Eine Frau schaut am Morgen aus dem Fenster

Morgenrituale können helfen, erfolgreich durch den Tag zu kommen. Einfach nur Zähne putzen reicht da nicht - jeder sollte sich für ein bewusstes Tun entscheiden.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Morgenrituale - Interview mit Dr. Andreas Knierim

Frühstückstisch
Ende des Audiobeitrags

Morgenritual oder Morgenroutine - die Unterschiede

Eine Morgenroutine sind Klassiker wie Zähneputzen, Duschen oder Anziehen - Dinge, die auf der unbewussten Ebene stattfinden. die wir jeden Tag machen - ohne nachzudenken. Rituale sind genau das Gegenteil - wir entscheiden auf bewusster Ebene, etwas zu tun.

Wozu braucht man ein Morgenritual?

"Das will ich machen" ist der zentrale Satz beim Morgenritual. Was genau das sein kann, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Es kann Yoga sein, das Schreiben eines Tagebuchs oder bewusstes Atmen beim 'aus dem Fenster schauen'. Wichtig ist: Sie sollten nur das machen, was Ihnen wirklich Freude macht.

Wie findet man das richtige Morgenritual?

Wenn Menschen an Freude denken, dann haben 40 bis 60 % ein bestimmtes Bild vor Augen. Dieses Bild sollten Sie sich nehmen und fragen: Wie passe ich in dieses Bild hinein, was kann ich tun, um in diesem Bild zu sein und zu bleiben. Wer das eigene Thema gefunden hat und die Gedanken an den Alltag loslassen kann, der kann so zu sich selbst kommen.

Wie lange dauert es, bis so ein Ritual sitzt

Wer sein Bild gefunden hat, der kann sein Ritual schnell umsetzen. Ein Ritual zu entwickeln, ist eine eigene Entscheidung, das heißt, jeder kann für sich entscheiden, wann und wie oft er sein Morgenritual einsetzen muss bzw. wann es einem gut tut und wann man eher darauf verzichten kann.

So viel Zeit sollten Sie sich nehmen

Weitere Informationen

Unser Experte

Dr. Andreas Knierim
Wilhelmshöher Allee 118
34119 Kassel
Telefon: 0561 73959 85
E-Mail: dr.andreas@knierim.de

Ende der weiteren Informationen

5 bis 10 Minuten unter der Woche - je nach Zeit und Stimmung. Das Morgenritual am Wochenende kann sowohl hinsichtlich der Zeit als auch der Technik variieren. Wichtig ist: Hören Sie achtsam in sich rein und entscheiden Sie für sich, was Ihnen gut tut.

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 27.02.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit