Lecker und fruchtig: Erdbeer-Crumble
Lecker und fruchtig: Erdbeer-Crumble Bild © Colourbox.de

Erdbeeren sind ein Highlight für Süßspeisen-Fans. Wir haben für Sie einen leckeren Nachtisch - abgerundet mit saftigen Streuseln.

Zutaten

Für das Fruchtpüree

  • 1,5 kg frische, reife Erdbeeren, gewaschen, geputzt, geviertelt bzw. halbiert
  • Etwas Honig
  • Saft einer halben Zitrone für die Erdbeeren
  • 1 Schnapsgläschen Obstbrand, wer mag, ansonsten einfach weglassen

Für die Streusel

  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g gemahlene Mandeln, vorher geröstet in der Pfanne ohne Fett
  • 4 EL Mandelsplitter, vorher geröstet in der Pfanne ohne Fett
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 120 g Zucker
  • gut 200 g gerade so eben flüssige Butter
  • Butter für die Auflaufform

Zubereitung

Die Erdbeerstücke mit etwas Honig (1 TL genügt) und dem Zitronensaft vermischen, beiseite stellen. Nun eine große Auflaufform (oder zwei kleinere Formen) buttern (auch die Seitenwände, der Crumble blubbert hoch). Den Boden der Form mit den Erdbeeren bedecken. Den Schnaps auf den Früchten verteilen – oder einfach weglassen.

Den Ofen auf 180 Grad Umluft (oder 200 Grad Ober/Unterhitze) vorheizen. Nun alle trockenen Streuselzutaten vermengen und die flüssige Butter mit einer Gabel einrühren, bis Streusel entstehen. Die Streusel als Decke auf den Erdbeeren verteilen und ab mit dem Crumble in den Ofen. Nach etwa 25 Minuten Backzeit ist der Crumble fertig. Am besten noch warm verzehren. Der Kick dazu – Schlagsahne, mit Vanillezucker verfeinert, oder eine kleine Kugel Vanilleeis passt auch prima.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit