Lachs
Bild © Colourbox.de

Auf dem Markt in Fulda hat hr4-Reporterin Steffi Mosler die Zutaten für dieses einfache, aber leckere Gericht gefunden. Mit frischem Baguette und Weißwein ideal, wenn man mal wenig Zeit hat.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 250 g Räucherlachs (es geht auch Stremellachs)
  • 3-4 EL Doppelrahmfrischkäse
  • 1 guten Spritzer Zitronensaft
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer
  • ggf. etwas Sahne

Zubereitung

Download

Download

zum Download Schnelle Lachsmousse

Ende des Downloads

Den Lachs in kleine Würfel schneiden und mit den restlichen Zutaten sehr fein pürieren. Falls die Masse zu fest wird, noch einen Schuss Sahne zugeben (die Zutaten sollten aber alle sehr kalt sein und direkt aus dem Kühlschrank kommen). Etwas vom Schnittlauch für die Deko aufheben. Die Masse etwa eine Stunde kühl stellen.

Dann mit zwei Esslöffeln jeweils pro Person zwei Nocken von der Lachsmousse abstechen und auf einem Salatbett anrichten. Den restlichen Schnittlauch darüber streuen und gemeinsam mit frischem Baguette und einem trockenen Weißwein genießen.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 08.12.2017, 06:05 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit