Gazpacho

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Gazpacho - iberische Gemüsesuppe

Auf der iberischen Halbinsel ist die kalte Gemüsesuppe ein beliebtes Sommergericht. Wir haben ein Rezept der Familie Rivas Campos von der Tapasbar "La Tasquita" in Frankfurt.

Zutaten (für 2 Personen)

  • 1 Salatgurke
  • 4 große Tomaten (frisch)
  • 3 Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Weinessig
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Einfach alle Zutaten zusammen zu einem flüssigen Brei verarbeiten: Salatgurke schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, Haut abziehen und dann ebenfalls würfeln. Die Paprikaschoten entkernen, waschen und klein schneiden.

Das Gemüse (eine Handvoll davon beiseitelegen), die Zwiebel und den geschälten Knoblauch zusammen mit einem Esslöffel Öl, einem knappen Teelöffel Salz und einer Messerspitze Pfeffer im Mixer (notfall geht auch ein Pürierstab) pürieren.

Ist die Suppe zu dick, kann man sie mit etwas Wasser verdünnen. Wird sie zu dünn, dann einfach noch ein bisschen Paniermehl dazugeben. Das zurückgehaltene Gemüse auf die Suppe geben. Zum Schluss eventuell mit etwas Salz nachwürzen.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 12.07.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit