Mehlsuppe mit Knoblauch

Als Fantasy bei Martin Woelke zu Gast waren, hatten sie nicht nur gute Laune im Gepäck, Freddy hat uns auch sein Lieblingsrezept verraten. Es stammt aus seiner Heimat Kroatien und ist einfach zu kochen.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Mehl
  • 4 Esslöffel Öl
  • ca. 1/2 Liter Wasser (Menge anpassen, je nach dem wie steif oder flüssig sie sein soll)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Vegeta (kroatische Gewürz-Mischung) oder einen Gemüse-Brühwürfel
  • ggf. 1 geschlagenes Ei
  • 1 halbe Knoblauchzehe
  • etwas Petersilie trocken oder frisch
  • getoastetes Brot

Zubereitung

Das Öl in einem Topf erhitzen und das Mehl mit einem Kochlöffel einrühren. So lange rühren, bis die Masse eine goldene Färbung erreicht. Dann langsam das Wasser einrühren und anschließend mit Salz, Pfeffer und Vegeta abschmecken und alles noch einmal aufkochen lassen.

Dann von der Kochstelle nehmen und den Knoblauch und die Petersilie dazu geben. Wer will, kann noch ein mit einem Schneebesen geschlagenes Ei einrühren. Die Suppe dann in einer Schale servieren und mit gerösteten Brotwürfeln oder -scheiben garnieren.

Freddy von Fantasy

Guten Appetit!

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 08.08.2020, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit