Auberginen-Creme
Bild © Colourbox.de

Mit diesem Rezept hat man einen schnellen Dip gezaubert, den man aber auch noch nach eigenem Geschmack verfeinern kann.

Zutaten

  • 2 große Auberginen
  • Saft einer Limette
  • 2 Knoblauchzehnen
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • etwas Cayennepfeffer
  • Salz

Zubereitung

Die Auberginen waschen und ungeschält in den auf 175 Grad vorgeheizten Backofen geben und dort etwa 30 Minuten backen, bis die Auberginen weich sind. Nun die Auberginen halbieren, auskühlen lassen und mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch herausschaben. Zusammen mit Limettensaft, Knoblauch und Gewürzen zu einer sämigen Masse pürieren. Salzen nach Belieben.

Passt zu Fleischgerichten, als Dipp für Gemüse, Brot oder Chips.

Sendung: hr4, 05.08.2017, 06:05 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit