Eine Scheibe Lachs und ein Messer
Bild © Colourbox.de

Auf dem Markt in Wetzlar hat hr4-Reporter Achim Bendel viele der frischen Zutaten für dieses Rezept gefunden.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 4 Lachskoteletts mit Haut (jeweils 200 g)
  • Saft von einer Zitrone
  • 800 g junger Blattspinat
  • Salz
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Butter
  • weißer Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 40 g Pinienkerne oder gehobelte Mandeln
  • 125 ml Fischfond
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 2 Eigelb
  • 1 TL Speisestärke
  • 100 ml
  • Schlagsahne
  • Cayennepfeffer
  • Reis oder Kartoffeln (als Beilage)

Zubereitung

Download

Download

zum Download Rezept: Lachskoteletts mit Buttersoße und Blattspinat

Ende des Downloads

Reis oder Kartoffeln aufsetzen. Die Lachskoteletts kalt abspülen, trocken tupfen mit etwas Zitronensaft bestreichen und beiseite stellen.

Den Blattspinat verlesen, waschen und in reichlich kochendem Salzwasser 20 Sekunden blanchieren. Kalt abschrecken und gründlich abtropfen lassen.

Die Frühlingszwiebeln putzen, in dünne Ringe schneiden und in 20g Butter andünsten. Den Spinat zu den gedünsteten Zwiebeln hinzufügen und im eigenen Saft 8 Minuten dünsten. Erst dann mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit den Pinien-kernen oder Mandelhobeln vermengen.

Nebenher die Lachskoteletts schwach salzen und in einer anderen Pfanne bei nicht zu starker Hitze in 40 g Butter beidseitig 5 bis 6 Minuten braten und warmstellen.

Den Bratensatz mit Fischfond und Wein los kochen, durch ein Sieb streichen. Die Eigelb in einem Topf mit dem restlichen Zitronensaft und etwas Salz bei schwacher Hitze schaumig rühren. Nach und nach die Wein-Fischfondmischung einlaufen lassen. Die in kaltem Wasser angerührte Speisestärke einrühren, die Sahne in einem Strahl hinzufügen und unter ständigem Schlagen mit dem Schneebesen ebenfalls einrühren.

Die Soße zum Kochen bringen, schnell vom Herd nehmen und die restliche Butter in Flocken unterschlagen. Die Soße mit Salz und etwas Cayennepfeffer abschmecken. Lachs und Spinat auf vorgewärmten Tellern verteilen, mit der Soße überziehen und mit dem Reis oder den Kartoffeln servieren.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit