Kohhlrabi

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Kochen mit Kohlrabi

Wer mal auf Fleisch, aber nicht auf ein Schnitzel verzichten mag, findet in der "tollen Knolle" aus dem Garten eine gute Alternative. Außerdem hat der Kohlrabi wenig Kohlenhydrate. Das Rezept stammt von Ursula Hoff aus Fulda.

Zutaten (4 Personen)

  • 4 0,5 - 1 cm dicke Kohlrabi-Scheiben
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • Mehl
  • Paniermehl
  • Butterschmalz oder Öl zum Ausbacken

Zubereitung

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Für eine Person muss man schon einen größeren Kohlrabi nehmen und diesen schälen. Daraus wird pro Person eine etwa 0,5 bis 1 Zentimeter dicke Scheibe geschnitten. Anschließend mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Dann kommt die Panier-Straße: Zuerst in Mehl wälzen, dann in einem verquirlten Ei wenden und zum Abschluss rund um mit Semmelbröseln panieren. Alternativ kann man dafür auch zerbröselte Salzstangen oder Cornflakes verwenden. Auch zerkleinerte Nüssen passen gut dazu.

Nun die Kohlrabi-Schnitzel in dem heißen Butterschmalz ausbacken.

Serviert werden die fleischlosen Schnitzel mit Salzkartoffeln und frischem Salat.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 17.05.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit