Glühwein

Auf dem Weihnachtsmarkt ist für viele ein Glühwein ein Muss. Auch bei einer Party im Winter gehört das Heißgetränk dazu. Vera John aus dem h4-Team hat zwei Rezepte für weißen und roten Glühwein ausprobiert.

Zutaten roter Glühwein

  • 0,75 Liter Rotwein
  • 3 EL Zucker
  • 1 Orange (Schale und Saft)
  • 2 Stangen Zimt
  • 3 Nelken
  • 2 Sternanis
  • 1 Scheibe frischen Ingwer

Alkoholfreie Variante: Rotwein durch 0,5 Liter Früchtetee und 0,25 Liter Kirschsaft ersetzen

Zutaten weißer Glühwein

  • 0,75 Liter Weißwein (z.B. Rivaner oder Silvaner)
  • 2 EL Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 Zitrone (Schale und Saft)
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Nelken
  • 2 Scheiben frischer Ingwer

Alkoholfreie Variante: Weißwein durch Apfelsaft ersetzen (dann keinen Zucker, sondern nur den Vanillezucker verwenden)

Zubereitung (egal ob rot oder weiß)

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Den Wein mit Zucker in einem Kochtopf mischen. Alle anderen Zutaten dazu geben und erhitzen – aber nicht kochen! (Sonst werden die Gewürze bitter.)

Kurz vor dem Siedepunkt Herdplatte ausschalten. Topf mit Deckel darauf stehen lassen und Glühwein eine halbe Stunde ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb in Becher füllen: Lecker! Schmeckt auch noch aufgewärmt in den nächsten Tagen.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 23.12.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit