Radieschen

Normalerweise landen sie im Bio-Müll, doch das muss nicht sein: Aus Radieschenblättern lässt sich ein leckeres und würziges Pesto herstellen.

Zutaten

  • 100 g Radieschenblätter
  • 100 g Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Sonnenblumenkerne, Pinienkerne, Mandeln oder Nüsse (gerne auch geröstet)
  • etwas Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Menge an "Grünzeug" und Öl sollte gleich sein, deshalb abwiegen. Alle Zutaten mit dem Mixer oder dem Pürierstab zerkleinern und vermischen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch einmal mixen.

Natürlich lassen sich auch verschiedene Blätter mischen und so neue Geschmackserlebnisse zaubern. Einfach der Kreativität freien Lauf lassen.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 17.06.2020, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit