Gazpacho
Bild © Colourbox.de

Eine schnelle Version des spanischen Sommer-Klassikers hat Waia Stavrianos ausprobiert. Die Gazpacho ist einfach und für heiße Tage ideal.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 Dose Tomaten, geschält mit Saft
  • 2 Scheiben Weißbrot
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1/2 Chillischote (je nach Bedarf)
  • etwas frischer Koriander nach Geschmack (kann man auch weg lassen)
  • 2-3 Paprika (rot und/oder gelb)
  • 1-2 Gurken (geschält oder mit Schale)
  • ca. 100 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Alles außer den Dosentomaten klein schneiden und mit dem Pürierstab pürieren. Dann kaltstellen. Servieren kann man die Gazpacho mit Parmesan, gerösteten Weißbrotwürfeln, oder mit ganz klein geschnittenen Paprika und Koriander, etwa ein Esslöffel davon in die Mitte des Tellers auf die Suppe geben. In Spanien wird sie auch mit Eiswürfeln serviert.

Sendung: hr4, 28.07.2017, 06:05

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit