Maibowle

Genießen Sie Waldmeister in seiner schönsten Variante: In der Maibowle. Wir verfeinern den Klassiker mit braunem Zucker und Zitrone.

Zutaten für die Basis

  • 1 Handvoll Waldmeister (ohne Blüten)
  • 1 Liter Weißwein
  • etwas Wasser
  • 1 Flasche Sekt
  • 2 EL Brauner Zucker
  • Zitrone, Zitronenmelisse oder Pfefferminze

Zubereitung

Den Waldmeister in dem Wein für ungefähr zwei Stunden ziehen lassen, danach rausnehmen. Währenddessen den Zucker in heißem Wasser auflösen und dazugeben. Eine Flasche Sekt rundet den Mix ab. Somit ist die Basis für die Bowle fertig.

Ob frisch, fruchtig oder süß, es gibt einfache Tipps zum Verfeinern: Brauner Zucker variiert die Süße. Pfefferminze oder Zitronenmelisse geben der Bowle die nötige Frische. Verschiedene Früchte können kurz vor dem Servieren zugefügt werden. Je nach persönlichem Geschmack. Und für die Optik kann man das fertige Getränk mit Salbei dekorieren. Sehr schön, frisch und dekorativ sind Zitronenscheiben in der Bowle.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 27.04.2020, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit