Karamell-Bonbons

Warum müssen es immer gekaufte Bonbons sein? Jörg Vorpagel von "Grimms Naschwerkstatt" in Oberurff hat ein Rezept für Karamell-Bonbons mit Orangen-Geschmackt, das man einfach zu Hause nachkochen kann.

Zutaten

  • 200 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 150 g Glukose (Bonbonsirup)
  • 800 g Zucker oder Biorohrzucker
  • 20 g Butter
  • 100 g Glukose
  • 1 TL Orangenöl

Zubereitung

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Den Zucker in die Mischung aus Milch und Sahne einrühren und dann alles erhitzen. Danach die erste Portion Bonbonsirup zufügen und unter weiterem Rühren weiter kochen, bis der Karamell hellbraun wird.

Den Topf vom Herd nehmen und die Butter, die zweite Portion Bonbonsirup und das Orangenöl einrühren.

Weitere Informationen

Hinweis

Bitte immer vorsichtig sein, es ist sehr heiß und man kann sich leicht verbrennen.

Ende der weiteren Informationen

Dann die Masse auf ein gebuttertes Blech gießen und erkalten lassen. Zum Schluss in gewünschte Brocken brechen und verkosten, wenn noch Bonbons übrig bleiben, diese in einem Schraubglas aufbewahren.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 21.12.2018, 06:05 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit