Auberginen-Sandwich
Bild © Colourbox.de

Wer beim Abendessen auf Kohlenhydrate, und damit auf Brot, verzichten möchte, für den hat Kristina Kubulin diese leckere Alternative ausprobiert.

Zutaten (für ein Sandwich)

  • 1 Aubergine
  • 1 Tomate
  • 1 Stück Salatgurke
  • 1 Scheibe Schinken
  • 1 Scheibe Bergkäse
  • Salz
  • Olivenöl

Zubereitung

Weitere Informationen

Tipp

Die restliche Aubergine am nächsten Mittag als Tomaten-Auberginensoße, schön mit Rosmarin gewürzt, mit Vollkornnudeln servieren.

Ende der weiteren Informationen

Die Aubergine waschen und mit einem scharfem Messer aus der Mitte der Länge nach zwei jeweils ein Zentimeter dicke Scheiben herausschneiden. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Die Auberginenscheiben mit Salz bestreuen und etwa 15 Minuten einwirken lassen, damit sich die Bitterstoffe lösen.

Download

Download

zum Download Rezept Auberginen-Sandwich

Ende des Downloads

Die Scheiben anschließend mit Olivenöl einpinseln und in den Ofen auf den Grillrost legen. Nach etwa 15 Minuten, wenn die Unterseite schön gegrillt aussieht, herausholen und auskühlen lassen.

Eine Scheibe mit Tomaten- und Gurkenscheiben belegen und nach Belieben salzen und pfeffern. Dann darauf Schinken und Käse und obendrauf die andere Auberginenscheibe legen.

Guten Appetit!

Sendung: hr4, 05.08.2017, 06:05 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit