Rittersporn

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Den Rittersporn richtig pflegen

Klassisch, mit blauen Blüten ist der Rittersporn ein Muss im Bauerngarten. Dabei ist er ein Verwandter der Butterblume. Um für Insekten etwas Gutes zu tun, sollte man ungefüllte Sorten pflanzen.

Seine beiden Namen, der deutsche "Rittersporn", der lateinische "Delfinium", gehen auf die Form der Blüte zurück. Die Knospen sehen einem Delfin ähnlich und der hintere Fortsatz der Blüten hat Ähnlichkeit mit einem Sporn. Dabei gehört der Rittersporn zu den Hahnenfußgewächsen und ist beispielsweise mit der Butterblume verwandt.

Rittersporn
An der Blüte ist der Sporn gut zu erkennen. Bild © Pixabay

Es gibt inzwischen um die 300 Sorten mit verschiedenen Farben, allerdings mit teilweise gravierenden Unterschieden - für die Insektenwelt. Wer Bienen und Hummeln etwas Gutes tun will, sollte darauf achten, dass die Blüten ungefüllt sind. Sorten mit gefüllten Blüten bieten den Insekten keine Nahrung.

Aufgrund seiner Größe - der Rittersporn kann bis zu 1,60 bis 1,80 Meter hoch werden - eignet er sich gut für den Beet-Hintergrund. Allerdings sollten seine "Füße" bedeckt sein. Der Rittersporn mag es nicht, wenn der Wurzelballen austrocknet. Deshalb sollte man niedrige Stauden oder Bodendecker um ihn rum pflanzen.

Weitere Informationen
  • Standort: hell, sonnig
  • Boden: nährstoffreich, wasser durchlässig, kalkhaltig und feucht
  • Blütezeit: Juni bis September
  • Wuchshöhe: bis 1,80 Meter
  • Vermehrung: Teilung im Spätsommer oder Frühling
  • Hinweis: Rittersporn ist stark giftig
Ende der weiteren Informationen

Wenn man nach der ersten Blüte die komplette Pflanze etwa 10 Zentimeter über dem Boden abschneidet, treibt sie in der Regel im September noch einmal neue Blüten aus.

In Deutschland ist auch noch der Acker-Rittersporn (Consolida regalis) heimisch. Er wächst vor allem an Feldrändern und steht auf der Roten Liste der bedrohten Arten. Er ist einjährig.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 20.06.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit