Eis-Aktion

Unsere Moderatoren Bastian Korff und Inka Gluschke haben zusammen die Eismaschine angeworfen. Herausgekommen sind unglaublich leckere Eissorten. Wir verraten Ihnen die Rezepte. Heute: leicht karamelliges Pumpernickeleis.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie So entstanden die tollen Eissorten

Ende der Bildergalerie

Bastian und Inka standen den ganzen Tag in der Küche und haben Eis hergestellt. Natürlich wurden die fertigen Sorten auch probiert - hier können Sie sich selbst davon überzeugen, wieviel Spaß die beiden hatten.

Pumpernickeleis

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Inka Gluschke und Bastian Korff machen Pumpernickel-Eis

Eis-Aktion
Ende des Audiobeitrags

Am einfachsten lässt sich dieses Eis mit einer Eismaschine zubereiten. Wer keine hat, muss die Masse alle 20-30 Minuten umrühren, damit sich beim Gefrieren keine Kristalle bilden. Das kann allerdings viel Zeit in Anspruch nehmen.

Zutaten

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen
  • 3 Scheiben Pumpernickel
  • 400 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Eigelb
  • 60 g Zucker

Zubereitung

Vanilleschote auskratzen und das Mark mit der Schote und der Milch erwärmen.

Das Brot in der Zwischenzeit in kleine Würfel schneiden und zu der Milch geben – vom Herd nehmen und 20 bis 30 Minuten ziehen lassen.

Die Milch durch ein Sieb gießen, die Brotbröckchen und die Vanilleschote entfernen.

Zucker mit Eigelb schaumig schlagen, dann die Milch dazugeben und so lange erwärmen, bis die Masse andickt.

Bevor die Masse in die Eismaschine kommt, über Nacht kalt stellen.

Karamellsauce

Zutaten

  • 120 ml Wasser
  • 200 ml Sahne
  • 25 g Reissirup
  • 15 g Butter
  • 5 g Vanillepaste
  • 1 TL Salz

Zubereitung

Wasser, Zucker und Sirup bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, nicht mehr umrühren. Wenn sich am Rand eine goldene Verfärbung bildet (nach etwa 10 Minuten), dann leicht den Topf schütteln, sodass sich die Masse weiter vermischt.

Wenn die Masse eine dunkelgoldene Farbe angenommen hat, die restlichen Zutaten dazu geben. Achtung: wird erst mal ordentlich zischen und Blasen schlagen, bevor sich alles richtig vermischt.

Nach dem Abkühlen in eine Flasche füllen. Vor dem Servieren über das Eis geben.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 01.07.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit