Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Kirschwasser-Nackenschinken mit Pilzsoße

Schinken und Pilze

Wer die Kunst des Räucherns beherrscht, dem lässt dieses Rezept mit Kirschwasser auch das Wasser im Mund zusammenlaufen. Mit einfachem Brot und einer schnell zubereiteten Pilzsoße eine feine kulinarische Überraschung für jeden Gast oder einfach sich selbst.

Vorbereitung Nackenschinken

Den frischen Schinken trocken einlegen, vakuumiert mit verschiedenen Gewürzen und Kräutern wie Pfeffer, Salz, Koriander, Knoblauch, Lorberblätter und Wacholder sowie dem Kirschwasser. So mehrere Tage im Kühlschrank reifen lassen und anschließend räuchern.

Pilzsoße mit Kirschwasser-Nackenschinken

Zutaten

  • 250 g Nackenschinken
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Pilze
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Frische Sahne
  • Apfelbrand

Zubereitung

Die Pilze zusammen mit der klein geschnittenen Zwiebel und dem gedünsteten Kirschwasser-Nackenschinken anschmoren. Anschließend alles mit Apfelbrand flambieren und mit frischer Sahne ablöschen. Mit Paprika, Pfeffer und Salz abschließend würzen.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 17.07.2020, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit