Eier schnell und raffiniert färben - dank Schütteltechnik

Bunte Eier mit feinen Punkten - egal ob gelb, rot oder gemixt - mit dieser Technik geht Eier färben besonders schnell. Das Ergebnis ist beeindruckend.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Eier färben mit Schütteltechnik

Eier schnell und raffiniert färben - dank Schütteltechnik
Ende des Audiobeitrags

Das brauchen Sie

  • Eier
  • Eierfarbe aus dem Supermarkt (zum heiß Färben)
  • Reis
  • Becher mit Deckel, z.B. ausgewaschener Margarine-Becher o.ä.
  • Alte Zeitung zum Unterlegen

So geht's

Die alte Zeitung ausbreiten. Den Reis in einen alten Plastikbecher füllen - wichtig: der muss einen Deckel haben. Zwei bis drei Esslöffel Reis einfüllen und ein paar Tropfen der Eierfarbe hinzugeben. Wichtig: es muss Farbe zum heiß färben sein. Jetzt den Deckel draufsetzen und gut schütteln - ohne Ei. So kann sich die Farbe gut mit den Reiskörnern vermischen.

Eier schnell und raffiniert färben - dank Schütteltechnik

Jetzt kommt das Ei frisch gekocht mit in den Becher . Es sollte noch heiß sein. Deckel drauf und vorsichtig schütteln, damit die Schale nicht kaputt geht.

Eier schnell und raffiniert färben - dank Schütteltechnik

Wer mehrfarbige Sprenkel wünscht, der kann das Eis in unterschiedlichen Farbschalen schütteln.

Weitere Informationen

Tipp

In vielen Supermärkten gibt es das auch gleich als Set zu kaufen. Reis, Schütteleier-Farbe und Becher. Alles in einem kostet rund drei Euro. Da sind drei Farben und Becher drin.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr4, hr4 - Mein Morgen in Hessen, 08.04.2020, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit