Grünkohl
Grünkohl schmeckt auch als Salat - ungekocht bleibt er schön knackig. Bild © Imago

Ein Salat mit Grünkohl klingt verrückt? Im Gegenteil! Mit würzigem Manchego-Käse und Mandelstiften zaubern Sie eine tolle Beilage - ganz einfach und unglaublich lecker. Hier gibt es das außergewöhnliche Rezept mit dem beliebten Wintergemüse.

Dieses Rezept ist ein Mitbringsel aus den USA. hr4-Reporterin Stephanie Mosler hat es ganz nach ihrem Geschmack abgewandelt.

Zutaten

  • 500 Gramm Grünkohl
  • Manchego-Käse (nach Geschmack, mindestens zwei Hände voll)
  • 200 Mandeln (Stifte oder gehobelt)  
  • Öl
  • Weißweinessig
  • Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • evtl. Speck

Zubereitung

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Den Grünkohl waschen und sehr fein schneiden. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften. Den Käse reiben und alles mit dem Kohl vermischen.  Aus den anderen Zutaten ein Dressing zubereiten und etwa eine Stunde vor dem Servieren über den Salat geben. So kann der Grünkohl gut durchziehen. Dazu schmeckt kross gebratener Speck und ein kräftiges Graubrot.

Weitere Informationen

Ein Tipp für alle Grünkohl-Fans

Hier gibt es ein noch ein anderes Rezept - frisch aus der Kasseler Markthalle: Gebratener Grünkohl mit Linsen und Feta.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 19.10.2018, 09:45 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit