Heidelbeeren

Dieser Nachtisch besteht aus Tiefkühl-Heidelbeeren und einer luftigen Creme aus Sahne und Joghurt, die Spekulatiusgewürzen die weihnachtliche Note bekommt. Das Rezept stammt von Gewürzhändlerin Andrea Frank aus Schöneck.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 500 g Tiefkühl-Heidelbeeren
  • 1/2 l Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 2 Becher Naturjoghurt
  • 1 EL Spekulatiusgewürz
  • Rohrzucker

Zubereitung

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

TK-Heidelbeeren in kleine Portionsgläser füllen. Dann die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen.

Den Joghurt in einer separaten Schüssel cremig rühren und das Spekulatiusgewürz einrühren. Danach die Sahne unter die Joghurtmasse heben.

Die Joghurt-Sahnemischung nun in die Gläser verteilen und glatt streichen. Den Rohrzucker darüber verteilen, sodass die Masse abgedeckt ist. Die Gläser über Nacht kühl stellen und am nächsten Tag kühl servieren.

Die Heidelbeeren tauen über Nacht an und der Saft sammelt sich am Boden der Gläser. Tolles Farbenspiel und passt zu jedem Weihnachtsmenü.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 06.12.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit