Schokoladeneis
Bild © Imago

Es klingt nach einer verrückten Kombination, aber es schmeckt, wie hr4-Reporter Carsten Gohlke selbst probiert hat. Er hat sich für Zartbitterschokolade entschieden, aber man kann auch andere Sorten dafür verwenden, ganz nach Belieben.

Zutaten

  • 150 ml Milch (3,5 % Fett)
  • 100 ml Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Schokolade (Zartbitter)
  • 1 Tasse Bier (Sorte nach Geschmack)

Zubereitung

Download

Download

zum Download Schokoladen-Bier-Eis

Ende des Downloads

Milch und Sahne verrühren und den Vanillezucker hinzufügen. Die Zartbitterschokolade zerkleinern und ebenfalls dazugeben. Solange mixen, bis eine homogene Masse entsteht. Jetzt kommt das Bier dazu. Gut passt ein herbes Bier dazu, aber auch ein Porter oder ein Schwarzbier. Auch mit Pils schmeckt's.

Das Ganze kommt dann in den Gefrierschrank und warten, bis das Eis fest wird. Dann genießen. Wer eine Eismaschine hat, der kommt natürlich schneller in den Genuss der kühlen Schokoladen-Bier-Mischung.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit