Tomaten und Schalotten in einer Schüssel mischen. Mit Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und 8 EL Öl mischen und beiseite stellen.

Den Ofen auf 100 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Zucchini putzen und mit einer Reibe grob raspeln. Zucchini in einer Schüssel mit den Eiern, Ricotta, Parmesan und Mehl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen beschichteten Pfanne 4 EL Öl erhitzen. Zucchinimasse mit einem Esslöffel so portionieren, dass ca. 20 Puffer entstehen. Jeweils fünf Portionen in dem heißen Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3 Minuten goldbraun braten.

Die fertigen Puffer auf einen Teller legen und im heißen Ofen warmhalten. Noch einmal 4 EL Öl in die Pfanne geben, erhitzen und die restlichen Zucchinipuffer braten. Minze unter den Salat mischen, die Kürbiskerne darauf streuen und zu den Puffern servieren.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit