Eisparfait mit frischen Beeren und Minze
Eisparfait mit frischen Beeren und Minze Bild © Colourbox.de

Holen Sie sich den italienischen Sommer nach Hessen: Diese halbgefrorene Eiszubereitung gelingt ohne Maschine und ist dank Minze und Beeren erfrischend fruchtig.

Zutaten

  • 250 g sehr aromatische Früchte, z.B. Beerenfrüchte
  • 120 g Puderzucker
  • 1 Stängel Minze
  • 4 Eigelb
  • 75 g Crème Fraiche
  • 150 g Sahne
  • 1 Prise Pfeffer oder Chilipfeffer
  • Pistazienkerne

Zubereitung

Früchte und Minze putzen, waschen und abtropfen lassen. Dann grob würfeln und mit 1 EL Puderzucker mit der Gabel gut zerdrücken. Minze sehr fein hacken. Alles mischen. Eigelbe und restlichen Puderzucker gut schaumig schlagen und den Pfeffer unterheben. Crème Fraiche in das Fruchtpüree rühren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sahne steif schlagen und mit Pfeffer unterheben. Dann die Mischung in eine kleine Kastenform, ca.25 cm lang und 12 cm breit füllen und einige Stunden ins Gefrierfach stellen. Zum Servieren Kastenform in Wasserbad stellen, bis das Parfait am Rand schmilzt. Dann auf Servierplatte stürzen, in Scheiben schneiden, mit frischen Früchten, Pistazienkernen und Sirup oder Eierlikör dekorieren.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 05.07.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit