Kirschkuchen
Kirschkuchen Bild © Colourbox.de

Lecker, fruchtig, leicht gemacht: hr4-Reporterin Waia Stavrianos hat einen Kirschkuchen mit Dinkelmehl und Buttermilch ausprobiert. Hier finden Sie das Rezept.

Zutaten

  • 350 g Schattenmorellen, abgetropft
  • 100 g Butter, weiche
  • 150 g Zucker oder 75 g Fruchtzucker
  • 1 Zitrone, unbehandelt, den Abrieb davon
  • 3 Eier
  • 100 g Buttermilch
  • 175 g Dinkelmehl
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Speisestärke
  • 2 TL, gestr. Backpulver
  • 1 EL Puderzucker zum Bestäuben
  • Semmelbrösel für die Form
  • Fett für die Form

Zubereitung

Download

Download

zum Download Kirschkuchen mit Dinkelmehl und Buttermilch

Ende des Downloads

Butter, Zucker, Zitronenschale und Eier verrühren. Die Buttermilch unterrühren. Mehl, Salz, Stärke und Backpulver mischen und unter die Eier-Zucker-Masse geben.
Eine Springform einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig in die Form geben und die Kirschen darauf verteilen. Im Backofen bei 175°C 35 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit