Schlüssel

Da hat mein eine eigene Wohnung, die Eltern haben aber einen Schlüssel und benutzen den auch! Das kann peinlich werden. Wie sagt man ihnen schonend, dass sie lieber klingeln sollen?

Leif Ahrens

Das ist ein heißes Eisen. Unserem Experten Leif Ahrens, Diplom Medienwirt, Trainer und Coach, ist es selbst passiert: Mit Freundin in die erste eigene Wohnung gezogen, da steht dann morgens sein Vater im Raum - bepackt mit Leiter und Handwerkszeug, um zu helfen. Nett gemeint, aber ohne zu klingeln nicht ganz nach dem Geschmack des Sohnes.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Wenn Eltern einen Schlüssel für die Wohnung der Kinder haben

Schlüssel
Ende des Audiobeitrags

Wie macht man ihm jetzt klar, dass das nicht sein Hoheitsgebiet ist? "Spinnst Du, Du kannst doch nicht einfach so in die Wohnung kommen?" ist sicherlich der falsche Weg. Leif Ahrens hat damals nicht reagiert. Beim nächsten Mal hat er dann das angewendet, was er auch heute jedem empfehlen würde: "Mein Gott, hast Du mich erschreckt! Bitte benutz die Klingel, das ist weniger aufregend für mich."

Damit nimmt das Gegenüber wahr, dass einem die Situation nicht gefallen hat, aber auf Art, die nicht feindselig ist.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Samstagmorgen in Hessen, 30.03.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit