Die Zwiebelquiche von Britta Wiegand

Eine Quiche mit roten Zwiebeln - die gehört für Britta Wiegand zum Herbst einfach dazu. Hier finden Sie ihr Rezept.

Zutaten

  • Flammkuchen- oder Quiche-teig aus der Kühltheke
  • 6 rote Zwiebeln
  • bei Bedarf gewürfelter Speck
  • 2 Eier
  • 200 ml Sahne
  • Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer
  • Parmesan
  • Streifen vom Hokaido-Kürbis oder Gemüse nach Wahl

Zubereitung

Eine Tarteform einbuttern, den Teig in der Form verteilen. Die Zwiebeln achteln und auf dem Teig verteilen. Speck ggf. dazugeben. Wer mag, legt jetzt Kürbis- oder Gemüsestreifen zwischen die Zwiebeln.

Die Eier mit der Sahne und dem Muskat, Salz und Pfeffer verquirlen und über die Zwiebeln und den Speck gießen. Gehobelten Parmesan darauf verteilen. Bei 175 Grad für 30 Minuten im Ofen backen.

Sendung: hr4, hr4 - Britta am Samstag, 07.11.2020, 10:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit