Frische Minze im Mörser
Frische Minze als gewisses Etwas in der Mayonnaise. Bild © Colourbox.de

Frische Minze zaubert einen ganz ausgefallenen Geschmack in die Mayonnaise. Und wie leicht Sie eine Minz-Essenz ansetzen können, das hat uns Kräuterexpertin Dorisa Winkenbach verraten.

Zutaten

für die Minz-Essenz:

  • 40%iger Alkohol – Wodka eignet sich sehr gut, denn der ist recht geschmacksneutral
  • Frische Minze - beispielsweise türkische Nana-Minze (Krause Minze)

für die Minz-Mayonnaise:

  • 1 Stängel frische Minze
  • 200 g Mayonnaise natur
  • 1 TL Pfeffer-Würzöl oder frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 5 Tropfen Minz-Essenz zum Abschmecken
  • 1 EL Mandelstifte

Zubereitung

Download

Download

zum Download Frische Minz-Mayonnaise von Kräuterexpertin Dorisa Winkenbach

Ende des Downloads

Minz-Essenz:
Die Minze wird etwas zerkleinert, locker in ein Glas mit Deckel eingefüllt, mit dem Alkohol übergossen und drei bis vier Wochen kühl und dunkel aufbewahrt. Danach kann man die Essenz abseihen und in Fläschchen füllen.

Minz-Mayonnaise:
Die frische Minze unter die Mayonnaise heben und mit Pfeffer würzen. Die Minz-essenz dazugeben und abschmecken. Nochmal alles gut vermischen.
Mit frischen Minzblättern und den Mandelstiften garnieren.
Minz-Mayonnaise passt sehr gut zu gedünstetem Gemüse, kalten Platten und Roastbeef.


Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 25.08.2018, 06:05 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit