Weihnachtsgans

Eine gefüllte Gans ist der Klassiker an Weihnachten. Hier finden Sie drei Füllungen für jeden Geschmack: mit Gemüse, Kartoffeln und Trüffeln.

Gemüsefüllung

Zutaten

  • 200 g gekochter Schinken, gewürfelt
  • 100 g Spinat, gekocht und gehackt
  • 2 Karotten, fein gewürfelt
  • 2 Scheiben Graubrot ohne Rinde, in Wasser eingeweicht und ausgedrückt
  • 4 Stängel Petersilie, gehackt
  • 2 Eier, verquirlt
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Alles vermengen, kräftig abschmecken und rein in das Gänschen damit.

Kartoffelfüllung

Zutaten

  • 1 Pfd. Pellkartoffeln, am Vortag gekocht und geschält
  • 1 Gemüsezwiebel, gewürfelt
  • 3 Stängel Petersilie, gehackt
  • 2 bis 3 Lorbeerblätter
  • etwas Butter Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Die Zwiebelwürfel in Butter andünsten. Pellkartoffeln würfeln und mit den Zwiebeln dünsten, sie dürfen leicht "bratkartoffelig" werden. Lorbeerblätter zugeben. Petersilie beimengen, salzen, pfeffern, Muskat frisch darüber reiben. Die Mischung in die Gans füllen.

Trüffelfüllung

Zutaten

  • gut 200 g schwarze Trüffel (oder Herbsttrüffel), gehackt
  • jeweils einen Schuss Sherry und Cognac
  • 75 g magerer Speck, gewürfelt
  • 3 trockene Scheiben Kastenweißbrot
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Aus Sherry, Cognac und etwas Olivenöl eine Marinade machen, salzen und pfeffern. Die Trüffel zugeben und etwa eine Stunde marinieren. Das trockene Weißbrot würfeln und in der Pfanne ohne Fett zu Croutons rösten. Die Croutons und den Speck mit den Pilzen vermengen. Die Mischung in den Gänsebauch füllen.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 19.12.2019, 06:00

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit