Grüner und weißer Spargel sowie Limetten und Zitronen liegen in einen Korb
Bild © picture-alliance/dpa

Fisch passt wunderbar zu Spargel, der jetzt wieder Saison hat. Unser Reporter Achim Bendel serviert Kabeljau mit grünem und weißen Spargel.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 600 g Kabeljaufilet
  • 12 Stangen weißer Spargel
  • 12 Stangen grüner Spargel
  • 300-350 g Butter (insgesamt)
  • Puderzucker
  • 100 ml Zitronensaft
  • 1 TL Thymianblättchen
  • 4 Thymianzweige
  • Pfeffer
  • 1 EL fein gehackte glatte Petersilie
  • Meersalz (Fleur de Sel)
  • Balsamico-Essig

Zubereitung

Den weißen Spargel schälen und die Enden abschneiden und nebeneinander auf ein Backblech legen. Zwei Esslöffel Butter erhitzen und über den Spargel gießen. Mit Fleur de sel und ein wenig Puderzucker würzen, dann mit Alufolie bedeckt im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 45 bis 60 Minuten garen. Die Garzeit hängt von der Dicke der Spargelstangen ab. Deshalb nach einer halben Stunde den Spargel das erste Mal kontrollieren.

Den grünen Spargel nur am unteren Ende schälen und die Enden entfernen, in kochendem Salzwasser "al dente" blanchieren und in gesalzenem Eiswasser abschrecken und zur Seite stellen.

Den Zitronensaft in einem Topf um die Hälfte reduzieren.

Rund 250 g der Butter in einem Topf zur "Nussbutter" bräunen lassen. Durch ein feines Sieb passieren und warm halten.

Die Kabeljaufilets abwaschen und trocken tupfen. Anschließend in einer beschichteten Pfanne etwas Butter erhitzen und die Filets auf der weißen Seite goldgelb anbraten. Umdrehen und im auf 140 Grad vorgeheizten Ofen etwa fünf bis sieben Minuten fertig garen. Auf beiden Seiten mit Meersalz (Fleur de sel) und Pfeffer würzen.

Den weißen und grünen Spargel in einer Pfanne mit etwas Butter nachbraten. Die Spargelstangen auf vier vorgewärmten Tellern anrichten und die Kabeljaufilets darauf setzen.

Den Zitronensaft mit der Petersilie und dem Thymian in die braune Butter (Nussbutter) rühren, leicht salzen und Kabeljau und Spargel großzügig mit Mischung übergießen. Danach die Nussbutter-Mischung mit etwas Balsamico beträufeln und mit je einem Thymianzweig garnieren.

Dazu Salzkartoffel reichen.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 09.04.2018, 06:05 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit