Quitten-Marmelade
Bild © Colourbox.de

Die Quitte zählt zu den Rosengewächsen und ist ein Kernobst. Sie lässt sich prima zu einer leckeren Marmelade verarbeiten.

Zutaten

  • 1 kg Quitten
  • 40 ml Zitronensaft
  • 800 ml Wasser
  • 450 g Gelierzucker
  • Zimt, Vanille und gemahlene Nelken nach Belieben

Zubereitung

Download

Download

zum Download Klassische Quitten-Marmelade

Ende des Downloads

Zunächst werden die Quitten abgerieben, die Blüten, Stiele und das Kerngehäuse entfernt und in kleine Stücke geschnitten. Die Früchte mit dem Zitronensaft und dem Wasser in einen großen Topf geben und unter ständigem Rühren im offenen Topf zum Kochen bringen. Anschließend bei kleiner Flamme im offenen Topf köcheln lassen, bis die Quitten weich sind (das kann dauern).

Nun alles pürieren und nach Wunsch mit Zimt, Vanille und gemahlene Nelken abschmecken. Mit dem Gelierzucker gut verrühren und 6 Minuten sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen. Anschließend alles kochend heiß in Gläser füllen und gut verschließen.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 06:05 Uhr, 26.10.2017

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit