Kleider

Welches Kleid bringt die eigene Figur am besten zur Geltung? Wir stellen Ihnen unterschiedliche Figurtypen und dazu passende Kleider vor.

Die A-Figur

Die A-Figur hat eine feminine Figur, mit schmalem Oberkörper und üppiger Hüftpartie. Diese Figur wird häufig auch die Birne genannt und lässt sich hervorragend mit A-Linien Kleidern in Szene setzen. Mit fließenden Stoffen sitzt das Kleid locker und betont, zum Beispiel mit einem zusätzlichen Gürtel. Das betont optimal die ausgeprägte Taille. Kleider mit Raffungen und Volants am Oberteil betonen den Oberkörper, schmeicheln dem A-Typ und erzeugen so ein tolles Gleichgewicht.

Die V-Figur

Die V-Figur besitzt eine üppige Oberweite, starke Schultern und schlanke Beine und ist damit bestens mit einem Wickelkleid beraten. Gewickelte Kleider passen hervorragend, denn durch ihren V-Ausschnitt wird die Halspartie optisch verlängert und das Dekolleté stilvoll-feminin betont. Neckholder-Kleider aus Taft oder Chiffon mit überschnittenen Schultern schmeicheln dem Oberkörper, während Schößchen-Kleider und Kleider mit Glockenrock eine feminine Erscheinung zaubern. Knielänge ist dabei optimal, denn so betonen Sie wunderbar ihre schlanken Beine.

Kleider

Die H-Figur

Die sportliche H-Figur besitzt eine gerade Silhouette mit Schultern und Hüften die etwa die gleiche Breite haben. Diese androgyne Figur-Form setzen Sie am besten mit wadenlangen, schwingenden Kleidern, die die Taille betonen, in Szene. Auch mit Volants oder schulterfreien Kleidern zaubern Sie im Handumdrehen einen femininen Look. Für einen klassischeren Look eigenen sich klare und gerade Linien, wie man sie bei Etuikleidern findet.

Kleider

Die X-Figur

Die X-Figur ist die femininste aller Figuren. Mit großen Brüsten, weiblichen Hüften und einer schmalen Taille besticht die natürliche Sanduhr-Figur mit wunderbaren Proportionen. Das bringen Sie am besten mit Kleidern, die sich an den Körper anschmiegen und die weiblichen Kurven sanft betonen, zur Geltung. Prinzess- und Teilungsnähte können Ihre Silhouette zusätzlich betonten. Ideal sind tief ausgeschnittene Midi-Kleider aus Viskose-Stoffen, die locker über die Hüfte fallen. Wer die Taille etwas mehr betonen möchte, greift am besten zu A-Linien oder Wickelkleidern.

Kleider

Sendung: hr4, Britta am Vormittag, 04.03.2019, 10:05 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit