Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found So gesund: Rosenkohl

Rosenkohl liegt auf einem Holzlöffel

Rosenkohl ist ein Klassiker der winterlichen Küche. Sind die kleinen Röschen erstmal geputzt, geht es mit der Zubereitung schnell. Wie wäre es mit einer fruchtigen Variante mit Äpfeln?

Zutaten

  • 500 g Rosenkohl
  • 2 Äpfel
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 125 ml Wasser
  • Salz, Zucker

Zubereitung

Vom Rosenkohl den Strunk abschneiden, ggf. welke Blätter entfernen. Die Röschen waschen. Äpfel in kleine Stücke, Zwiebel in Würfel schneiden. Olivenöl im Topf erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Rosenkohl und Wasser hinzugeben. Etwas salzen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Im geschlossenen Topf köcheln lassen. Nach 10 Minuten die Äpfel dazugeben und alles nochmal 5 bis 10 Minuten kochen lassen. Soll der Rosenkohl ganz weich sein, dann etwas länger. Nach Geschmack salzen und einen Esslöffel Zucker dazugeben. Alles gut vermischen. Schmeckt pur oder auch zu Braten oder Bratwurst.

Sendung: hr4, Britta am Vormittag, 21.01.2020, 10:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit