Party-Teilchen aus Blätterteig

Auf dem Markt in Eschwege hat sich hr4-Reporterin Maike Brathge kulinarische Anregungen für die Silvester-Party geholt. Die Teilchen lassen sich deftig, aber auch süß füllen.

Zutaten für ein Blech

  • 1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 150 g Ahle Wurscht oder Oliven ohne Kern
  • 150 g geriebener Käse oder Schafskäse
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Ahle Wurscht zerkleinern und mit Käse (oder Oliven mit Schafskäse) mit Zwiebeln, Crème fraîche, Eiweiß und Gewürzen mischen.

Den Blätterteig ausrollen, die Füllung darauf ausbreiten und von der langen Seite her fest einrollen. In etwa fingerdicke Scheiben schneiden und diese auf ein Backblech legen.
Mit dem Eigelb bestreichen und bei 190 Grad etwa 18 Minuten backen.

Schmeckt auch süß mit Marmelade, Marzipan oder Nougatcreme als Füllung.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 30.12.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit