Käsekuchen mit Kirschen

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Das Besondere an Süß- und Dessertweinen

Mit "Musik" genießen viele den Handkäs'. Josef Laufer Junior vom "Zum Krug" in Eltville-Hattenheim zaubert aus dem hessischen Klassiker einen besonderen Nachtisch.

Zutaten

- Teig:

  • 125 g Butter
  • 20 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • Linsen zum Blindbacken

- Füllung:

  • 125 ml Weißwein
  • 125 ml Sahne
  • 30 g Speisestärke
  • 2 Eier
  • 250 g Handkäse, nicht gereift
  • 250 g Quark
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

- Senfkorn-Sauerkirschen:

  • 1 EL Senfkörner
  • 150 ml Rotwein


  • 80 g Zucker
  • 200 ml Rotwein
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 1 Msp. gemahlene Wacholderbeeren


  • 1 TL Senf
  • 100 g getrocknete Sauerkrischen

Zubereitung

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig nun für mindestens 2 Stunden kaltstellen. Jetzt den Teig auf einer mehlierten Arbeitsfläche dünn ausrollen, rund ausstechen und in zuvor ausgebutterte Förmchen legen. Nun ebenfalls rund ausgeschnittenes Backpapier auf den Teig in den Förmchen geben, gut andrücken und mit rohen getrockneten Linsen ausfüllen. Bei 200 Grad etwa 8 bis 10 Minuten hellbraun blindbacken und anschließend auskühlen lassen.

Weißwein, Sahne, Speisestärke und Eier miteinander verquirlen, den Handkäse über eine Küchenreibe grob reiben und zugeben. Nun den Quark unterheben und die Masse noch mit Salz und Pfeffer leicht würzen.

Die Masse in die blindgebackenen Kuchenböden gießen und dann im Backofen bei 160 Grad für etwa 20 bis 25 Minuten backen. Dann herausnehmen, kurz auskühlen lassen und aus der Form nehmen und servieren. Die Senfkörner in einem Gefäß mit den 150 ml Rotwein über Nacht oder für mindestens 6 Stunden einweichen.

Zucker in einem Topf nur hell karamellisieren lassen, Gewürze zugeben, mit dem Rotwein ablöschen und dann um etwa die Hälfte langsam einköcheln lassen. Jetzt Anis und Zimtstangen herausnehmen und mit einem Mixstab den Senf einarbeiten. Die getrockneten Sauerkirschen in den noch warmen Sud geben, einmal aufkochen lassen, dann die eingeweichten Senfkörner zugeben und langsam auskühlen lassen.

Zu diesem Handkäs-Käsekuchen passt wunderbar ein süßer Dessert- oder Eiswein.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 10.05.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit