Parfum

Viel gesprüht und schon verflogen - warum riechen viele Düfte nur so kurz? Und an welchen Körperstellen kommen sie am besten zur Geltung? Ein Parfumeur gibt wertvolle Tipps.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "Parfum vor dem Kauf immer auf der Haut testen"

Parfum
Ende des Audiobeitrags

Wo sollte man Parfum auftragen?

Hierbei sollte man die Unterschiede zwischen Eau de Toilette und Eau de Parfum kennen: Eau de Toilette kann am ganzen Körper aufgesprüht werden. Am besten sprüht man eine große Wolke in den Raum und läuft einmal durch den Duft.

Eau de Parfum sollte an den Impulsstellen getragen werden. Hierfür Handgelenke, Hals oder den Solar Plexus am Oberkörper einsprühen.

Wie kann man den Duft verlängern?

Wer sich vor dem Auftragen des Parfums eincremt, kann den Duft verlängern. Parfümierte Bodylotions oder Körpercremes aus derselben Serie verlängern die Duftwirkung für den Tag.

Warum hält der Duft bei einigen ewig, bei anderen ist er nach zwei Stunden verflogen?

Trockene Haut hat zum Beispiel einen geringen Nitritgehalt. Hier können sich die Duftstoffe sehr schwer festsetzen.

Parfum mit sehr vielen Citrusnoten haben wenige Möglichkeiten, sich auf der Haut zu verankern, weil ihre Molekülketten sehr kurz sind. Schwere Parfums mit hölzernen, kräftigen und intensiven Noten sind da besser geeignet.

Warum riecht dasselbe Parfum bei jedem Menschen anders?

Der Säureschutzmantel der Haut verändert die ätherischen Öle und die Resinoide, die in dem Parfum enthalten sind. Die unterschiedlichen Duftstoffe des Parfums reagieren mit der Haut und werden besonders gut oder schlecht aufgenommen und auch wieder abgegeben. Unterschiede gibt es auch in der Reihenfolge und Stärke. So entsteht beim selben Parfüm bei unterschiedlichen Menschen auch ein anderes Duftergebnis.

Wie verschenkt man ein passendes Parfum?

Weitere Informationen

Unser Experte

Parfumeur Marcel Kein
Parfumakademie Bremen

Ende der weiteren Informationen

Wagen Sie keine Abenteuer und planen Sie keine Überraschungen. Parfum verschenken Sie am besten nur, wenn Sie wissen, welches Parfum der- oder diejenige benutzt. Sie können auch ein anderes Produkt wie Bodylotion, Seife oder Deo derselben Marke schenken, das ist für Parfumfans eine gute Ergänzung.

Sendung: hr4, Britta am Vormittag, 11.12.2018, 11:15 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit